Freitag, 23. Februar 2018, 13:11 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

41

Freitag, 17. Februar 2012, 20:39

Ich weiss nicht, ob das so einfach möglich wäre, denn ich dachte eigentlich immer, dass das HAG-Modell nicht aufgrund eines Fehlers bei der Umrechnung zu breit wurde, sondern aus dem Grund, dass der Motor nicht in ein massstäbliches Gehäuse gepasst hatte.

Edit: oH, ich habe nicht richtig gelesen: Du willst ein Re 4/4"-Gehäuse (neue Generation) verwenden.... ja, dann ginge es möglicherweise.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

egos

Forumist

Beiträge: 2 265

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner

42

Freitag, 17. Februar 2012, 22:18

Also Rüdiger
probiere das mal und dann hoffen wir auf Fotos!
herzliche Grüsse
Oski
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 785

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

43

Samstag, 18. Februar 2012, 11:41

wenn ich mal nicht mehr weiss, wohin mit dem Geld, mache ich das sicher mal - aber vorher gibt es da ein paar andere Projekte.....
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang