Donnerstag, 18. Oktober 2018, 09:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (77)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

1

Mittwoch, 16. Juli 2008, 09:22

BDt, "das hässliche Entlein"

Ich habe soeben mit Herrn Friedli ein sehr interessantes Tel-Gespräch geführt; also der BDt (mir roter Front) auf Basis HAG wird nochmals aufgelegt! Bestellungen nimmt er entgegen.

Ausserdem würde er bei genügend Interesse den BDt auf NPZ Basis ins Programm nehmen!

Wer Interesse hat soll sich direkt mit Herrn Friedli, FRIHO Lenk in Verbindung setzen.
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 762

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

2

Mittwoch, 16. Juli 2008, 12:41

Ehm, ich komme jetzt nicht ganz draus was "Basis NPZ" ist? Hast du mehr Details?

Und wie sieht es in etwa bezüglich Preis aus?

Gruss
  • Zum Seitenanfang

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (77)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

3

Mittwoch, 16. Juli 2008, 13:09

@modelbahner

Christian, hier wird dir geholfen:

NPZ, d.h. den BDt wie gehabt, aber in den NPZ-Farben!
Bis jetzt gab es nur das "hässliche Entlein"= BDt nur mit grüner Front, jetzt will Hr. Friedli nochmals 4-5 Stück mir roter Front machen. Bei genügender Nachfrage auch noch den BDt in NPZ-Bemalung; Preis ist noch unbekannt, weil für diese NPZ Variante zuerst noch Offerte für die Gehäuse eingeholt werden müssen.
Wie gesagt Hr.Friedli erteilt weitere Auskünfte!
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 265

Geburtstag: 8. November 1990 (27)

Wohnort: Wetzikon

Beruf: Strassenbauer

4

Mittwoch, 16. Juli 2008, 16:38

Und würden bei der NPZ-Variante die Drehtüren bei dem Passagiereingang durch Aussenschwingtüren ersetzt werden?
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 539

Wohnort: Zuhause

5

Mittwoch, 16. Juli 2008, 16:46

@BDe 4/4 1641: Das wäre kaum ein grosses Problem, da HAG diese glaub sogar als Ersatzteile anbietet.

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 265

Geburtstag: 8. November 1990 (27)

Wohnort: Wetzikon

Beruf: Strassenbauer

6

Mittwoch, 16. Juli 2008, 17:56

Okay gut zu wissen.Aber was nicht mal auf Friholenk.ch steht, ob der BDt eine Frontbeleuchtung bekommt, weiss man da was?
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 807

Wohnort: Montreal

7

Mittwoch, 16. Juli 2008, 20:29

Zitat von »"BDe 4/4 1641"«

Okay gut zu wissen.Aber was nicht mal auf Friholenk.ch steht, ob der BDt eine Frontbeleuchtung bekommt, weiss man da was?


Hallo,

Ich habe schon einen ABt Steuerwagen EWI von Friho. Der Wagen ist sehr schoen zusammengebaut. Die Teile kamen aus je einem Hag EWI A und B und das Front eines Lima RBe.

Der BDt "haessliches Entlein" wird gleich gebaut, aber das Front wird von einem Liliput NPZ kommen.

Mein Modell hat Frontbeleuchtung (3 x weiss) aber kein Lichtwechsel.
Es durfte moeglich sein die Beleuchtung gegen LED auszutauschen und mit einem Decoder in 3/1 umzubauen.

Mein Modell ist inzwischen durch einige RailTop ABt Modelle in Dienst ersetzt geworden.

Gruss

Mike C
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 429

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

8

Donnerstag, 17. Juli 2008, 13:35

Bei einem Kleinserienmodell zu höheren Preisen, als beim Grosserienhersteller, erwarte ich einen eingebauten Lichtwechsel 3/1 inkl. Schnittstelle für einen Decoder.

Es darf nicht sein, dass anschliessend der Kunde noch daran Umbauarbeiten vornehmen muss.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 539

Wohnort: Zuhause

9

Mittwoch, 1. Juli 2009, 16:31

Irgendwo hatten wir doch gerade in diesen Tagen einen Thread, in dem ein Bild vom "hässlichen Entlein" gesucht wurde, aber ich finde ihn nicht mehr. :oops: Hier ein aktuelles Bild vom wohl letzten Exemplar dieser Serie, das doch gar nicht so schlimm aussieht:

http://www.bahnonline.ch/wp/wp-content/uploads/2009/06/11995_02.jpg

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 539

Wohnort: Zuhause

10

Freitag, 7. Mai 2010, 05:58

Falls jemand noch so ein hässliches Entlein sucht und nicht auf eine allfällige Neuauflage warten möchte - hier:

http://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-u…n607155510/ls2/

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

11

Freitag, 7. Mai 2010, 06:53

Falls jemand noch so ein hässliches Entlein sucht und nicht auf eine allfällige Neuauflage warten möchte - hier: http://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-u…n607155510/ls2/

Da blieb mir doch beinahe der Kaffee im Hals stecken ... stolzer Preis! :shock: Ist das üblich für so ein Teil ?
Gruss
Peter

"Stay calm, have courage and wait for signs" (Walt Longmire)
  • Zum Seitenanfang

12

Freitag, 7. Mai 2010, 08:32

Da blieb mir doch beinahe der Kaffee im Hals stecken ... stolzer Preis! :shock: Ist das üblich für so ein Teil ?
Naja....ein Umbau in Kleinserie mit viel Handarbeit; Das finde ich schon gerechtfertigt. Und verglichen mit dem Forums-ABt ist dieser Steuerwagen ja noch günstig.


Thomas
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 775

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (67)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

13

Freitag, 7. Mai 2010, 08:44

Das Entlein ist nicht so hässlich, dass es bei diesem Preis unverkäuflich bleiben müsste.
Eher scheint mir der extrasaisonale Zeitpunkt des Verkaufs ungeschickt gewählt.

Empedokles
  • Zum Seitenanfang

mad

Forumist

Beiträge: 2 313

Wohnort: Gürbetal

14

Freitag, 7. Mai 2010, 10:31

Bezüglich des Verkäufers gibt es keine Bedenken, hat bisher immer alles bestens geklappt. Er hat übrigens noch eine Re 4/4 II Zugkraft Aargau zu einem akzeptablen Preis im Angebot. Es reissen sich allerdings bereits zwei Forumisti darum ;)

Gruss
Mario
  • Zum Seitenanfang

treepalms

Forumist

Beiträge: 1 337

Geburtstag: 19. November 1965 (52)

Wohnort: oftringen

Beruf: hauswart

15

Freitag, 7. Mai 2010, 12:43

Bezüglich des Verkäufers gibt es keine Bedenken, hat bisher immer alles bestens geklappt. Er hat übrigens noch eine Re 4/4 II Zugkraft Aargau zu einem akzeptablen Preis im Angebot. Es reissen sich allerdings bereits zwei Forumisti darum ;)

Gruss
Mario
Hallo,

Und ein dritter würde gerne ;) , wenn jedoch schon zwei Forumisti dran sind lasse ich dass. :(

Gruss Andi
BLS Fan mit Wurzeln im Wallis

  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 826

Wohnort: Basel

16

Freitag, 7. Mai 2010, 16:49

Das Entlein ist nicht so hässlich, dass es bei diesem Preis unverkäuflich bleiben müsste.
Eher scheint mir der extrasaisonale Zeitpunkt des Verkaufs ungeschickt gewählt.
Auch das scheint mir nicht der Fall zu sein, jedenfalls ist die 'Ente' schon verkauft. Vielleicht sind in Holland die Züge noch unansehlicher, dass sie angeblich hässliche Steuerwagen aus der Schweiz kaufen :D .
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 775

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (67)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

17

Freitag, 7. Mai 2010, 17:20

Mir gefällt dieses schnelle Ergebnis. Möglicherweise kann der Friedli-Clan dann doch noch eine kleine Nachauflage produzieren und verkaufen.

Auch die AGRU-Bt, mit deren verschiedenen Versionen die meisten Käufer (als Forumisten rechtzeitig informiert) offensichtlich zufrieden waren, könnten vielleicht eine Nachauflage erfahren, wenn bei den ausserschweizerischen Modellbahn-Nachzüglern erst einmal Aufmerksamkeit und Interesse geweckt worden sind.

Und wenn dann erst einmal die Ausserirdischen gemerkt haben, was für hübsche hässliche vorzügliche Züglein in der Schweiz fahren ...

Empedokles
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 436

Wohnort: D

18

Freitag, 7. Mai 2010, 18:13

Und wenn dann erst einmal die Ausserirdischen gemerkt haben, was für hübsche hässliche vorzügliche Züglein in der Schweiz fahren ...
Entweder stellen sie dann weitere Landungen ein oder sie kommen in Massen wie derzeit die Japaner zu Sehenswürdigkeiten in Europa. Ich tippe eher auf Letzteres, denn solche Züge bzw. Fahrzeuge gibt es im ganzen Universum nicht mehr . . . :D ;) (neiiiin - bitte nicht hauen, es war als Kompliment gemeint . . . ) :rolleyes: :rolleyes:
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 705

Geburtstag: 25. Februar 1960 (58)

Wohnort: St.Gallen

19

Sonntag, 17. Dezember 2017, 10:27

Grüezi mitenand
Das hässliche Entlein, der SBB-Steuerwagen BDt mit der Kolibri-Front, ist nur mehr selten anzutreffen. Ich erlaube mir deshalb, in eigener Sache auf diese Ebay-Auktion hinzuweisen. Ein geübterer Bastler als ich ist durchaus in der Lage, die kleinen Mängel des Fahrzeugs (falsche Farbe der Rückspiegel, Funktion der oberen Lampe der Stirnbeleuchtung, "nebliges" Führerstandsfenster seitlich) zu beheben.
Beste Grüsse zum dritten Advent
Stephan
  • Zum Seitenanfang