Sonntag, 21. Oktober 2018, 04:06 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 766

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

121

Montag, 6. Februar 2006, 21:44

Hier mal noch einiges aus Nürnberg das mir gerade so in den Sinn kommt:

- Ein neuer Hersteller hat sein erstes vielversprechendes Modell präsentiert:
Doppeltaschen-Gelenkwagen Sdggmrs(s) 104’ Megapack der Ahaus-Alstätter-Eisenbahn (AAE) Hersteller: www.kombimodell.de
Sowohl das gezeigte Modell als auch die Firmenpolitik sowie die Leute sind sehr sympatisch und stimmen mich sehr zuversichtlich! Alle Wagen werden voraussichtlich ohne Container geliefert und sich im Preisbereich von 75Euro (Doppeltragwagen) bewegen...

- Das von Conrail gezeigte eher Bastlerhaft wirkende Modell eines Sgnss stimmt nicht gerade zuversichtlich, auch wenn es sich wahrscheinlich um weniger als einen Prototypen handelt. Den Signalen fehlt einfach das gewissen Etwas um den Preis zu rechtfertigen als auch um gegen z.B. eines von Kyodo antreten zu können. Hier waren bereits erste Handmuster zu sehen. Man darf gespannt sein was kommt - und vielleicht auch ein Bisschen skeptisch :wink:

- Bei Märklin liess man Durchsickern dass nebst dem Billig-Angebot Ae 3/6II Doppelset im Sommer nochmals Schweizer Ware nachgeschoben wird (Sommerneuheiten)

- Die von RailTop bzw. ACME und LS Models gezeigten Prototypen (sowohl CNL als auch anderes) sind schlichtweg fantastisch und man darf sich auf die angekündigten Modelle freuen. Die Re 484 wird auch im Cargo-Look erscheinen. Die CNL Wagen sind komplette Neukonstruktionen und werden sowohl in H0 (4 2er Sets) als auch in N (zurzeit 2 3er Sets) angeboten).

- Bei Roco gabs Muster des GeoLINE Gleises welches doch nicht soooo schlimm ist wie unrsprünglich angenommen sowie eine Präsentation der Lokmaus. Von den Schweizer Modellen war lediglich ein (geklebter) Schöni Auflieger sowie ein sehr attraktiver Ks zu sehen (Gitterrollen oder sowas...)

Wahrscheinlich habe ich das eine oder andere vergessen... Wenn ihr noch was wissen wollt, fragt doch einfach... Vielleicht weiss ichs ja....
  • Zum Seitenanfang

aerials

Forumist

Beiträge: 280

Geburtstag: 25. August 1983 (35)

Wohnort: Hörweite der NBS

Beruf: SAP Berater

122

Montag, 6. Februar 2006, 21:55

Wie sieht es mit Hornby/Lima/Rivarossi aus? Gabs da irgendwas zu sehen oder zu hören was Modelle nach CH Vorbild angeht?
Für die Österreicher werden offenbar 2 Loks für 2007 wieder aufgelegt, das lässt schon mal hoffen.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 766

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

123

Montag, 6. Februar 2006, 22:00

Dort waren vorwiegend Italiener-Fahrzeuge ausgestellt. Ich denke CH-Ware kommt später! Die Qualität der ausgestellten Modelle war jedoch sehr gut (die Wagen lassen sich direkt mit einem von Roco vergleichen!)

Es geht also wieder was, das Programm ist jedoch (noch) nicht allzu gross!
  • Zum Seitenanfang

Roder

Forumist

Beiträge: 92

Wohnort: Bern

Beruf: Geschäftsinhaber

124

Mittwoch, 8. Februar 2006, 00:01

Zitat von »"modellbahner"«



- Bei Märklin liess man Durchsickern dass nebst dem Billig-Angebot Ae 3/6II Doppelset im Sommer nochmals Schweizer Ware nachgeschoben wird (Sommerneuheiten)


Zur genaueren Definition:
Hupac LKW-Transportwagen SBB (Wiederauflage) 8)
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 807

Wohnort: Montreal

125

Mittwoch, 8. Februar 2006, 22:35

Marklin 2006 Export Modelle

Hallo,
Ich habe die Maerklin Neuheiten Brochure 2006 gesehen. Gibt es auch eine Exportmodelle Brochure dieses Jahr?

Hat jemand etwas davon gehoert?

Gruss aus Kanada

Michael C
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

126

Mittwoch, 8. Februar 2006, 22:50

Der Insider-Post war auf jeden Fall nix beigelegt. Glaube Märklin hat die Marke "Export-Modelle" mal abgeschafft.
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Donzé

Forumist

Beiträge: 218

Wohnort: Olten

127

Mittwoch, 8. Februar 2006, 23:40

Märklin Exportmodelle

Hallo Mike Cee und Bernmobiler

Märklin hat die Exportmodelle nicht abgeschaft nur weniger.

Hier ist der lin k was es gibt an Exportmodellen.
http://www.roundhouse.ch/Maerklin_HO_2006/Maerklin_HO_Exportprogramm_2006.htm

Gruss P. Donzé
ROUNDHOUSE
Zürich
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

128

Mittwoch, 8. Februar 2006, 23:52

Ah okay.
Danke für die Info. Sind den die in den normalem Prospekt integriert (ohne den jetzt gerade hervorkramen zu müssen :D)?
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Donzé

Forumist

Beiträge: 218

Wohnort: Olten

129

Donnerstag, 9. Februar 2006, 00:27

Exportmodelle

Hallo Bernmobiler

Die Modelle sind mit Exportmodellen gekennzeichnet.
Beispiel im Neuheitenprospekt Seite 15 Lok Nr. 36790 oben links.


Gruss P. Donzé
ROUNDHOUSE
Zürich
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

130

Donnerstag, 9. Februar 2006, 13:44

Donzé,

Ahh. Besten Dank.
Demfall wurde einfach der seperate Export-Prospekt abgeschaffen ;)
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 766

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

131

Montag, 20. Februar 2006, 09:26

ConRail hat jetzt ne HP: http://www.con-rail.at/
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 608

Wohnort: D (Schwaben)

132

Montag, 20. Februar 2006, 10:05

Märklin "Exportprogramm"?

Hallo,

die Bezeichnung "Exportprogramm" ist inzwischen nicht mehr ganz zutreffend, da die Modelle ja in (fast) allen Ländern angeboten werden.

Es sind eher "Einmalserien" (so z.B. auch die Am842 SBB Cargo, die Br 185 ÖBB LTE, die CFL 3600, die MAV Nohab, die SJ Reihe G und selbst das Set mit den beiden Makies Wagen). Aus Schweizer Sicht wäre ja eigentlich auch die DB Br 103 ein Exportmodell. :D

Märklin hat inzwischen auch eine Liste dieser "einmaligen" Serien auf seinem Server.

Es wird noch im Sommer und im Herbst Neuheiten geben; diese vsl. auch wie vergangenes Jahr mit einem kleinformatigen Prospekt. Darunter befinden sich u.a. Modelle, die man z.B. bislang bestenfalls bei den TRIX Neuheiten findet (SBB Re482 Cargo/RAG, DB BR290 rot, Br185 Hoyer, etc.). Interessant dürften für grenznahe Modellbahnfreunde das bisher von Märklin selbst noch nicht mit "Datenblatt" publizierte Ae3/6 Doppelset und das ergänzende Wagenset zur "ALEX" Lok sein.

So, genug der "Neuheiten"! :)
_______________________________________________________________________________
Gruss, Lutz

Märklin und was halt sonst noch einigermassen dazu passt, wie z.B. HAG. :wink:
  • Zum Seitenanfang