Montag, 16. Juli 2018, 04:42 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

41

Sonntag, 21. März 2010, 19:27

Wie ich ihm allerdings die Ohren Scheibenwischer anlegen soll, weiss ich noch nicht

Lieber Werner,

Wenn Du eine ruhige Hand hast, dann kannst Du mit dem Messer das Wischerblatt vom Wischerarm schneiden. Etwelche Grate abfeilen und dann das Wischerblatt mit Sekundenkleber im steileren Winkel wieder ankleben. Dann passt auch dieses Detail perfekt. Dabei spielt es nicht mal eine Rolle ob die beiden Wischer genau parallel zu einander liegen. Hauptsache die Wischerblätter stehen genau vertikal.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

42

Sonntag, 21. März 2010, 21:22

Der Bt ist konstruktiv gleich aufgebaut wie der BDt Autozugsteuerwagen von HAG. Bei diesem gab es das Problem gebauchter Gehäuse die in der Not an das Chassis geklebt wurden. Bei dem AGRU Bt ist das kein Thema mehr, die Gehäuse passen satt auf das Chassis. Die Qualitätsstreuungen des SPS Verfahren sind nun unter Kontrolle und tadellos, das konnte auch an den Abgüssen des HUI Mirage erkannt werden, viele kleine freistehende Details die sauber und gleichmässig ausgeformt sind.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

bahnnutzer

Forumist

Beiträge: 140

Wohnort: Bern

Beruf: Rentenbezüger

43

Montag, 22. März 2010, 18:02

Hiermit möchte ich mit meiner Variante die bereits vorhande Auflistung von Cebu Pacific ergänzen.
Das war ja ein richtiges 'Wünsch dir was'!
Grossen Dank an alle die in irgend einer Form zum Gelingen des Projektes beigetragen haben und es noch tun werden.
»bahnnutzer« hat folgendes Bild angehängt:
  • AGRU-GBS-Bt_100320-A1Bt-VarianteB-GBS-blaubeige-beigeK.jpg
Es grüsst Bruno der Bahnnutzer, oder auch:
Im MUTZ auch ohne Stehplatz unterwegs - S-Bahn-Bern
  • Zum Seitenanfang

Paperman

Forumist

Beiträge: 810

Geburtstag: 20. März

Wohnort: Stäfa

Beruf: Stimmt, da war doch noch was von MO bis FR...

44

Samstag, 27. März 2010, 13:16

So, ich schaffe es auch mal noch, mich zu melden...

Mein Wagen hat den Weg zu mir nach Hause am Mitwoch auch gefunden, jetzt muss ich nur mal noch Zeit finden, die Vitrine umzuräumen...

Auch von meiner Seite ein grosses Lob und ein riesiges Dankeschön an alle beteiligten Personen! Wirklich ein gelungener Wagen, der meinen BLS-Zug nun komplettiert.

Gruss, Dani
Ich bin analog, also fahre ich analog! Und es geht mir gut dabei...

Vorsicht: Ich bin ein Spielbahner! Bei mir verkehren nur Personenwagen in 1:100 und 1:93.5. Und es geht mir gut dabei...
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 807

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

45

Samstag, 27. März 2010, 13:35

Was ich befürchtet hatte...

...ist eingetreten: die staatliche Wegelagerei hat das Paket einkassiert und bittet um einen Besuch, so dass ich mir einen Tag Ferien nehmen muss und mit Rechnung und Zahlungsbeleg dort untertänigst meine Aufwartung zu machen. Schöne Scheixxx - ich hab mich bis eben ja auch gelangweilt (immerhin muss ich nicht bis zum Zollamt am Flughafen, das ist ja schonmal was....)

Heinz, du hast ne Mail....!!!!

(langsam wachsen meine Symphathien für systemrevolutionäre Umstürzler.... :cursing:
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

mad

Forumist

Beiträge: 2 313

Wohnort: Gürbetal

46

Samstag, 27. März 2010, 22:48

GBS stimmt schon mal, grün sollte er aber eigentlich nicht sein. Wenn es dann effektiv eine Variante ist, von der es hier noch kein Bild gibt, werde ich dann noch eines einstellen.
Schlussendlich ist es nun doch keine neue Version geworden... Bestellt hatte ich GBS mit gelber Schrift, geliefert wurde GBS mit weisser Schrift. Damit ist es die selbe Version wie diejenige von Bruno.

Gruss
Mario
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 608

Wohnort: D (Schwaben)

47

Sonntag, 28. März 2010, 20:35

RE: Was ich befürchtet hatte...

...ist eingetreten:

... Der Zoll liest hier mit. :D :D :D
_______________________________________________________________________________
Gruss, Lutz

Märklin und was halt sonst noch einigermassen dazu passt, wie z.B. HAG. :wink:
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

48

Sonntag, 28. März 2010, 20:41

Dumeng erhielt gestern seinen Bt mit der weissen Schrift. Im Vergleich mit dem Lima EWI spielt die Schriftfarbe eine völlig untergeordnete Rolle, weder das Blau und Beige des Wagenkastens noch der Schriftstil passen zum AGRU Bt. So ist es ziemlich nebensächlich ob die Schrift jetzt gelb oder weiss ist.

Es dürfte ein allgemeines Problem sein, dass die Modelle verschiedener Hersteller selten einen einheitlichen Zug ergeben, diese Garantie ist nicht einmal beim gleichen Hersteller gegeben.

Wer noch Bedarf hat, es sind noch zwei GBS Bt mit Aussenschwingtüren und ein grüner SEZ Bt erhältlich. Bei Interesse PN an Heinz oder Rinaldo.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 807

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

49

Mittwoch, 31. März 2010, 14:12

Heinz, du hast mal wieder ein Mail!

(ich bin scheinbar vom Pech verfolgt.... :cry: )
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

50

Freitag, 2. April 2010, 09:34

@ Rüdiger: vom Pech verfolgt sind auch andere ...


meinen Bt habe ich dieser Tage beim Zoll abholen dürfen und den leidigen MWSteuer-Obulus entrichtet X(




Die MWSt. ist aber nicht nicht das Schlimmste:


Beim Zoll war in der Nacht zuvor eingebrochen und etliche Pakete, auch meins, aufgerissen worden. Offensichtlich konnten die Täter aber nichts mit dem "Spielzeug" anfangen. Der Wagen war getrennt von seiner Verpackung in Noppenfolie gewickelt und sieht äußerlich fast o.k. aus, allerdings fehlen ein Front- und ein Seitenfenster.


Laut Aussage der Zöllner ist das Paket in den Räumen des Zolls übrigens nicht mehr versichert :!: sondern nur während des Transportes nach Deutschland. Man hat mich beim Zoll vor die Alternative gestellt, das Paket nicht anzunehmen, zurücksenden zu lassen bzw. beim Absender zu reklamieren (recht absonderliche Vorstellung des Zolls, schließlich ist der Wagen intakt versendet worden und im Zollamt beschädigt worden !), was aber zusätzliche Kosten für mich und Heinz verursacht hätte. So habe ich das Paket verzollen lassen und angenommen. Hilfsbereit und freundlich, wie ich Heinz kenne, hat er mir bereits zugesagt, mir die fehlenden Fenster zukommen zu lassen.


Dennoch habe ich wegen der unglaublichen Vorfälle bei der Zollbehörde Widerspruch gegen die Einfuhrumsatzsteuer eingelegt und eine Gegenforderung gestellt. Ich bin gespannt, wie die Herren sich herausreden werden ... :cursing: :oops: :thumbdown:
Freundliche Grüße an ALLE Forumsteilnehmer !
Wolfgang

HAG sammeln - DIGITAL fahren !
  • Zum Seitenanfang

Alpenbahner

Forumist

Beiträge: 183

Wohnort: nähe Zürich

51

Freitag, 2. April 2010, 23:06

Der Lichtwechsel ist jetzt auch korrekt, als Schlussleuchten brennen die beiden kleinen Lampen oberhalb der unteren Stirnlampen. Das Licht scheint leider auch nach unten durch, dafür werde ich noch eine Lösung suchen.

Hallo Zusammen

Im Zuge der Bevölkerung und des Einbaus der Beleuchtung in die Steuerwagen habe ich mittels eines Stücks Schrumpfschlauch über die dickeren, unteren Lichtleiter, das Problem lösen können. Natürlich habe ich die Innenbeleuchtung und auch die Spitzen-/Schlussbeleuchtung auf ein Minimum gedimmt, so dass nun letztere keine Scheinwerfer :) mehr sind und auch die Anlage wird nicht durch einzelne Wagenbeleuchtungen erleuchtet. Jetzt habe ich gerade noch mal mehr Freude an den Steuerwagen. :thumbsup:
Freundliche Grüsse

Alpenbahner (Max)
  • Zum Seitenanfang

Knobel

Forumist

Beiträge: 97

Wohnort: Frauenfeld

52

Sonntag, 11. April 2010, 21:22

Fenster in silberner Übergangstüre

Hallo Forumisti

Hat es bei Eurem BLS Bt eine Scheibe in der silbernen Übergangstüre. Wenn ich meinen schüttle, höre ich kein loses Teil. Somit wurde sie bei meinem entweder vergessen oder es ist serienmässig keine Scheibe drin.

Was stimmt nun?

Danke für Eure Antwort.
Gruss Paul
AC motorola und mfx
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

53

Sonntag, 11. April 2010, 21:26

Bei meinem Bt ist ebenfalls keine Scheibe drin.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen