Montag, 24. September 2018, 19:52 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (77)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

1

Donnerstag, 2. Februar 2006, 09:14

RailTop Neuheiten 2006

Hoi zäme,
soeben flatterte der neue Katalog von Railtronic bei mir in den Briefkasten!
Es gibt eine Gewaltsüberraschung:


Trans Europ Express " Edelweiss"

SBB RAm 501-502 TEE Edelweiss Zürich-Amsterdam, 4-teilige Garnitur in GL 2L und 2L Wechselstrom, Epoche IIIb-IV

Es ist Herrn Doll wieder einmal gelungen alle zu überraschen, Kompliment!

Des weiteren stellt er auch in Zusammenarbeit mit A.C.M.E Milano die SBB Re 484 Cargo vor in H0!

Weitere Neuheit sind 4 Sets der CityNightLine in H0, jedes Set mit 2 Wagen, also ein kompl. Zug.

Der Steuerwagen SBB ABt in der Ep III/IVa soll jetzt endlich mit Faltenbalg im April/März 06 ausgeliefert werden. Einen zusätzlichen Faltenbalg ist ab diesem Zeitpunkt bei den Fachhändler graits zu beziehen.

Ciao Alfred
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

2

Donnerstag, 2. Februar 2006, 09:26

Re: RailTop Neuheiten 2006

ql. Hat par gute Neuheiten!

Zitat von »"Tessin"«


Des weiteren stellt er auch in Zusammenarbeit mit A.C.M.E Milano die SBB Re 484 Cargo vor in H0!

Dann hoffentlich auch im Cisalpino-Design, damit man einen reinrassigen Zug bilden kann.
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

3

Donnerstag, 2. Februar 2006, 09:43

Ja, das ist der Hammer des Neuheitenjahres 2006! Damit hat er alle um Längen geschlagen!! Gratulation an Herr Doll!

Den RAm wollte ich schon lange, überlegte schon mal, einen Märklin auf GL umbauen zu lassen. Aber jetzt kriegt man natürlich für ca. den gleichen Preis ein absolutes Top-Modell in bekannter Railtop Qualität! Genial! Also der ist schon mal gekauft!
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 516

Wohnort: Zuhause

4

Donnerstag, 2. Februar 2006, 09:52

Re: RailTop Neuheiten 2006

Zitat von »"Tessin"«

Es gibt eine Gewaltsüberraschung:
Trans Europ Express " Edelweiss"
SBB RAm 501-502 TEE Edelweiss Zürich-Amsterdam, 4-teilige Garnitur in GL 2L und 2L Wechselstrom, Epoche IIIb-IV


Ich muss sagen, dass ich auch überrascht bin, und ich bin an sich auch ein totaler Fan des Vorbildtriebzuges (habe seinerzeit in der Schule jeweils um ca. 08:45 Uhr immer kurz ein Time-Out genommen, als das "Ölfass" als TEE Bavaria Richtung München vorbeidonnerte... :wink: ).

Aber nachdem Märklin den Diesel-TEE schon mehrmals in verschiedenen Varianten aufgelegt hat und die Lemaco-Modelle wohl keine Wünsche offen lassen, zweifle ich erheblich an einem kommerziellen Erfolg.
  • Zum Seitenanfang

Donzé

Forumist

Beiträge: 218

Wohnort: Olten

5

Donnerstag, 2. Februar 2006, 10:02

RailTop

BERNMOBIL.er

Wir so muss er die Wagen auch in Cisalpino-Desi^ng bringen. Die Cisalp'ino-Wagen kommen ja von A.C.M.E HO
CISALPINO EC 171/172 Cisalpino"Canaletto" Venezia S.L. - Zürich
55002 Cisalpino Wagenset EC 171/172 Canoletto Venezia-Zürich 3 Wagen 1:87
55003 Cisalpino Wagenset EC 171/172 Canoletto Venezia-Zürich 3 Wagen 1:87 Ergänzungsset
Set 55002 ist scho ausgeliefert.
Hier sind die Cisalpino-Wagenset http://www.roundhouse.ch/Neuheiten_HO_2005/ACME_HO-2005.htm
CityNightLine ist eine ander Gesellschaft.

Gruss
Peter
ROUNDHOUSE
  • Zum Seitenanfang

Donzé

Forumist

Beiträge: 218

Wohnort: Olten

6

Donnerstag, 2. Februar 2006, 10:08

RailTop Neuheiten

Hallo Leute

Suter hat die jetzt die Neuheiten von RailTop mit Bilder auf seiner Homepage.

http://www.suter-meggen.ch/

Gruss Peter
  • Zum Seitenanfang

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (77)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

7

Donnerstag, 2. Februar 2006, 10:14

@BERNMOBILer

Ich galube kaum dass A.C.M.E. bzw. Railtronic eine 484 er im Cisalpino-Look herstellt, da die SBB ja nur 484 014-018 an die Cisalpino vermietet hat..Ausserdem ist diese Lok völlig ungeeignet für den schnellen Personenverkehr, da sie nur eine Vmax 140 Km/h hat. Ich glaube, dass dies nur eine vorübergehende Lösung ist, bis sie eine schnellere Lok mit Vmax.von mind. 200 Km/h in der 2-Stromtechnik gefunden haben.

Wenn du eine 484er im Cisalpino-Look willst: WABU hat sie!!
:lol:
Ciao Alfred
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

8

Donnerstag, 2. Februar 2006, 10:15

Re: RailTop

Zitat von »"Donzé"«


Wir so muss er die Wagen auch in Cisalpino-Desi^ng bringen

Sag ich ja gar nicht ;)
Nur die 484er damit sie eben zu den Wagen von ACME passen ;)

@Tessin
Also oben steht dass die 484 vorgestellt wird. Warum also nicht gleich im richtigen Livré? Mehrere Farbvarianten machen ja ein Modell erst attraktiv für den Hersteller.
Die 484er bleiben vorerst vor den lokbespannten CIS-Zügen und werden dann durch die CIS2 ersetzt wenn der LBT offen ist. Eine 200km/h Lok auf einer Bergstrecke bringt ja in etwa soviel wie mit dem F1-Auto über den Gotthard zu fahren... Sie sind also noch min. 2 Jahre auf dem schweizer Netz zu in dieser Ausführung zu sehen. Da gibt es einige Werbeloks die produziert wurden, die viel weniger lang gefahren sind ;)
Die WABU-Lok ist aber von Roco auf einer 482er
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (77)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

9

Donnerstag, 2. Februar 2006, 10:27

@BERNMOBILer

Ich glaube du kannst nicht lesen: Railtronic sowie ich haben die Lok als

SBB Cargo Lok Re 484 vrorgestellt und nicht als Ciasalpino :!:

Ich hoffe doch, dass damit alles klar ist!

Übrigens die Cisalpinolok von Wabu, er preist sie aber als 484 an, oder bin ich jetzt auch noch verantwortlich für das ?(: ?(:

Ich wünsche dir trotzden noch einen schönen Tag

Ciao Alfred
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

10

Donnerstag, 2. Februar 2006, 10:29

Lieber Herr Tessin.

Ich habe nur den Wunsch geäussert dass die Lok

Zitat

dann auch
im Cisalpino-Livré erscheint. Soviel zu wer nicht lesen kann....
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (77)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

11

Donnerstag, 2. Februar 2006, 10:41

Ciao BERNMOBILer,

mir ist ja schon lange klar, dass du immer recht hast!
Aber lese doch bitte einmal nach was du geschrieben hast, bevor du andere angreifst, ein gewisses Forummitglied würde jetzt sagen, suche den Fehler immer zuerst bei dir selbst - ist glaube ich sogar ein Bibel-Zitat!

Also eines ist klar:
Ich werde dir nie mehr wiedersprechen, sollen doch das andere tun!

Alfred (und nicht Herr Tessin) :!:
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

12

Donnerstag, 2. Februar 2006, 10:54

Zitat von »"Unholz"«


Aber nachdem Märklin den Diesel-TEE schon mehrmals in verschiedenen Varianten aufgelegt hat und die Lemaco-Modelle wohl keine Wünsche offen lassen, zweifle ich erheblich an einem kommerziellen Erfolg.


Das glaube ich eigentlich weniger. Der Märklin ist von der Konstruktion her sehr alt. Uralt eigentlich und überhaupt nicht massstäblich! Der von Lemaco spricht auf Grund seines Preises nur eine ganz kleine Käuferschicht an. Der GL Markt liegt also trocken... Märklin hatte vor ca. 30 Jahren zwar mal einen Hamo, seitdem aber nicht mehr.

Daher denke ich, wird dieser Zug auch für Märklinisten interessant sein, für GL sowieso! Nächstens wird das Ebay voll sein mit Märklin RAm's... :lol:

Ich denke auch, dass er nicht so extrem hohe Stückzahlen braucht um profitabel zu produzieren... ist ja Made in China.
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

13

Donnerstag, 2. Februar 2006, 11:05

Da kann ich nur beiplfichten. Den Märklin-RAm hatte vor 2 Jahren mal in den Händen und irgenwie wollte der mir nicht so gefallen (so das Bauchgefühl, dass etwas nicht stimmt). Werde ich mir dann sicher eine Kaufüberlegung machen.

Die 484er kommt aber dann sicher in meine Sammlung an Cargo-Maschinen (in der noch 420,840,842 und 474 fehlen :D)
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

14

Donnerstag, 2. Februar 2006, 11:33

Also auf den Postwagen freue ich mich auch sehr... war schon immer Fan dieser kurzgekuppelten Einheiten. Hier noch ein Bild davon, gemacht letzten Sommer in Vallorbe:


Die Cisalpin-Wagen könnt ihr auch mit der Roco Re 4/4 Swissexpress kuppeln:

passt ja auch hervorragend... Bild gemacht letzten Sommer am Gotthard!

Hier noch ein Bild von einer nagelneuen 474 in Erstfeld.. Modell kommt dann aber von Roco:
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 755

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

15

Donnerstag, 2. Februar 2006, 11:58

@lanker63

Ein Detail am Rande: Ist leider nicht die Roco Lok auf deinem Foto, da das Roco Modell runde Lampen hat... ;-) Aber was nicht ist kann ja noch werden!

Weiss jemand per Zufall was bei Wabu die Cisalpino Apm und Bpm auf Basis Roco kosten, so als Preisvergleich zu den (leider nur im Set erhältlichen) ACME Wagen?

Gruss
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

16

Donnerstag, 2. Februar 2006, 12:16

Zitat von »"modellbahner"«

@lanker63
Weiss jemand per Zufall was bei Wabu die Cisalpino Apm und Bpm auf Basis Roco kosten, so als Preisvergleich zu den (leider nur im Set erhältlichen) ACME Wagen?

Also die EW IV mit schmalem Fensterband auf Basis Roco kosten 127.-
Die SBB-Apm/Bpm im CIS-Livré dürften wohl nicht billiger sein...

Zum Einsatz der lokbespannten CIS-Züge gilts noch folgendes zu erwähnen:
Die FS-Wagen (Modell von ACME) sind nur am Gotthard anzutreffen. Am Lötschberg hats dafür nur die SBB-Wagen (die aber z.T. auch am Gotthard verkehren).
Dies nur falls jemand regionalbezogen die Züge zusammenstellen will :D
Loks kann man eigentlich Re 4/4", Re 460 oder Re 484 (auch im Cargo-Livré) vorspannen
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 806

Wohnort: Montreal

17

Donnerstag, 2. Februar 2006, 19:43

Re 484 Neiheit (Railtop/ACME)

MMN kommt diese Lok im Cargo look von Railtop. Die CIS Mietlok wird wahrscheinlich von ACME hergestellt.

Zu Notieren dass die ACME Trenitalia CIS Wagen fahren nur am Gotthard mit Re 4/4II (einzel oder MU) oder Re 460.

Die Re 484 sind meistens mit SBB CIS/EC Wagen am Loetschbergstrecke (Bern-Milano C) oder im Rhonetal (Genf-Milano C)(teilweis auch mit FS EC Wagen).

Dass die Traxx Lokserie am Moment meistens fuer Vmax bis 160 km/s geignet ist, wird die Siemens (OBB 12XX) eine interessante Lok fuer die SBB und Cisalpino im Zukunft.

Gruss aus Montreal

Mike C
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 755

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

18

Donnerstag, 2. Februar 2006, 20:03

Re: Re 484 Neiheit (Railtop/ACME)

Zitat von »"Mike Cee"«

MMN kommt diese Lok im Cargo look von Railtop. Die CIS Mietlok wird wahrscheinlich von ACME hergestellt.


Irgendwie habe ich das Gefühl du machst ein Bisschen ein durcheinander...

Zitat von »"Mike Cee"«

Dass die Traxx Lokserie am Moment meistens fuer Vmax bis 160 km/s geignet ist, wird die Siemens (OBB 12XX) eine interessante Lok fuer die SBB und Cisalpino im Zukunft.


Ist die Re 484 nicht nur für 140 zugelassen? Wie schnell fährt denn das von dir gennante (mir leider unbekannte) Siemens Gefährt?

Gruss
  • Zum Seitenanfang

Dany

Administrator

Beiträge: 3 225

Wohnort: Bern

19

Donnerstag, 2. Februar 2006, 20:29

Richtig, die Re 484 ist, wie jede Lok mit Tatzlagerantrieb (hohe ungefederte Masse) nur für 140 zugelassen.

Ist da auf die ÖBB-Reihe 1216, den Taurus in der Mehrsystemvariante angespielt? Für so eine Lok muss man dann aber etwas tiefer ins Sparkässeli griefen, als für eine Re 484.

Schreibt man greifen mit 2 F? Nicht? Gut, dann lass ich s'zweite F weg ;)
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 806

Wohnort: Montreal

20

Donnerstag, 2. Februar 2006, 20:39

Re: Re 484 Neiheit (Railtop/ACME)

Zitat von »"modellbahner"«

Irgendwie habe ich das Gefühl du machst ein Bisschen ein durcheinander...


Leider hat ACME noch nicht eine Web Praesenz. ACME wird sicher die Lok im Cisalpino look fuer die Italienische und CH Markte ausbringen.

Zitat

Ist die Re 484 nicht nur für 140 zugelassen? Wie schnell fährt denn das von dir gennante (mir leider unbekannte) Siemens Gefährt?


Die Siemens Lok (ES 64 U) ist fuer bis 230km/s zugelassen. (wie die Re 460.) Am Moment gibt es nur die angekundigte variant des Traxx P160 (BR 146 variant) der soll fuer 200 km/s gebaut.

Die Siemens 1016-1116-1216 (ES 64 U) ist die einzige 230km/s Lokserie die am Moment immer in Produktion ist. Von der BR 101 (DBAG) und Re 460 (SBB, BLS) kommen keine neue Maschinen.)

Bei der DB hat man fuer Triebwagen (ICE) entschlossen. Bei der SBB auch (ICN). Leider kommt keine Zwei oder Vierstrom variant des ICN zur Markt.

Gruss

Mike C
  • Zum Seitenanfang