Donnerstag, 22. Februar 2018, 01:37 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lattermann

Forumist

Beiträge: 189

Wohnort: Saarbrücken

1

Dienstag, 18. Oktober 2011, 21:46

Railtop im Jahr 2011

Hallo Eisenbahner,
ich warte etwa drei Jahre auf die Bm6/6.
Man hört und sieht nichts von Railtop.
Gibt es einen neuen Prospekt dto. Neuheitenblätter und Preislisten ?
Lebt Railtop noch ?

mfg Lattermann

:?: :(
  • Zum Seitenanfang

2

Dienstag, 18. Oktober 2011, 21:49

Ich glaube abgesehen von den "Die Chinesen sind so böse"-Newslettern ist da kaum wirklich was durchgedrungen ?

Die Bm 6/6 kommt aber in diversesten Varianten von LS Models ;)
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 696

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

3

Dienstag, 18. Oktober 2011, 22:24

Dieses Jahr wurden mal eine oder zwei Varianten der ÖBB 1063 ausgeliefert, das wars dann aber auch schon (nebst dem Schlafwagen, der möglicherweise aber bereits 2010 erschienen ist). Die Qualität war mal so mal so, aber nicht mehr wie früher.
  • Zum Seitenanfang

Lattermann

Forumist

Beiträge: 189

Wohnort: Saarbrücken

4

Montag, 24. Oktober 2011, 10:37

railtop Bm 6/6

Das bei einem Produktionsbetrieb mal etwas schief läuft ist normal und zieht oft Nachteile und Geldeinbußen nach sich.
Um Kunden bei der Stange zu halten, ist aber eine Statusinfo unbedingt erforderlich.
Die Bm 6/6 ist bei einem Hersteller für November und bei einem Händler sogar mit Preisen angekündigt.
Nur von Railtop hört man nichts.
mfg Lattermann

:( :?: X(
  • Zum Seitenanfang

5

Samstag, 29. Oktober 2011, 17:23

Hallo Lattermann

Da sieht man eben wieder einmal, dass Herr Doll (der früher wirklich tolle Modelle auf den Markt brachte) derzeit ausser Verschwörungstheorien kaum etwas zu bieten hat.

Wie kommunikationsunfähig und beratungsresistent er ist, "durfte" ich mal in einem persönlichen Mailwechsel erleben. Dass niemand mehr mit ihm vernünftig zusammenarbeiten will, erstaunt mich nicht im Geringsten.

LS wird wohl recht bald ein - wenn's wie gewohnt weiter geht - top Modell der Bm 6/6 anbieten. Wen interessiert da RailTop noch? Sie hätten lange genug die Chance gehabt, sich mit einem guten Bm 6/6-Modell als Erstanbieter zu rehabilitieren.

Es scheint natürlich auch System zu haben, dass L.S. grundsätzlich jedes Modell ins Programm aufnimmt, das Doll ankündigt. Die beiden sind halt derart verfeindet, dass man sich grundsätzlich nur noch schaden will. Für Doll natürlich schwierig, L.S. eins auszuwischen, wenn er kaum je Modelle auf den Markt bringt. Die ÖBB 1063, die Doll dieses Jahr doch noch erscheinen liess, wurde in Österreich so heftig kritisiert, dass Jägerndorfer gleich ein eigenes Modell ankündigte ...

Beste Grüsse

ETR
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 790

Wohnort: Montreal

6

Samstag, 29. Oktober 2011, 19:55

Es scheint natürlich auch System zu haben, dass L.S. grundsätzlich jedes Modell ins Programm aufnimmt, das Doll ankündigt. Die beiden sind halt derart verfeindet, dass man sich grundsätzlich nur noch schaden will. Für Doll natürlich schwierig, L.S. eins auszuwischen, wenn er kaum je Modelle auf den Markt bringt. Die ÖBB 1063, die Doll dieses Jahr doch noch erscheinen liess, wurde in Österreich so heftig kritisiert, dass Jägerndorfer gleich ein eigenes Modell ankündigte ...


Interessant, wenn man merkt dass JG Heute streng mit LS Models und Modern Gala verbunden ist. LSM ist Vertreter fuer JG in FR, BE und vielleicht auch LU/NL. ACME ist Vertreter fuer LSM und JG in Italien und JG ist Vertreter fuer ACME und LSM in Oesterreich.

Es scheint als ob JG wird der ehemaliger Platz von RT im LSM-ACME-MG Partnerschaft nehmen.

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 696

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

7

Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:39

Meines Wissens werden Jägerndorfer Modelle nicht bei ModernGala gefertigt womit deine Theorie bereits nicht mehr stimmt ;-)
  • Zum Seitenanfang