Mittwoch, 21. November 2018, 05:13 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

esoxli

Forumist

Beiträge: 137

Wohnort: Muri AG

1

Donnerstag, 30. März 2006, 20:32

Frage zu IBERTREN-Zug TEE Talgo

Hoi Zäme

Vielleicht weiss hier jemand Genaueres und kann mir Auskunft geben:

Habe eine sehr schöne Zugsgarnitur von IBERTREN, farbe rot grau, 2x 4teilig, Trans Europ Express. Auf dem Karton steht: "IBERTREN HO Talgo, Nummer 2186, Sin Luz" (Sin Luz heisst meines Wissens ohne Licht)

In der Garnitur sind jeweils 2x 4 Teile zusammengehängt: - Steuerwagen-3 Mittelwagen. Zusammen ergibt das einen 8-teiligen Zug mit Steuer- und Schlusswagen.

Nun, was mich erstaunt, die ganze 8-teilige Komposiiton, welche vermutlich neu und ungebraucht ist, hat keinen Antrieb! Also müsste es ja irgend eine Ergänzungspackung sein. Sehe aber keinen Sinn dahinter, da ja Steuer- und Schlusswagen vorhanden sind.

Meine Frage: ?(: War das nur ein Vitrinenzug, :lol: Schiebezug für Kleinkinder :lol: oder war diese Garnitur für irgenwelche Nachrüstung vorgesehen? ?(:

Im Web bin ich nicht eindeutig fündig geworden, vielleicht kennt von Euch jemand diese Züge und weiss Bescheid. Im voraus Dank und Gruss. Beat
  • Zum Seitenanfang

Paperman

Forumist

Beiträge: 812

Geburtstag: 20. März

Wohnort: Stäfa

Beruf: Stimmt, da war doch noch was von MO bis FR...

2

Donnerstag, 30. März 2006, 21:18

Talgo? Ist das nicht der Hotelzug, der von einer Lok /in der Schweiz war's eine Re 4/4 II) gezogen wird? Ich habe etwas in dieser Richtung im Kopf. Kannst Du mal ein Bild hier reinstellen?

Gruss, Dani
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

3

Donnerstag, 30. März 2006, 21:26

Genau.

Ein Bild des Iberten Talgo siehst du hier (wie er in der Schweizer N-Modellbahnwelt verkehrt).

Das ist aber nur eine Variante des Talgos. Da gibt es neuere und ältere.

Ein paar sieht man hier:
http://www.railfaneurope.net/pix/es/car/pix.html <-- Sind alles Lokbespannte Talgos (wie einer auch in die Schweiz kommt)

Das hier ist jedoch der neuste Talgo der nun ein Triebzug ist:

von railfaneurope

Momentan ist sogar ein Doppelstock-Talgo in Entwicklung der auch doppelstöckige Wagenübergänge hat.
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 581

Wohnort: Zuhause

4

Donnerstag, 30. März 2006, 21:26

Hoi Beat

Ich rate völlig, aber ich habe irgendwie den TEE Catalan-Talgo im Kopf, der lange zwischen Spanien und der Schweiz lief und immer von einer Lok gezogen wurde (in der Schweiz meist von einer Re 4/4 II). Sieht Dein Modell irgendwie so aus?

http://www.railfaneurope.net/pix/es/car/Talgo-III-RD/TA2-201/pix.html

Vielleicht wäre ja der Steuerwagen dann nur für die Bedienung einer spanischen Lok zuständig gewesen - oder sogar gar kein Steuer-, sondern eine Art Aussichtskanzelwagen.

Sorry an Spanien-, Talgo- und Ibertren-Kenner - ist wirklich geraten! :oops: :wink:

EDIT: ui, ihr seid aber schnell, ich wurde während des Tippens quasi rechts überholt! :wink:
  • Zum Seitenanfang

TEE1055

Forumist

Beiträge: 208

Wohnort: Oberaargau

5

Donnerstag, 30. März 2006, 22:00

Salü Beat

Bei deinem Modell handelt es sich tatsächlich um den TEE Catalan. Es ist das bisher einzige HO-Modell des Talgo III RD (mit Spurwechselausrüstung). Das Vorbild hat weder Steuerwagen noch ist es Angetrieben. Die Endwagen sind Gepäck- und Generatorwagen zur Stromversorgung. Von Ibertren gab es auch eine entsprechende Diesellokomotive zu diesen Zug. Falls du WS-Fahrer bist hätte ich eine übrig...
  • Zum Seitenanfang

esoxli

Forumist

Beiträge: 137

Wohnort: Muri AG

6

Donnerstag, 30. März 2006, 22:04

Hoi Zäme

Das geht aber fix hier mit den Antworten.....und ich denke, Stefan hat mit seinen Fotos in Schwarze getroffen. Hier noch meine "Schnellaufnahmen" von minderer Qualität


http://www.binderrehabag.ch///ebay/ibertren.jpg


Ist es demnach so, dass vor diese Garnitur noch eine Zuglok gespannt wurde, resp. zu dieser Modell-Garnitur noch eine Lok gehört, welche separat gekauft werden musste?

Gruss
Beat
  • Zum Seitenanfang

esoxli

Forumist

Beiträge: 137

Wohnort: Muri AG

7

Donnerstag, 30. März 2006, 22:20

Danke für Eure Auskünfte. Vorher eine halbe Stunde im Internet rumgefummelt und nichts Endeutiges gefunden, hier im Forum nach 10 Minuten fast alles geklärt...toll!

tee1055, danke für Dein Lok-Angebot. Leider aber kein Bedarf, bei meiner Spur 0 passt der Zug ziemlich genau zwischen die Schienen :lol:
Die Garnitur ist dann später im EBAY zu finden.

Allne e gueti Nacht !
Beat
  • Zum Seitenanfang