Thursday, December 13th 2018, 5:04pm UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

tonito

Forumist

Posts: 65

Location: Bonstetten

1

Friday, October 3rd 2008, 2:22pm

TEE RAm von Trix

An die Sachverständigen für Neuheiten

Habe bei Sutter auf der HP soeben gesehen, dass Trix den TEE RAm neu herausbringt.

Habe ich nun den Überblick verloren oder ist das eine Neuentwicklung oder hat Trix mit Roco bzw. Railtop einen Deal gemacht. Wenn eine Neuentwicklung vorliegt, dürfte der Zug ja wohl auch bei Märklin zu erwarten sein, oder?

Bin gespannt auf die Antworten

Gruss Tonito
HO-Dreileiter, DCC, Zimo mit STP
  • Go to the top of the page

Unholz

Administrator

Posts: 12,597

Location: Zuhause

2

Friday, October 3rd 2008, 2:33pm

Es ist eine Neuentwicklung. Aber schau mal im deutschen "Stummi-Forum" die Kritiken und die Bilder an... :cry: Ich finde es zwar manchmal auch übertrieben, was für ein "Mätrix-Bashing" dort betrieben wird, aber in diesem Fall scheint es mir nicht übertrieben.

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Go to the top of the page

gian

Forumist

Posts: 1,040

Location: Europa

Occupation: :)

3

Friday, October 3rd 2008, 5:43pm

Hallo,

Ich bin sehr glücklich, habe ich nicht auf Trix gewartet und mir seinerzeit den Roco RAm zugelegt, mit dem ich äusserst zufrieden bin. Etwas besch.... als die Wagenübergänge habe ich nur beim Märklin RAe gesehen. Mätrix scheint da ein "glückliches" Händchen zu haben :(. Ich frage mich sowieso was bei Trix los ist, jedenfalls kratzen die in den Trix-Vitrinen bei Züritech ausgestellten Modelle nicht an meiner Geldbörse, die im Moment sowieso für Modellbahnen eher zu bleibt weil ich wieder vermehrt kulturelle Anlässe besuche (vom kleinen Hauskonzert bis zur Oper) wo man das Geld nicht in veraltete Technik "verlocht" (bezieht sich hauptsächlich auf Fahrzeuge - in Digitaltechnik und in den Gleis-Anlagenbau "investiere" ich weiter).

Herzliche Grüsse

Gian
  • Go to the top of the page

Posts: 12,182

Birthday: Jan 14th 1962 (56)

Location: Nähe Roundhouse

Occupation: Meister meines Fachgebietes

4

Friday, October 3rd 2008, 8:24pm

Die Kundschaft welche permanent nach billig schreit, bekommt immer mehr und mehr was sie will.

Die Wagenübergänge etwa gleich wie beim RAe, beim Triebkopf ins Auge stechende Radschleifer, Griffstangen die enorm weit abstehen und andere Schönheitsfehler die zu einem fragwürdigen Gesamteindruck beitragen.

Solche Modelle müssten die Schweizer Kleinserienhersteller jubilieren lassen, ihre Change in die Bresche zu springen für Kunden mit höheren Ansprüchen wird immer besser.

Weniger ist mehr sollte nicht bedeuten, für weniger Geld weniger Qualität sondern lieber ein Modell weniger und dafür in einer Qualität die auch noch in 10 Jahren zu überzeugen mag.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Go to the top of the page

5

Friday, November 21st 2008, 9:16am

RAe gabs auch bei LS Models

und der hatte gute Kritiken..auch im Ausland.. siehe Zeitung www.railmagazine.nl .Komisch: mir viel auf der von ROCO fuhr auf Ausstellungen in den Niederlanden auf mehreren Anlage,auch mit klasse Sound, kein bißchen Ruckeln und die Preis waren hier in Deutschland recht angenehm..Die Wahl war daher LS Models oder Roco..und sonst nichts !

EDIT Moderation: Lieber HAG-Fan, setze doch bitte die Links etwas sorgfältiger - das ist jetzt schon fast ein Jubiläumsbeitrag, bei dem ich die Dinger verbessere. :oops: :wink:
  • Go to the top of the page

6

Saturday, November 22nd 2008, 9:36pm

Zur Qualität der Hersteller

Heute hatte ich sie noch mal alle drei vor mir liegen, den von TRIX,den von LS Models und den von Roco. Der von Roco war bis auf einen in Gleichstrom ausverkauft. Der LS Models war noch mehrfach in allen Varianten zu haben, auch in unterschiedlichen Betriebsnummern. Vom TRIX lagen drei Packungen vor.
Dann habe ich mir noch die Wagen vom TEE (INOX), die heute in Cuba fahren angesehen - TRIX im Sondernagebot und LS Models.Ich würde,wenn ich kaufen wollte,die von LS Models nehmen. Gesehen bei
www.treinshopolearts.be heute im Laden.
  • Go to the top of the page

Unholz

Administrator

Posts: 12,597

Location: Zuhause

7

Saturday, November 29th 2008, 6:56pm

Barp-Tech in Winterthur bietet den Trix-RAm 22131 zurzeit recht günstig als Advent-Hit oder Adventshit an (das Wort "Adventshit" sollte vielleicht nicht von einem Engländer gelesen werden... :lol: ):
http://www.modellbahn-shop.ch/result.aspx?navId=1544&catId=1544

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Go to the top of the page

Posts: 12,182

Birthday: Jan 14th 1962 (56)

Location: Nähe Roundhouse

Occupation: Meister meines Fachgebietes

8

Saturday, November 29th 2008, 7:08pm

Dieser RAm hat noch nette Soundfunktionen, inklusive Schweizerdeutscher Ansage.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Go to the top of the page

erwa20

Forumist

Posts: 1,711

Occupation: unbeabsichtigte Majestät

9

Saturday, November 29th 2008, 9:14pm

Quoted from ""Unholz""

Barp-Tech in Winterthur bietet den Trix-RAm 22131 zurzeit recht günstig als Advent-Hit oder Adventshit an (das Wort "Adventshit" sollte vielleicht nicht von einem Engländer gelesen werden... :lol: ):
http://www.modellbahn-shop.ch/result.aspx?navId=1544&catId=1544


Der ist allerdings doch recht günstig zu haben, die Soundfunktionen sind recht passabel geraten wie ich heute beim AG hören konnte.
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Go to the top of the page