Mittwoch, 14. November 2018, 19:05 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

christian

Forumist

Beiträge: 176

Geburtstag: 30. November

Wohnort: Gränichen

Beruf: El.-Ing. HTL

1

Sonntag, 13. Mai 2007, 10:07

Suche HAG Te III

Lanker hat mich mit dem Morep-Te III auf den Geschmack gebracht und nun möchte ich so ein Modell selber frisieren.
Aus diesem Grund suche ich einen Hag-Te III in Gleichstrom. Der Zustand sollte technisch einigermassen i.O. sein, farblich spielt es weniger eine Rolle, da ich ihn neu lackieren möchte.
Falls jemand einen Te mit defektem Motor hat, wäre das auch ok, er bekäme dann einen Faulhaber-Antrieb.

Wer kann mir helfen?

Danke für eure Mithilfe,
christian
  • Zum Seitenanfang

Jimknopf

Forumist

Beiträge: 235

Geburtstag: 17. Mai 1969 (49)

Wohnort: Fricktal

Beruf: Hochspannend, im wahrsten Sinne des Wortes

2

Sonntag, 13. Mai 2007, 11:29

Christian,

Im ebay ist einer Eingestellt

http://cgi.ebay.ch/HAG-131-Rangierlok-Te-101_W0QQitemZ160113270213QQihZ006QQcategoryZ9058QQrdZ1QQcmdZViewItem


Und als Faulhabermotor Lieferant wäre eine Möglichkeit SB Modellbau:

http://www.sb-modellbau.com/product_info.php?products_id=1117&cPath=

Gruss
Kajetan
Gruss Kajetan
DCC, IB, Tillig Elite Gleis und natürlich HAG

Wer viel fragt wird viel angelogen...
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 711

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

3

Montag, 14. Mai 2007, 12:24

Der Antrieb von SB besitzt allerdings keine Schwungmasse. Für ein Modell mit starrem Fahrwerk und Schneckengetriebe, wie es der Te von HAG besitzt ist eine Schwungmasse ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Weiss jemand ob der Antrieb von Morep mit einer Schwungmasse ausgerüstet ist?
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

4

Mittwoch, 16. Mai 2007, 17:48

Zitat von »"erwa20"«

Der Antrieb von SB besitzt allerdings keine Schwungmasse. Für ein Modell mit starrem Fahrwerk und Schneckengetriebe, wie es der Te von HAG besitzt ist eine Schwungmasse ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Weiss jemand ob der Antrieb von Morep mit einer Schwungmasse ausgerüstet ist?


Der Antrieb von MTR hat auch keine Schwungmasse, da der Motor stehend ist und nicht genug Platz in der Führerkabine ist. Digital spielt dies aber überhaupt keine Rolle, da dort elektronisch geregelt ist! Wir haben heute nochmals einen laufen lassen mit Faulhaber, läuft extrem gut.. völlig geräuschlos, seidenweich, besser geht gar nicht. Da vermisst man die Schwungmasse wirklich nicht!
Grüsse Chris..
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 711

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

5

Donnerstag, 17. Mai 2007, 12:31

Zitat von »"lanker63"«


Der Antrieb von MTR hat auch keine Schwungmasse, da der Motor stehend ist und nicht genug Platz in der Führerkabine ist. Digital spielt dies aber überhaupt keine Rolle, da dort elektronisch geregelt ist! Wir haben heute nochmals einen laufen lassen mit Faulhaber, läuft extrem gut.. völlig geräuschlos, seidenweich, besser geht gar nicht. Da vermisst man die Schwungmasse wirklich nicht!


Das heisst also das die Digital-Elektronik Energie speichern kann um kurzzeitige Unterbrechungen (z.B. Herzstück) überbrücken kann?
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (77)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

6

Donnerstag, 17. Mai 2007, 14:03

Zitat von »"erwa20"«




Das heisst also das die Digital-Elektronik Energie speichern kann um kurzzeitige Unterbrechungen (z.B. Herzstück) überbrücken kann?


Aber sicher geht das' :lol:
Nur mit dem ESU nicht, aber mit dem Lenz Gold und dem Power 1 geht das wunderbar, du kannst sogar über Papier fahren! :lol:

Alfred
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

7

Donnerstag, 17. Mai 2007, 15:10

Zitat von »"erwa20"«

Zitat von »"lanker63"«


Der Antrieb von MTR hat auch keine Schwungmasse, da der Motor stehend ist und nicht genug Platz in der Führerkabine ist. Digital spielt dies aber überhaupt keine Rolle, da dort elektronisch geregelt ist! Wir haben heute nochmals einen laufen lassen mit Faulhaber, läuft extrem gut.. völlig geräuschlos, seidenweich, besser geht gar nicht. Da vermisst man die Schwungmasse wirklich nicht!


Das heisst also das die Digital-Elektronik Energie speichern kann um kurzzeitige Unterbrechungen (z.B. Herzstück) überbrücken kann?


Ist gar nicht nötig, der läuft so gut, stotterfrei über jede Weichenkombination! Wir haben das ausgetestet!! Also keine Sorge, er läuft wirklich absolut perfekt! :wink:
Grüsse Chris..
  • Zum Seitenanfang