Freitag, 22. Juni 2018, 13:21 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

HansP

Forumist

Beiträge: 41

Geburtstag: 27. April 1974 (44)

Wohnort: England

Beruf: Chartered Civil Engineer

1

Montag, 17. Oktober 2011, 15:17

Anlagen-Einsatz Rivarossi BLS Re 4/4 - Erfahrung?

Ich überlege, zwei oder drei von Rivarossi's BLS Re 4/4 anzulegen, habe aber Bedenken wegen der Umsetzung der Getriebe, was ja kritisiert wurde wegen der nicht-schräg gezahnten Schneckenrad und Getriebetürme aus Kunststoff.

Gibt es jemandem, der diese Loks nun eine Weile schon im Anlageneinsatz eingesetz habe und davon berichten kann? Ist es zu Verschliesserscheinungen gekommen? Gibt es eine allmähliche Verschlechterung der Laufeigenschaften?

Ich wäre um jedes Feedback froh!

Viele Grüsse,

HansP.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 732

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

2

Montag, 17. Oktober 2011, 22:09

Meine DoTra zieht seit einiger Zeit einen etwa 12-teiligen Containerzug - bisher ohne Probleme. Die Einzellok verkehrt seit längerer Zeit mit vier BLS EW I von Liliput. Hier ist die Zugkraft eher bescheiden. Ich vermute mal, dass man trotz nicht gerade idealer Konstruktion relativ lange fahren muss bis wirklich spürbare Abnützungen auftreten.

Gruss
  • Zum Seitenanfang

Mumitrain

Forumist

Beiträge: 49

Geburtstag: 4. Mai 1971 (47)

Wohnort: Grünen

Beruf: Schichleiter

3

Dienstag, 18. Oktober 2011, 18:44

Hallo
Habe auch DoTra und Einzellok. Fahre Gleichstrom Digital . Habe bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht. Einzellok zieht den 10 Wagen Eurocity und die DoTra
hat ein 20 Wagen Güterzug. Habe 2,8% Steigung. Wie gesagt bis jetzt ohne Probleme
Gruss
  • Zum Seitenanfang