Donnerstag, 15. November 2018, 16:08 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Donzé

Forumist

Beiträge: 218

Wohnort: Olten

1

Sonntag, 17. August 2008, 15:55

HAG Herbstneuheiten 2008

HAG Herbstneuheiten

Hier die HAG Herbstneuheiten 2008 http://www.roundhouse.ch/HAG_Neuheiten/HAG_2008.htm#Herbst

Gruss Peter

ROUNDHOUSE model railroads
Modelleisenbahnen
Birmensdorferstrasse 101
CH-8003 Zürich

Tel. ++41 (0) 44 463 77 11
Tel. ++41 (0) 62 296 77 12 Büro
FAX ++41 (0) 62 296 73 03
http://www.roundhouse.ch
mailto:info@roundhouse.ch
mailto:pdonze@bluewin.ch
  • Zum Seitenanfang

sbb-freak

Forumist

Beiträge: 194

Geburtstag: 18. September 1972 (46)

Wohnort: Deutschland, Rheinlandpfalz

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik, IT-Dienstleister

2

Donnerstag, 21. August 2008, 00:43

Hallo und guten Morgen,

gibt es zu den TEE-Wagen irgendwo Bilder, oder weiss jemand wie diese lackiert sind??

mit freundlichen Modellbahnergruss

Sven
3-Leiter Fahrer mit Motorola II, c90, ESU inkl. Loksound, viel Märklin (Metall) auch Hag
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 812

Wohnort: Montreal

3

Donnerstag, 21. August 2008, 03:50

Zitat von »"sbb-freak"«

Hallo und guten Morgen,

gibt es zu den TEE-Wagen irgendwo Bilder, oder weiss jemand wie diese lackiert sind??

mit freundlichen Modellbahnergruss

Sven


TEE Wagen????????????????????????????????????

Wenn Sie sprechen vom Set mit Re 4/4I stammen die TEE Wagen von Fleischmann. Sie sind wagen des Typs UIC-Z, also Avmz207 und Apmz123

Hag produziert selbst keine TEE Wagen

Gruss

Mike C
  • Zum Seitenanfang

sbb-freak

Forumist

Beiträge: 194

Geburtstag: 18. September 1972 (46)

Wohnort: Deutschland, Rheinlandpfalz

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik, IT-Dienstleister

4

Donnerstag, 21. August 2008, 08:17

Hallo Mike,

die Fleischmann-Wagen kenne ich. Ich bezog mich auf die Herbstneuheiten bei Roundhouse " SET Stahlwagen-Packung TEE " mit der Artikelnummer Nr. 66 010 ~

Gruß Sven
3-Leiter Fahrer mit Motorola II, c90, ESU inkl. Loksound, viel Märklin (Metall) auch Hag
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 575

Wohnort: Zuhause

5

Donnerstag, 21. August 2008, 08:46

Zitat von »"sbb-freak"«


die Fleischmann-Wagen kenne ich. Ich bezog mich auf die Herbstneuheiten bei Roundhouse " SET Stahlwagen-Packung TEE " mit der Artikelnummer Nr. 66 010 ~


Sven, das ist ein uralter Eintrag. Es handelt sich um eine schon vor langer Zeit angekündigte HAG-Fantasie-Variante der bekannten Fleischmann-Wagen in TEE-Lackierung. Abgesehen von einigen Prototypen, die in der UNUM-Sammlerdatenbank abgebildet sind, sind die Wagen aber bisher nicht erschienen.

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

11652

Forumist

Beiträge: 297

Geburtstag: 19. Januar 1972 (46)

Wohnort: Dorneckberg

Beruf: Energietechniker

6

Donnerstag, 21. August 2008, 22:00

Hallo zusammen

Kennte jemand die Betriebsnummern der beiden "Schnauz-Loks" und sind die beiden etwa zum Gotthardjubiläum 1982 aufgetreten?

Gruss Christian
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 812

Wohnort: Montreal

7

Freitag, 22. August 2008, 12:15

TEE Stahlwagen

Zitat von »"sbb-freak"«

Hallo Mike,

die Fleischmann-Wagen kenne ich. Ich bezog mich auf die Herbstneuheiten bei Roundhouse " SET Stahlwagen-Packung TEE " mit der Artikelnummer Nr. 66 010 ~

Gruß Sven


Aha,

Ich hatte nur oben unter Herbst Neuheiten angeschaut. Jetzt verstehe Ich.

Sorry

Mmn wird die Wagen aehnlich zu den BLS Wagen aber mit TEE Rot statt BLS Blau.

Gruss

Mike C
  • Zum Seitenanfang

scotti

Forumist

Beiträge: 237

Wohnort: Hessen Deutschland

Beruf: Fahrdienstleiter DB Netz AG

8

Montag, 25. August 2008, 21:06

Wenn ichs richtig auf der Roundhouse Seite gelesen habe:

Re 6/6 immer noch ohne Sound :cry:
Deutsch - Schweizer Grüße
scotti
  • Zum Seitenanfang

Lidokork

Forumist

Beiträge: 958

Wohnort: Liestal

9

Donnerstag, 28. August 2008, 22:54

Hallo scotti

Zitat von »"scotti"«

Re 6/6 immer noch ohne Sound :cry:


Die Re 6/6 "klingt" ähnlich wie die Re 4/4''. Als ich heute auf dem Perron auf meinen Zug gewartet habe, ist ein Güterzug mit Re 10/10 relativ langsam vorbeigefahren. Ich habe mal die Ohren gespitzt und versucht herauszuhören, wo allfällige Unterschiede sind (ist beim Lärm der Güterwagen gar nicht so einfach).

Zwei Unterschiede sind mir dabei aufgefallen: Die Re 6/6 klingt etwas "voller", sonorer. Und das Summen der Motoren ist bei gleicher Geschwindigkeit bei der Re 6/6 etwas höher als bei der Re 4/4'' (oder ist es ev. das Getriebe?).

Wenn Du nun einen Re 4/4''-Loksound-Decoder in eine Re 6/6 einbaust, dann kannst Du in CV 59+CV 60 das Motorengeräusch etwas "schneller" machen. Und ein etwas vollerer Klang ergibt sich mit einem grösseren bzw. 2 statt einem Lautsprecher, welche im (gegenüber der Re 4/4'') längeren Gehäuse Platz finden sollten. Dies dürfte schon mal nicht schlecht sein. Und sollte ESU noch ein Soundpaket der Re 6/6 liefern, kann das ja problemlos auf den Decoder aufgespielt werden.

Viele Grüsse

Peter
  • Zum Seitenanfang

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (77)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

10

Freitag, 29. August 2008, 09:01

Zitat von »"Lidokork"«



Zwei Unterschiede sind mir dabei aufgefallen: Die Re 6/6 klingt etwas "voller", sonorer. Und das Summen der Motoren ist bei gleicher Geschwindigkeit bei der Re 6/6 etwas höher als bei der Re 4/4'' (oder ist es ev. das Getriebe?).


Irgend etwas kann da nicht stimmen, denn Re 4/4II und die Re 6/6 haben absolut die gleichen Motore und Getriebe drinn. Ich kann mir den Unterschied nur so erklären, dass in der Re 6/6 ein Drehgestell mehr drinn ist, ausserdem "knarrt" die Re 6/6 beim Anfahren, was man besonders gut hört.
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

Lidokork

Forumist

Beiträge: 958

Wohnort: Liestal

11

Freitag, 29. August 2008, 10:41

Hallo Alfred

ja, ich habe mich auch schon gefragt, warum die beiden Loks unterschiedlich "singen". Im Loki-Spezial (und auch auf der Seite von Bruno Lämmli) habe ich nur ein mögliches Indiz gefunden:
bei der Re 6/6 wurde die Pol-Zahl der Motoren auf 12 erhöht. Ich weiss aber nicht , wieviel-polig die Motoren bei der Re 4/4'' sind. Vielleicht hört man einfach nur dies (mehr Pole bei gleicher Drehzahl = höhere Tonlage)?

Viele Grüsse

Peter
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 711

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

12

Freitag, 29. August 2008, 12:58

Hallo

Es sind ja nicht nur die Motoren welche das charakteristische Geräusch einer Lok ausmachen. Die Ventilation der Motoren macht häufig nicht wenig Lärm, der Lokkasten einer Re6/6 ist grösser als derjenige einer Re4/4II auch das kann die Geräusche anders "verstärken" oder "dämpfen" wodurch andere hörbare Frequenzen als bei einer Re4/4II besser hörbar werden. Ich kenne mich damit zu wenig aus, vielleicht weiss da jemand mehr.
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

13

Dienstag, 9. September 2008, 14:13

Grün mit Klinaanlage

Hallo zusammen

soeben bei Suter Meggen entdeckt

http://www.suter-meggen.ch/HO%20Netto/HAG/neueheiten/index.htm



Passt für alle im Forum, die grüne Loks (mit etwas rot) schätzen (als Ergänzung zu den vielen Ae 6/6 in grün) :wink: :wink:


Einen schönen Nachmittag
Gruss Christoph
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 229

Geburtstag: 10. Dezember

14

Dienstag, 9. September 2008, 16:21

Re: Grün mit Klinaanlage

Zitat von »"Eldorado"«

(als Ergänzung zu den vielen Ae 6/6 in grün) :wink: :wink:


Kommt nicht in die Tüte! Viiiiel zu modern!! :wink:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 229

Geburtstag: 10. Dezember

15

Dienstag, 9. September 2008, 16:27

Soeben von HAG angekündigt:

'Die zweite Auflage der SPS Steuerwagen wird bald schon produziert werden. Neu wird die Modellkupplung Standard sein. Für die Lichtsteuerung ist ein ESU LokPilot FX V3.0 mit 8pol Schnittstelle vorgesehen.'




Ja, diese zugerüstete Front sieht doch schon um einiges besser aus :D
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 60

Geburtstag: 26. Februar 1985 (33)

Wohnort: Rapperswil SG

Beruf: Konstrukteur

16

Dienstag, 9. September 2008, 17:45

Ich muss sagen, die Fotos machen echt Lust auf so einen Wagen, aber wird vmtl. bei mir dann einen "RE-Bt" geben wie sie lange auf der BN fuhren, wenn er denn mal rauskommt...
Gruss, Nils
  • Zum Seitenanfang

Häne

Forumist

Beiträge: 213

Geburtstag: 24. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Lengnau AG

17

Dienstag, 9. September 2008, 18:57

Zitat von »"11465"«

Soeben von HAG angekündigt:

'Die zweite Auflage der SPS Steuerwagen wird bald schon produziert werden. Neu wird die Modellkupplung Standard sein. Für die Lichtsteuerung ist ein ESU LokPilot FX V3.0 mit 8pol Schnittstelle vorgesehen.'




Ja, diese zugerüstete Front sieht doch schon um einiges besser aus :D


Hallo,

wird auch die Beleuchtung geändert? Das rote Rücklicht erscheint ja bei der ersten Serie am gleichen Ort wie das weisse Spitzenlicht, statt bei der separaten Leucht oberhalb.

So wie auf den Bildern zusehen wurde hier nichts geändert, oder?

Viele Grüsse
Heinz
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 771

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

18

Dienstag, 9. September 2008, 19:06

Den Bildern nach zu urteilen hat man die oberen Lampen mit roter Farbe eingefärbt... Also wohl alles wie bisher!

Gruss

Hier noch das Bild etwas grösser von der Hag HP (siehe auch mein Beitrag unter Hag Homepage):

  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 229

Geburtstag: 10. Dezember

19

Mittwoch, 10. September 2008, 09:13

Zitat von »"Steuerwagenfahrer"«

..."RE-Bt" geben wie sie lange auf der BN fuhren...


Ja, da würde sogar ich schwach werden. Aber erst mal sind AGRU-Steuerwagen auf der Wunsch-und Bestellliste... :D
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

20

Samstag, 27. September 2008, 15:55

Hier ist der aktuellste Neuheiten Prospekt von HAG.




Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang