Freitag, 22. Juni 2018, 15:03 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

81

Samstag, 29. August 2009, 19:48

Der BLS Bt ist soweit, dass er bestellt werden kann. Es wird eine grüne und eine créme/blaue Variante geben. Auf den Bildern sind GBS Versionen zu sehen. Analog zum ABt 1715 sind bei genügender Nachfrage Beschriftungsvarianten möglich.

Eine Version mit Aussenschwingtüren ist in Vorbereitung, kann aber noch nicht bestellt werden.

Bestellungen bitte an Rinaldo Agustoni (treno55) senden.


Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

82

Sonntag, 30. August 2009, 08:19

Auf den Bildern sind GBS Versionen zu sehen. Analog zum ABt 1715 sind bei genügender Nachfrage Beschriftungsvarianten möglich.

Nicht ganz richtig: Gemäss Rinaldo sind alle vier Bahngesellschaften: BLS, BN, GBS, SEZ frei wählbar. Da die Buchstaben nicht wie beim Forums-ABt aufgedruckt werden, ist keine Mindestbestellmenge erforderlich.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »11465« (30. August 2009, 08:34)

  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 732

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

83

Sonntag, 30. August 2009, 19:27

Hatten die damals weisse Schrift an den blau/cremen Wagen? War das nicht gelb?
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 804

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

84

Sonntag, 30. August 2009, 19:40

Die Beschriftung der blau-beigen Version (die von ca. 1970 bis 1997 eingesetzt werden kann) hatte gelbe Anschriften.

(Meine Bestellung hat Rinaldo schon seit Monaten :mrgreen: )
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

TEE1055

Forumist

Beiträge: 207

Wohnort: Oberaargau

85

Montag, 31. August 2009, 09:44

Die Beschriftung ist ein Provisorium, da auch sonst noch einige Fehler drin sind. Die definitive Version dürfte dann schon richtig sein.
  • Zum Seitenanfang

steven465

Forumist

Beiträge: 292

Wohnort: Bern

Beruf: Verkäufer

86

Montag, 31. August 2009, 19:21

wie es aussieht passt das Creme eher zu den Hag EW I, da kann ich einen Solchen Wagen zu meinen Liliput Wagen ja gar nicht einsetzen :(

gruss, Steven
Gruss, Steven :)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

87

Montag, 31. August 2009, 19:26

wie es aussieht passt das Creme eher zu den Hag EW I, da kann ich einen Solchen Wagen zu meinen Liliput Wagen ja gar nicht einsetzen :(


Wieso will jeder farblich perfekt passende Modelle? Im Original war und ist das nicht so, speziell bei älterem Rollmaterial.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

steven465

Forumist

Beiträge: 292

Wohnort: Bern

Beruf: Verkäufer

88

Montag, 31. August 2009, 19:28

es würde mich halt schon stören, wenn der Steuerwagen ein anderes Beige hat als der Rest des Zuges.

gruss, Steven
Gruss, Steven :)
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 732

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

89

Montag, 31. August 2009, 22:24

Wenn mich nicht alles täuscht, hatte die BLS auch nicht immer das gleiche weiss (elfenbein oder crème). Aber das wissen die Spezialisten sicherlich besser!
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 804

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

90

Dienstag, 1. September 2009, 09:12

Die Werkstätte Bönigen hat in der Regel schon das gleiche Beige angerührt (m.W. keine RAL-Farbe) - aber spätestens nach einem Monat Ausseneinsatz unterscheiden die sich je nach Witterungseinfluss sowieso......in meinen Augen kein Problem, ich fahre ja auch Lima- und HAG-Wagen gemischt....
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

91

Dienstag, 1. September 2009, 13:20

Soeben bei EMB auf eine Parallel-Entwicklung gestossen:

http://www.emb-gmbh.ch/wagensets/bls/bls-1.html

29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 732

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

92

Dienstag, 1. September 2009, 13:26

Das sind die genannten an einen Kleinserienhersteller verkauften Gehäuse! Und das ist die Version die ich möchte!
Somit ist für mich eigentlich klar wo ich bestelle ;)
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 804

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

93

Dienstag, 1. September 2009, 13:37

DEN BD WILL ICH GENAUSO HABEN!!!!!!
Liebe Kollegen von EMB - macht den doch auch bitte solo (weil ich den Bt in der 80er-Jahre-Ausführung schon bestellt habe.....)
:mrgreen:
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

94

Dienstag, 1. September 2009, 14:25

Sofern modellbahner = Bt und Rüdiger = BD ist, wäre dies = 1 Set :thumbup:
29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 804

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

95

Dienstag, 1. September 2009, 15:14

....Möglichkeit!!!!! :mrgreen:
(aber erstmal muss der Bt her.....der ist schon angezahlt - und meine Frau bringt mich um, wir sind ja schliesslich am Bauen....)
wobei: EMB hat ja noch nix über Liefertermine geschrieben.....
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 732

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

96

Dienstag, 1. September 2009, 15:24

Ich brauche sowol Bt als auch BD, sorry war nix ;) Ich denke, die werden noch dieses Jahr geliefert!
  • Zum Seitenanfang

Paperman

Forumist

Beiträge: 810

Geburtstag: 20. März

Wohnort: Stäfa

Beruf: Stimmt, da war doch noch was von MO bis FR...

97

Dienstag, 1. September 2009, 18:57

Etwas verdutzt sitze ich gerade hier vor dem PC und habe diesen Thread bzw. das Foto des von EMB angekündigten Modells vor mir.

Verdutzt deshalb, weil es auch bei mir so aussieht, dass ich genau diese von EMB angebotene Variante haben möchte, diese entspricht ja genau den bereits vorhandenen HAG-Wagen. Seitens AGRU war diese Version bisher aber nicht zur Produktion vorgesehen, deshalb hatte ich mich schweren Herzens halt dazu durchgerungen, einen AGRU-Wagen in blau/créme mit der alten gelben BLS-Beschriftung zu kaufen, habe die Bestellung getätigt und die Anzahlung geleistet. Besser einen Bt mit der alten Beschriftung als gar keinen Bt...

Da der Wunsch nach der von EMB angebotenen Version aber noch immer da ist, meine Frage an AGRU: Wird der Bt nun von euch auch in dieser Version angeboten werden?

Ideal wäre natürlich, wenn ihr den BD auch gleich noch bringen würdet...

Gruss, Dani
Ich bin analog, also fahre ich analog! Und es geht mir gut dabei...

Vorsicht: Ich bin ein Spielbahner! Bei mir verkehren nur Personenwagen in 1:100 und 1:93.5. Und es geht mir gut dabei...
  • Zum Seitenanfang

Heinz

Forumist

Beiträge: 45

Wohnort: Hagenbuch

Beruf: Lokführer SBB pens.

98

Dienstag, 1. September 2009, 19:52

Hallo Paperman
Sponsoren gesuch!!! Um Modelle zu bringen braucht es viel Geld!!! Das sind hohe 5-stellige Summen. Vom Steuerwagen sind 32 Varianten möglich!!!
Irgendwie müssen wir uns auf eine Ausführung festlegen, die am meisten gefragt/bestellt worden ist. Auch die Anschriften kosten viel Geld und können nur mit einer gewissen Menge von Fahrzeugen "amortisiert" werden. Für uns wird es zu teuer, wenn von jeder Beschriftungsvariante nur 1 Stück produziert werden könnte. Die Zusatzkosten wird der Besteller sicher nicht übernehmen. Die Anschriften von EMB können wir auch machen, aber nur bei genügender Anzahl von Bestellung. Dieses Lang - LOGO der BLS wird bei bestellten Bt mit Schwingtüren verwendet.
Gruss Heinz
  • Zum Seitenanfang

Paperman

Forumist

Beiträge: 810

Geburtstag: 20. März

Wohnort: Stäfa

Beruf: Stimmt, da war doch noch was von MO bis FR...

99

Dienstag, 1. September 2009, 20:48

Hallo Heinz

Vielen Dank für deine Antwort.

Eines vorab: Ich habe mich noch nie in diesem Forum oder anderswo über den Preis einer Lok oder eines Wagens beklagt. Entweder will ich ein Modell und es ist mir den Preis wert, dann wird es gekauft oder es ist mir den Preis nicht wert und ich verzichte darauf.

Genauso ging es mir auch bei eurem angekündigten BLS-Bt, deshalb habe ich ihn nach Ankündigung sofort bestellt, in der Hoffnung, dass die von mir favorisierte Version hergestellt wird. Leider stellte sich dann heraus, dass dies nicht der Fall ist, kompromissbereit bin ich dann aber bei der Bestellung geblieben. Ich hatte bei der Bestellung auch klar erwähnt, dass ich am liebsten die Version mit den alten Türen und dem langen BLS-Logo möchte.

Nun ist es halt einfach schon sehr unglücklich, dass nach dieser Vorgeschichte der von mir gewünschte Wagen auf Basis eures Wagens (das ist der springende Punkt, wenn es einfach eine Parallelentwicklung von EMB wäre, dann wäre es halt einfach sehr dumm gelaufen und ich würde das akzeptieren), die von mir ganz klar an erster Stelle gewünschte Version kommt.

Dass Beschriftungsvarianten Geld kosten ist mir ganz klar und auch, dass deshalb eine bestimmte Stückzahl notwendig ist. Wobei mir noch nie Jemand irgendwo sagen konnte, von welcher Grössenordnung wir da eigentlich reden und wieviele Besteller da nötig sind. Nun fällt es mir schwer, zu glauben, dass ich der Einzige bin, der einen Wagen mit den alten Türen und dem langen BLS-Logo möchte. Gerade diese Wagen von Lima und Hag dürften wohl in den meisten Sammlungen vorhanden sein, weshalb da wohl der eine oder andere gerne den dazu passenden Steuerwagen Bt hätte.

Deshalb nun ganz einfach meine Frage: Wird es nun bei euch auch möglich sein, den Wagen mit den alten Türen und dem langen BLS-Logo zu bekommen oder bin ich jetzt einfach der Angeschmierte, der nach Bekanntgabe des Projekts sofort bestellt und angezahlt halt und nun halt einfach nehmen muss, was es gibt? Oder wird der Wagen mit den alten Türen und dem langen BLS-Logo auch möglich sein? Gerade nachdem ihr den Wagen mit diesem Logo und den Aussenschwingtüren auch produziert, müsste es doch möglich sein, meinem Wagen dieses Logo aufzudrucken, oder? Ob dann die Revisionsdaten etc. stimmen oder nicht, ist mir ziemlich egal, ich will den Wagen zum Fahren und nicht zum mit der Lupe betrachten. Und wenn ich für den zusätzlichen Aufwand für die Spezialbedruckung meines Wagens noch etwas draufzahlen muss, dann werde ich mich ganz sicher nicht beklagen, sondern froh sein, dass ich meinen Wunsch erfüllt bekomme und den Aufpreis anstandslos bezahlen. Ich lege lieber noch ein paar Fränkli drauf und habe genau den Wagen, den ich will, als mich noch Jahre zu ärgern, dass ich jetzt halt den Wagen habe anstelle des Wagens, den ich eigentlich wollte...

Ich hoffe, ich trete mit diesem Beitrag jetzt Niemandem zu Nahe. Ich will die Leistungen des Projektteams hinter dem BLS-Bt in keiner Art und Weise schmälern oder schlecht machen, ich habe grossen Respekt vor der Arbeit hinter so einem Modell und hoffe, dass es noch weitere interessante Modelle geben wird. Aber nach Möglichkeit möchte ich natürlich für mich das Optimum herausholen, nämlich den Wagen, den ich mir am meisten wünsche.

Gruss, Dani
Ich bin analog, also fahre ich analog! Und es geht mir gut dabei...

Vorsicht: Ich bin ein Spielbahner! Bei mir verkehren nur Personenwagen in 1:100 und 1:93.5. Und es geht mir gut dabei...
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

100

Dienstag, 1. September 2009, 21:00

Dass Beschriftungsvarianten Geld kosten ist mir ganz klar und auch, dass deshalb eine bestimmte Stückzahl notwendig ist. Wobei mir noch nie Jemand irgendwo sagen konnte, von welcher Grössenordnung wir da eigentlich reden und wieviele Besteller da nötig sind.


Mir schwirrt noch eine Zahl von Fr.600.00 im Kopf für einen A4 Bogen Abreibebeschriftungen von Identico, das ist inklusive Layout.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang