Samstag, 23. Juni 2018, 12:24 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

mad

Forumist

Beiträge: 2 313

Wohnort: Gürbetal

301

Mittwoch, 10. März 2010, 22:02

Hallo Lutz
Na, da bin ich aber beruhigt dass "meine" Auvernier auch keine Klimaanlage hat (die mit haben eh die Betriebsnr. "085-8"). :lol: :lol: :lol:
Den musst du uns aber ein bisschen genauer erklären -- ich habe ihn jedenfalls nicht geschnallt :oops: Die 11685 Sulgen würde bei einer allfälligen Umzeichnung die Nummer 620 085-1 erhalten.

Zitat

Elektrolokomotive Re 620 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Ausführung in feuerroter/ultramarinblauer Grundfarbgebung der SBB Cargo, mit Wappen der Stadt „Auvernier“. Umbauversion mit eckigen Stirnlampen. Aktueller Betriebszustand.
Da du uns immer darauf hinweist, dass doch alles in der Produktbeschreibung stehe: Gehst du mit mir einig, dass der letzte Punkt der obigen Produktbescheibung (Quelle: Produktdatenbank von Märklin) nicht ganz korrekt ist?
PS: Wer partout keine roten Dachleitung will kann sie ja jederzeit umpinseln.
Genau, ist doch Peanuts ;)

Gruss
Mario
  • Zum Seitenanfang

302

Mittwoch, 10. März 2010, 23:05

Ist das Richtig, dass auch die Re 620 Orange Dachleitungen hat ??


Bei den Märklin Modellen ja, beim Vorbild der Re 6/6 bzw. Re 620 hat es dieses orangen Dachleitungen glücklicherweise nie gegeben gegensätzlich dazu wurden bei den Ae 6/6 und Re 4/4 I (II) die eine Revison 3 erhalten haben diese zeitweise in oranger Farbe gehalten.
  • Zum Seitenanfang

steven465

Forumist

Beiträge: 292

Wohnort: Bern

Beruf: Verkäufer

303

Mittwoch, 10. März 2010, 23:06

Zitat

Zitat



Zitat von »Lutz Hemmerich«





PS: Wer partout keine roten Dachleitung will kann sie ja jederzeit umpinseln.
Genau, ist doch Peanuts ;)
und wer will malt sich gleich noch ne Klimaanlage :D
Gruss, Steven :)
  • Zum Seitenanfang

Lidokork

Forumist

Beiträge: 958

Wohnort: Liestal

304

Mittwoch, 10. März 2010, 23:30

Hallo zusammen


Ist das Richtig, dass auch die Re 620 Orange Dachleitungen hat ??
Bei den Märklin Modellen ja, beim Vorbild der Re 6/6 bzw. Re 620 hat es dieses orangen Dachleitungen glücklicherweise nie gegeben gegensätzlich dazu wurden bei den Ae 6/6 und Re 4/4 I (II) die eine Revison 3 erhalten haben diese zeitweise in oranger Farbe gehalten.
ich glaube irgendwo mal gelesen zu haben, dass die orangen Dachleitungen eine "Spezialität" des IW Yverdon seien. Könnte dann ja auch sein, dass die Re 6/6 bzw. Re 620 in Bellinzona unterhalten werden und sie deswegen tatsächlich keine orangen Leitungen haben.

Viele Grüsse

Peter
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 608

Wohnort: D (Schwaben)

305

Mittwoch, 10. März 2010, 23:56

Hallo Lutz- ich habe ihn jedenfalls nicht geschnallt

Wen wunderts, wo es doch HIER ganz deutlich steht - Hauptsache es wird bei Märklin Produkten das nicht vorhandene Haar in der Suppe gesucht.

Zitat

Aktueller Betriebszustand.

Selbstverständlich! Entspricht schliesslich dem Revisionsdatum des Modells. :thumbsup:

Zitat

Genau, ist doch Peanuts

Sag ich schon lange - (nicht nur) hier mäkeln Leute ständig über unbedeutende peanuts.

PS: Ach ja noch - wer andersfarbige Dachleitungen will kann sich ja das Handmuster kaufen. :twisted:
_______________________________________________________________________________
Gruss, Lutz

Märklin und was halt sonst noch einigermassen dazu passt, wie z.B. HAG. :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lutz Hemmerich« (11. März 2010, 00:05)

  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 825

Wohnort: Basel

306

Donnerstag, 11. März 2010, 00:49






Hallo Lutz- ich habe ihn jedenfalls nicht geschnallt

Wen wunderts, wo es doch HIER ganz deutlich steht - Hauptsache es wird bei Märklin Produkten das nicht vorhandene Haar in der Suppe gesucht.
Naja, ein Zahlendreher in der Bildüberschrift? Im Bild ist wohl deutlich die 058-8 mit Klimaanlage zu sehen. Es dürfte wohl noch erlaubt sein zu recherchieren, ob es das Vorbild so gegeben hat, oder was "aktueller Betriebszustand" für Märklin bedeutet :D .

Zitat




Zitat

Aktueller Betriebszustand.
Selbstverständlich! Entspricht schliesslich dem Revisionsdatum des Modells. :thumbsup:
Man kanns drehen wie man will, aber wenn für dich bis März 2008 immernoch aktuell ist? Revisionsdaten hin oder her... Aktuell haben wir März 2010 ;) . Niemand wird Märklin wegen der nicht ganz fehlerfreien Beschreibung aufhängen, Hauptsache das Modell hatte ein real existierendes Vorbild. So sollte es auch dir möglich sein dies zuzugeben, es macht damit das Modell nicht schlechter ;) .
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

steven465

Forumist

Beiträge: 292

Wohnort: Bern

Beruf: Verkäufer

307

Donnerstag, 11. März 2010, 00:55

So habe ich die Lok im Februar in Rotkreuz gesehen:



Gruss, Steven :)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

308

Donnerstag, 11. März 2010, 08:08

Niemand wird Märklin wegen der nicht ganz fehlerfreien Beschreibung aufhängen, Hauptsache das Modell hatte ein real existierendes Vorbild. So sollte es auch dir möglich sein dies zuzugeben, es macht damit das Modell nicht schlechter


Mit Katzen soll man nicht diskutieren, ist völlig sinnlos, die haben ihren eigenen Kopf und sind unzähmbar. 8) :D
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

steven465

Forumist

Beiträge: 292

Wohnort: Bern

Beruf: Verkäufer

309

Donnerstag, 11. März 2010, 12:10

Mit Katzen soll man nicht diskutieren, ist völlig sinnlos, die haben ihren eigenen Kopf und sind unzähmbar. 8) :D

vor allem wenn die Katze auch noch Märklinist mit Herzblut ist :D
Gruss, Steven :)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen