Donnerstag, 17. August 2017, 13:25 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. September 2009, 22:39

Suche: Roco 63590/69590 DB Br. 185

Da ich diese Loks häufig während der Arbeit sehe, sollte solch Eine auch auf der Anlage/Vitrine nicht fehlen... :D

Roco Artikelnummer 63590 (DC) oder 69590 (AC). Nehme auch ein gebrauchtes Exemplar in gutem Zustand.




Gruss, Patrik
  • Zum Seitenanfang

2

Samstag, 5. September 2009, 07:15

@Patrik

Auf eBay tauchen immer wieder mal solche Loks zu günstigen Preisen auf, habe letzten Monat 2 solcher Maschinen ersteigert, eine für 160.- und die andere für 186.- ;) Eine dritte suche ich gelegentlich noch.

Ich gehe mal davon aus du weisst dass das von dir gesuchte Modell nur annähern den heutigen CH-tauglichen 185ern entspricht. Das Roco-Modell hat u.a. keine Rücksehkameras, keine CH-Zugsicherungsmagnete sowie eine falsche Nummer und es fehlen etliche Raster und Symbole am Kasten. Letzteres deshalb weil Roco die BR 185 003 nachgebildet hat so wie sie vor einigen Jahren zu Versuchszwecken in der Schweiz fuhr. Richtig CH-tauglich hergerichtet wurden dann schliesslich die BR 185 085-149, wobei die BR 185 085-094 zusätzlich noch eine beschränkte Ösi-Zulassung für den Wolfurter-Korridor besitzen und deshalb oft auch auf der Seelinie anzutreffen sind.

Ich bin gerade daran meine beiden Loks in den heutigen Zustand zu versetzen , die "Hardware" habe ich soweit angepasst, was noch fehlt sind sämtliche neuen Beschriftungen, letztere sind aber bedeutend schwieriger umzusetzen als was ich mir das vorgestellt hatte. (Viele winzige Symbole...)

Gruss
Daniel
  • Zum Seitenanfang

3

Samstag, 5. September 2009, 10:53

Hallo Daniel

Deinen Thead im Albulamodell Forum habe ich natürlich gelesen... ;) :thumbsup: Daher weiss ich, was auf mich zukommt. Die Fehlenden Teile werde wahrscheinlich anbringen. Die falsche Loknummer und die fehlenden Symbole sind mir weniger ein Dorn im Auge.

Einer Railion bin ich nicht auch nicht abgeneigt, aber mir gefällt die "Normale" besser.




Gruss, Patrik
  • Zum Seitenanfang

4

Samstag, 5. September 2009, 11:31

Auf Ebay wird eine "Railion"angeboten. Aber leider habe ich weder eine Deutsche Annahme-Adresse noch einen Ebay-Account...


Gruss, Patrik
  • Zum Seitenanfang

5

Samstag, 5. September 2009, 18:15

Schade, dass Roco nie die "richtigen" Lokis herausgebracht hat. Warum nicht einfach eine Doppelkombination?

Grüße Andreas
  • Zum Seitenanfang

6

Samstag, 5. September 2009, 19:55

Warum nicht einfach eine Doppelkombination?
Eine was? ;)
  • Zum Seitenanfang

7

Samstag, 5. September 2009, 22:13

Auf Ebay wird eine "Railion"angeboten. Aber leider habe ich weder eine Deutsche Annahme-Adresse noch einen Ebay-Account...


Der Kauf ist trotzdem geglückt. Vielen Dank nach Heilbronn und nach Obfelden! :D ^^

@Münsti: Ja, es gibt eine Doppeltraktion. Da die Railion Br 185 eine DC Maschiene ist, wird das Fahrwerk mit einer WS Re 482.1 getauscht. Die somit zur DC-Lok mutierte Re 482.1 wird dann zusammen mit meiner Re 482.2 in Doppeltraktion laufen. Früher oder später wird soll dann noch eine DB Maschine angeschafft werden, so stehen dann gleich zwei Dotra's zur Verfügung :)

Mit der nächsten Anlage soll dann auf DC umgestiegen werden, womit bereits ein kleiner Grundstein gelegt ist (Ich habe bereits mehrere Roco Loks von DC auf AC umgebaut, was sich einfach rückgängig machen lässt).


Gruss Patrik


EDIT: Bitte verschieben. Danke!
  • Zum Seitenanfang