Sonntag, 22. Juli 2018, 00:58 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 438

Wohnort: Zuhause

21

Montag, 22. Dezember 2008, 13:37

Zitat von »"11465"«


Den Verein der unbegabtesten Digitalisierer (Undigit eV.)


Unholz und Undigit - passt absolut! :lol: Mit meiner reichen Erfahrung im Umgang mit Mobile Stations bitte ich um Aufnahme als Mitglied Nr. 3. :wink:

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Lidokork

Forumist

Beiträge: 958

Wohnort: Liestal

22

Montag, 22. Dezember 2008, 13:48

Hallo Christian

ich habe auf den Fotos keinen Verdrahtungsfehler erkennen können. Ich habe mir die Mühe gemacht, Deine Verdrahtung ins DCC-/ESU-Farbschema zu übertragen. Wenn ich auf den Bildern alles richtig erkannt habe, hast Du wie folgt verdrahtet:

Schnittstellen-Kontakte, obere Reihe
blau = grau DCC = Motor links
hellgrau = weiss DCC = Licht vorne
schwarz = blau DCC = Decoder-Plus (Rückleiter)
rot = rot DCC = Radschleifer 1

Schnittstelle, untere Kontaktreihe
orange = schwarz DCC = Radschleifer 2
ohne = grün DCC = AUX1
gelb = gelb DCC = Licht hinten
grün = orange DCC = Motor rechts

Den einzigen Fehler, den ich erkenne, ist, dass Du die Fahrtrichtung sowohl bei den Motoranschlüssen wie auch beim Licht "gedreht" hast. Trotzdem müsste das Licht eigentlich funktionieren und die Lok in die gleiche Richtung fahren, wie das Licht vorne leuchtet.

Kannst Du mir die Schnittstellen-Belegung bestätigen? Und fährst Du eigentlich digital oder Gleichstrom-analog (dann funktioniert die Beleuchtung mit einem Lopi nämlich nur in eine Richtung).

Wenn die Verkabelung i.O. ist, wäre noch eine schlechte Lötstelle (z.B. beim Übergang vom hellgrauen zum schwarzen Kabel) oder ein Falschanschluss der Dioden möglich (bei beiden Detailaufnahmen sind die Dioden auf der dem Fotoapparat abgewandten Seite korrekt angelötet; die zum Fotoapparat nähere Seite ist schlecht erkennbar; hier müssen die Dioden nicht in der Mitte am Decoder-Plus, sondern ebenfalls am äusseren Anschluss der Platine angelötet sein).

Falls alles nichts hilft, kann ich Dir anbieten, dass Du mal bei mir in Liestal vorbeikommst und wir die Beleuchtung dann zum Funktionieren bringen (aber gerne erst nach den Festtagen).

Viele Grüsse

Peter
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

23

Montag, 22. Dezember 2008, 13:49

Sehr geehrter Herr Vize-Präsident, sehr geehrter Herr Beisitzer,

Hiermit gebe ich die Gründung des Undigit bekannt.

PS: Bei mir dämmert der HRF-Blau-Pfeil auch immer noch der Umrüstungsvollendung entgegen.... :oops:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 427

Wohnort: D

24

Montag, 22. Dezember 2008, 16:19

Zitat von »"11465"«

Sehr geehrter Herr Vize-Präsident, sehr geehrter Herr Beisitzer,

Hiermit gebe ich die Gründung des Undigit bekannt.

PS: Bei mir dämmert der HRF-Blau-Pfeil auch immer noch der Umrüstungsvollendung entgegen.... :oops:

Bin dann Mitglied Nummer 4 . . . :wink: :D :D
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

litra_eg

Forumist

Beiträge: 1 115

Geburtstag: 1. September

25

Montag, 22. Dezember 2008, 16:53

Komisch - in dem Undigit-Klub sind aber viele ACler...
  • Zum Seitenanfang

christian

Forumist

Beiträge: 176

Geburtstag: 30. November

Wohnort: Gränichen

Beruf: El.-Ing. HTL

26

Montag, 22. Dezember 2008, 18:39

@ Lidokork:

Die Belegung ist genau so wie von dir beschrieben.
Bei beiden Dioden ist die Anode in Fahrtrichung rechts, das sollte gemäss Schema ja auch stimmen.

Ich werde das ganze nochmals prüfen und durchläuten. Sollte ich zu keinem Erfolg kommen, würde ich von deinem Angebot gerne Gebrauch machen.

Danke & Gruss
Es grüsst Euch
Christian

Undigit eV. Mitglied Nr. 2
DC digital (Lenz); Hag, Roco und etwas Trix
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 579

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

27

Montag, 22. Dezember 2008, 19:25

Zitat von »"11465"«

Jetzt brauchen wir noch einen Dritten und wir gründen einen Verein

Den Verein der unbegabtesten Digitalisierer (Undigit eV.)
:D :D


Boaaa - da bin ich aber voll mit dabei - ey .... Da halte ich locker in der Konkurrenz mit .... :wink:
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

28

Montag, 22. Dezember 2008, 19:31

Zitat von »"erzhal"«

Zitat von »"11465"«

Jetzt brauchen wir noch einen Dritten und wir gründen einen Verein

Den Verein der unbegabtesten Digitalisierer (Undigit eV.)
:D :D


Boaaa - da bin ich aber voll mit dabei - ey .... Da halte ich locker in der Konkurrenz mit .... :wink:


Eigentlich eine witzige Tatsache, ein Computerspezialist der keine Ahnung vom digitalisieren hat. :wink:
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 579

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

29

Montag, 22. Dezember 2008, 19:41

Zitat von »"Cebu Pacific"«

Eigentlich eine witzige Tatsache, ein Computerspezialist der keine Ahnung vom digitalisieren hat. :wink:


Zugegeben, ist schon etwas peinlich :oops: vor allem weil ich ja im Infrastrukturbereich und nicht in der Softwareentwicklung zu Hause bin. Du darfst ja nicht vergessen, ich komme aus der Chemie nicht der Elektronik. An Servern und PC's schraube ich (falls nötig) schon intensive rum, aber da hat nun ein Lötkolben nichts mehr verloren (Computerreparaturen bestehen längst nicht mehr aus reparieren sondern aus Teile und Software/Treiber ersetzen).

Mir einen Lötkolben in die Hand zu drücken wäre ein fast so schlimmes Verbrechen wie Roger einen Seitenschneider .... :lol: :lol:
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

30

Dienstag, 23. Dezember 2008, 09:35

Zitat von »"erzhal"«

Mir einen Lötkolben in die Hand zu drücken wäre ein fast so schlimmes Verbrechen wie Roger einen Seitenschneider .... :lol: :lol:


Da musste ja was kommen! :D

Abgesehen davon: Ich würde dir wirklich liebend gern mal einen Lötkolben in die Hand drücken - natürlich das heisse Ende! :D :D :D

Schöne Weihnachten allüberall!!!
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang