Donnerstag, 16. August 2018, 03:57 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Sonntag, 16. Januar 2011, 16:21

Ja, genau, es trifft auch die 460/465. Der Hammer ist allerdings eine Auktion des gleichen Anbieters.
Hierin veräussert er (versucht es zumindest) eine Lokomotive mit "DIGITAL SCHNITZELLE".

Jetzt verkaufen sie sogar Fleisch auf Ricardo ... :thumbsup: :D :D und dann noch digitalisiertes!!
Gruss
Peter

"Stay calm, have courage and wait for signs" (Walt Longmire)
  • Zum Seitenanfang

Terry

Forumist

Beiträge: 1 499

Geburtstag: 17. Dezember 1949 (68)

Wohnort: Toskana Deutschlands

Beruf: Hundefütterer

102

Sonntag, 16. Januar 2011, 16:41

Ja, genau, es trifft auch die 460/465. Der Hammer ist allerdings eine Auktion des gleichen Anbieters.
Hierin veräussert er (versucht es zumindest) eine Lokomotive mit "DIGITAL SCHNITZELLE".
Jetzt verkaufen sie sogar Fleisch auf Ricardo ... :thumbsup: :D :D und dann noch digitalisiertes!!

Ein Schnitzelle gabe es heute bei uns zum Mittagessen, ein Kalbsschnitzelle, schmeckte aber ziemlich analog ;)
Gruss, Michael
  • Zum Seitenanfang

103

Sonntag, 16. Januar 2011, 16:59

Ein Schnitzelle gabe es heute bei uns zum Mittagessen, ein Kalbsschnitzelle, schmeckte aber ziemlich analog

Ich nähme meines auch nur analog. Wichtiger scheint mir aber: Mit oder ohne Wappen? ;) :D

Scherz beiseite: In gewissen Restaurants kommen die Schnitzel mit einem Zahnstocher-Schweiz-Fähnchen auf den Tisch. Damit zurück zum eigentlichen Inhalt des Threads :rolleyes:
Gruss
Peter

"Stay calm, have courage and wait for signs" (Walt Longmire)
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

104

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:01

Aber, aber! Wer weiss wie 'Schnittstelle' auf italienisch heisst, werfe den ersten Stein! :huh:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

105

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:21

Aber, aber! Wer weiss wie 'Schnittstelle' auf italienisch heisst, werfe den ersten Stein!
Wie wäre es mit porta digitale oder einfach porta.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

106

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:39

Roger, woxicon behauptet "interfaccia" und das scheint mir gar nicht falsch. Ich habe auch nur diese Stelle in der Artikelbeschreibung hervorgehoben, weil sie mir so gänzlich absurd vorkam.

Grundsätzlich zu den Artikelbeschreibungen: die welschen Anbieter machen da keinen grossen Umstand und schreiben einfach in Französisch. Das bisschen Information ist auch recht einfach zu übersetzen, ich zumindest, kein grosser Freund des Frankophonen, habe trotz allem kein Problem, selbst bei den Beurteilungen nicht - sofern sie zutrifft wie: "paiement rapide, membre à recommander".
Wenn sich aber Jemand in einer Sprache gerade bei Artikelbeschreibungen (ein wichtiger Bestandteil einer Auktion, wenn nicht der wichtigste nebst Preis und Porto) derart ins Kraut setzt mit "sint" statt "sind" oder "Schnitzelle" anstatt "Schnittstelle", der hat diesen Spott schlicht verdient!! Einfach mal durch alle seine Angebote durchklicken und staunen ... oder den Kopf schütteln. Was soll das?

Niemand hat ihn zu so was gezwungen, wenn er seine Hosen unbedingt derart runter lassen will ... hat er selbst für den Spott gesorgt. No mercy :thumbdown:
Gruss
Peter

"Stay calm, have courage and wait for signs" (Walt Longmire)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PapaTango« (16. Januar 2011, 19:52)

  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 432

Wohnort: D

107

Montag, 17. Januar 2011, 08:56

Niemand hat ihn zu so was gezwungen, wenn er seine Hosen unbedingt derart runter lassen will ... hat er selbst für den Spott gesorgt. No mercy

So ehrenwert ich es finde, wenn sich jemand - z.B. beim Verkauf von Modellbahnartikeln - in einer ihm fremden oder nicht sehr geläufigen Sprache ausdrückt, hier ist es wirklich voll daneben gegangen. :) :P

Hier der Originaltext:
DIGITAL SCHNITZELLE mit decoder 74420 UHLENBROCK NEUE nicht installiert .
Die lok sint super zustand perfekt und keine kratze . Panto und licht und motor lauft super . Zurustelle montiert .
Wenig ghefahren .


Es gibt doch heute - z- B. im Internet - viele (kostenlose und durchaus leistungsfähige) Übersetzungsprogramme, dass solch ein eher abstossendes "Geschreibsel" wirklich nicht mehr notwendig ist. ;) :rolleyes:
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 471

Wohnort: Zuhause

108

Montag, 17. Januar 2011, 12:32

...und nun hat die Seuche auch auf Italien übergegriffen. :cry: Oder ist das vielleicht eine neue EU-Norm, um die Schweizer zu ärgern? ?(

http://cgi.ebay.de/HAG-201-Locomotiva-Re…34#ht_500wt_922

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

109

Montag, 17. Januar 2011, 16:53

Immerhin hat sich der Schuldige das schönste Wappen ausgesucht! :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

110

Montag, 17. Januar 2011, 19:34

Immerhin hat sich der Schuldige das schönste Wappen ausgesucht! :thumbsup:

Das Staatssiegel von Bora-Bora del Norte gefällt dir? Wohl weil es fast wie das Solothurner Wappen aussieht wahrscheinlich :D
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

111

Dienstag, 8. März 2011, 21:26

Hier, auf Ricardo ist wieder mal die Wappenhysterie ausgebrochen:

http://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-u…121082/lt5/pn6/

Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 432

Wohnort: D

112

Mittwoch, 9. März 2011, 00:44

ist wieder mal die Wappenhysterie ausgebrochen

Lieber Roger - sei nicht so streng, auf einer Lok-Seite ist doch gerade nur mal ein Bäbber drauf . . . ;) :D
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Thurbo

Forumist

Beiträge: 392

Geburtstag: 5. Dezember 1941 (76)

Wohnort: Riet (Neftenbach)

Beruf: AHV - Teen

113

Donnerstag, 7. Juli 2011, 21:52

Bei Ebay ist wieder einmal eine "multi-kantonale-Wappenlok" im Angebot.



http://cgi.ebay.de/Kleinbahn-H0-Br-Ae-6-…=item3a67cd7988



Gruss THURBO
  • Zum Seitenanfang

Bourret

Forumist

Beiträge: 1 896

Wohnort: CH

114

Donnerstag, 7. Juli 2011, 22:02

Aber so ganz typisch ist dieses Angebot nicht. Ausnahmsweise handelt es sich um ein österreichisches Angebot und stammt nicht aus dem "grossen Kanton" ...
hagsche Grüsse
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 747

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

115

Donnerstag, 7. Juli 2011, 22:17

Ich weiss nicht, wie das kommt; aber bei Kleinbahnern kann ich leichter mal beide Augen zudrücken. Die können spielerischer spielen.

Werner
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

116

Donnerstag, 7. Juli 2011, 23:15

Find' ich nicht: ein klassischer Fall von galoppierenem Wappenwahn! Die Oesterreicher stehen den Deutschen da offenbar in nichts nach.... Eine Schande die edle Ae 6/6 so zu verhunzen... naja so edel sieht diese Kleinbahn-Plastiklok zwar tatsächlich nicht aus (danke Roli, verzichte auf deinen Kommentar :D )....aber dennoch....grummel
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 432

Wohnort: D

117

Donnerstag, 7. Juli 2011, 23:55

Die Oesterreicher stehen den Deutschen da offenbar in nichts nach

Lieber Roger - aufgrund zuverlässiger internationaler Aussagen waren es zuerst die Oesterreicher, die mit dem inflationären Wappen-auf-Lok-bäppen angefangen haben. Wir in D haben nun gedacht, das sei neueste Mode und haben das nachgemacht. Wir lernen daraus: nicht alles was aus Ö kommt (gilt auch für die Vergangenheit) ist gut oder sinnvoll . . . ;) :)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 580

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

118

Freitag, 8. Juli 2011, 01:17

.... Eine Schande die edle Ae 6/6 so zu verhunzen... naja so edel sieht diese Kleinbahn-Plastiklok zwar tatsächlich nicht aus (danke Roli, verzichte auf deinen Kommentar :D )....aber dennoch....grummel


Ich sage ja auch nichts, rein gar nichts! :D :D :D
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

119

Mittwoch, 24. August 2011, 20:04

Dieser Ricardo-Anbieter hat wiederum eine Wappenlok im Angebot, die mir so noch fehlt. :rolleyes: Zum Glück wurde ich gewarnt: Spätestens die Angabe zum Wohnort des Anbieters 'Hunzenschwil' liess mich erkennen, dass diese Lok auf eine im Forumistenkreis sattsame Art 'verhunzt' wurde... :mrgreen:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 747

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

120

Mittwoch, 24. August 2011, 22:26

Das Wappen von Herrn Hunz aus Hunzenschwil springt zwar ins Auge, aber die Pantographen kommen mir auch gewöhnungsbedürftig vor.

Werner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Empedokles« (25. August 2011, 00:34)

  • Zum Seitenanfang