Samstag, 20. Januar 2018, 14:07 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

21

Freitag, 13. November 2009, 15:19

Nein - Märklin war's diesmal nicht!!!


Genau, sonst wäre noch das Wappen von Göppingen und das von Baden-Württemberg aufgedruckt. :D :D
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 416

Wohnort: D

22

Freitag, 13. November 2009, 17:02

Genau, sonst wäre noch das Wappen von Göppingen und das von Baden-Württemberg aufgedruckt.


. . . und eine Krone!!!!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

23

Sonntag, 22. November 2009, 14:24

es wird vor nichts Zurückgehalten...

  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

24

Sonntag, 22. November 2009, 17:22

Ja, da schreckt einer nicht mal von einem Messingmodell zurück....dabei wäre dies genau das Wappen, das Christoph 'Cosyloewe' für seine neuerworbene Alt-Fleischmann Ae6/6 bräuchte..... DORT wäre sie passend! ;)
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

bonne-eau

Forumist

Beiträge: 274

Wohnort: cité du soleil

25

Sonntag, 22. November 2009, 17:42

Ja, da schreckt einer nicht mal von einem Messingmodell zurück....
und hier beginnt eingestandenermassen der Unfug (mit den aufklebbaren) Wappen ...
CH-Modelle H0 DC, Reportagen 1:1, iTrain 3.xx - http://h0-schublade.bonne-eau.ch/
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 416

Wohnort: D

26

Sonntag, 22. November 2009, 18:11

Denkt aber daran, die Wappen-Hersteller (Drucker) wollen schliesslich ja auch leben . . . :rolleyes: :rolleyes:
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

27

Sonntag, 22. November 2009, 19:44

So etwas zu sehen schmerzt mich schon beinahe, wirklich schade um das schöne Modell. ;( Es gibt Leute die würden besser Kafirahm Deckeli sammeln. ;)
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

28

Mittwoch, 25. November 2009, 19:23

Ein weiteres Beispiel für die wappenklebefreudigen Deutschen. Hier ein Ebay-Angebot aus Bonn:



Ach ja, wer mitbieten möchte: Ebay Nr. 160379063890
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

litra_eg

Forumist

Beiträge: 1 115

Geburtstag: 1. September

29

Mittwoch, 25. November 2009, 19:32

Weia... wie ein Pfingstochse. ;(
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 579

Geburtstag: 29. März 1954 (63)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

30

Mittwoch, 25. November 2009, 20:22

Weia... wie ein Pfingstochse. ;(
Neee - wie ein Schluck Tee! (aber passt ja irgendwie zur Ae 6/6, da kann man wirklich nicht mehr viel verunstalten .... :D )
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 416

Wohnort: D

31

Donnerstag, 26. November 2009, 00:11

Ein weiteres Beispiel für die wappenklebefreudigen Deutschen


Das müssen dann aber Norddeutsche gewesen sein. :mrgreen: Ein Schwabe zum Beispiel hätte die zur Verfügung stehenden Flächen mit deutlich mehr Wappen versehen ("wenn scho, no mache mer's richdich . . .") :rolleyes: ;) :) :)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

litra_eg

Forumist

Beiträge: 1 115

Geburtstag: 1. September

32

Donnerstag, 26. November 2009, 00:22

Kann gar nicht sein. Wir behandeln unsere Sachen pfleglichst, und außerdem sind wir so arm (schnüff... ;( ), daß wir nach Diebst... Anschaffung des Modells gar kein Geld mehr für die Wappen über gehabt hätten. Und der ultimative Beweis, daß da Schwaben hinterstecken: mit unserem Salzwasser hier oben kleben die Abziehbildli nicht.

Neee, das waren Schwaben: zu kniepig (hochdt.: geizig), das volle Programm durchzuziehen. Wie war das, wer hat nochmal den Kupferdraht erfunden? :D :D :D
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

33

Donnerstag, 26. November 2009, 19:28

Ich glaube auch an die Schwaben-Version, zumal einer Märklinlok alle Wappen GRATIS beigelegt worden sind 8)
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

34

Donnerstag, 26. November 2009, 19:48

Ich glaube auch an die Schwaben-Version, zumal einer Märklinlok alle Wappen GRATIS beigelegt worden sind 8)


Ein Teil der übrigen Wappen kleben die Schwaben auf andere Loks, der Rest wird Stück für Stück über ebay verkauft. :D :D
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

35

Donnerstag, 26. November 2009, 19:48

Ich glaube auch an die Schwaben-Version, zumal einer Märklinlok alle Wappen GRATIS beigelegt worden sind 8)


Okay, die Dinger sind beigelegt. Heisst das nun für den Besitzer nach neuerster Werbung von Hornbach "mach es zu deinem Projekt und pflastere die Lok zu "?? Wir leben schon in seltsamen Zeiten ....

?(
Gruss
Peter

"Stay calm, have courage and wait for signs" (Walt Longmire)
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

36

Freitag, 27. November 2009, 20:44

Hm, ich habe doch auch noch überzählige Wappen aus unbestimmter Quelle. Ich könnte eigentlich einige davon auf mein Auto kleben - oder auf die Waschmaschine meiner Schwiegermutter... 8o :idea:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

37

Freitag, 27. November 2009, 20:52

Ich könnte eigentlich einige davon auf mein Auto kleben - oder auf die Waschmaschine meiner Schwiegermutter...


Auch dein Auto wird irgendwann zum Strassenverkehrsamt müssen ... und dann wird dich der Prüfer hundertpro böse angucken.
Pappe sie lieber auf die Waschmaschine - die muss nicht zum "Vorführen". Und wenn du dich nicht traust - es gibt auch eine Rückseite :rolleyes:
Gruss
Peter

"Stay calm, have courage and wait for signs" (Walt Longmire)
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 416

Wohnort: D

38

Samstag, 28. November 2009, 00:04

Admin - bitte löschen - doppelter Beitrag DANKE
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 416

Wohnort: D

39

Samstag, 28. November 2009, 00:06

oder auf die Waschmaschine meiner Schwiegermutter
Roger - warum der "Umweg" über die Waschmaschine??? :mrgreen: :mrgreen: ;) (trau Dich - sonst wirst Du nie Herr im Haus) :thumbsup:
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

40

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 20:57

Ein etwas anders geartetes Beispiel...

... sieht man auf dieser Ebay-Auktion: 220519686386

Anhand des Bildes ist vordergründig nichts Ungewöhnliches oder Verdächtiges festzustellen:



Aber, moment mal....was ist denn das für ein Wappen? Sieht aus wie 'Genf'. Hä??? Kann ja nicht sein: Das Genfer Wappen (Genève) gehört ebenso wenig auf eine Re 6/6 wie auf eine Fulgurex-Rangierlok :shock: . Oder täuscht das unscharfe Bild?

Die Beschreibung des Verkäufers lichtet das Dunkel: Betriebsnummer 11450 :!: Das ist in der Tat die Nummer der 'Ville de Genève' (also der Stadt Genf, mit dem Stadt-Wappen, das mit jenem des gleichnamigen Kantons identisch ist).

Alles schön und gut, geehrter Verkäufer, nur gehört das Ganze auf eine Ae 6/6 - und nicht auf eine Re 6/6.... dumm gelaufen :D :D und wieder ein zum Thema passender Wappen-Murks.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang