Montag, 19. November 2018, 15:11 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rene_W

Forumist

Beiträge: 250

Wohnort: Ostschweiz

Beruf: Elektromechaniker

1

Sonntag, 5. Oktober 2008, 11:14

Rangiertraktor Tem III 324 - 365

Rangiertraktor Tem III 324 - 365

Das Warten hat sich gelohnt. Im Oktober 2005 bestellt, jetzt ausgeliefert. Der Modellbauer Fredi Gautschi aus Winterthur hat einmal mehr ein Spur 0 Präzisionsmodell der Spitzenklasse auf die Räder gestellt. Für CHF 3500.-- habe ich das erhalten was ich mir gewünscht habe. Es hat mich erheblich Überwindung gekostet soviel Geld dafür auszugeben, aber es ist es Wert. Bin begeistert und fasziniert, man sieht wie der Erbauer mit viel Liebe zum Detail ans Werk ging. Meine Faszination kann ich mit Worten nicht richtig ausdrücken. Darum, Bilder sagen mehr als Worte. Die in den Jahren 1956 – 1962 gebauten Fahrzeuge sieht man immer seltener auf SBB Geleisen, darum ist es besonders schön das Modell jederzeit zuhause anschauen zu können. Bestimmt fragt ihr euch, warum mir dieses „Lökeli“ so viel bedeutet. Nun, dieses Modell ist eine Erinnerung an eine vergangene Zeit als ich in Romanshorn meinen Arbeitsplatz hatte. Unter anderem bin ich auch mit einem solchen Zweikrafttraktor gefahren.

Besucht den Stand von Fredi Gautschi in Bauma an der „Plattform der Kleinserie“.

Gruss
Rene_W














  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 578

Wohnort: Zuhause

2

Sonntag, 5. Oktober 2008, 12:25

Ach ja, die charakteristischen Tem III - auch für mich eine Jugenderinnerung aus Bülach! :wink:

Sigg hat mal ein Modell in Spur H0 angekündigt (Erscheinungstermin unklar) - wenn es auch so gut herauskommt, könnte ich ebenfalls schwach werden...

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang