Samstag, 26. Mai 2018, 15:45 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Erwin

Forumist

Beiträge: 188

Wohnort: Niederlande, Alkmaar

1

Dienstag, 8. Dezember 2009, 14:13

Mittelschleifer Roco 44338 NPZ

Hallo,

Ich habe einer Roco-Wagen mit Nummer 44338 (NPZ, Bar Ausfuhrung). Wie kann mann einer Mittelschleifer hier unter setzen?????
Gruss,
Erwin
Marklin digital, Lokomotiven von Marklin und HAG (immer mehr).
  • Zum Seitenanfang

2

Dienstag, 8. Dezember 2009, 17:54

Hoi Erwin

Ich habe bei einem meiner Roco EW II den Schleifer mittels Zweikomponentenkleber montiert. Dies hält Bombenfest und falls der Schleifer jemals durch sein sollte, lässt sich beim Roco Flüsterschleifer ja nur der Schleifer selbst, ohne Halterung tauschen.

Roco Flüsterschleifer ArtNr. 40500.

Gruss Patrik
  • Zum Seitenanfang

Elias

Forumist

Beiträge: 293

Geburtstag: 27. September

Wohnort: Öpfelbömm- Kanton

Beruf: führende Position

3

Dienstag, 8. Dezember 2009, 22:01

Hallo, Erwin!



Wie Patrik schon schreibt, sollte der 40500 passen.

Hier noch eine Detailaufnahme meines EW II AB, aber in grün:



So sollte es auch unter deinem EW II aussehen.



Ich hoffe, wir konnten dir helfen.



Gruss, Elias.
»Elias« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG8840a.JPG
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 803

Wohnort: Montreal

4

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 06:26

Schleifer auf Roco gen einbauen

Frueher kamen fast alle Roco Wagen mit einem Teil, dass man fuer umbau des Schleifers fuer gebrauch auf Wagen benutzte. Dieses Teil hatte nicht ein Loecher fuer Schraube, sondern zwei kleine Loechern die paessten zum Boden des Drehgestells.
Sie koennten vielleicht immer noch diese Teile bei Ihrem Haendler finden.
Sie muessten danach einfach der Schleifer (Metallteil) anklipsen, und den Halter an den Drehgestell ankleben. Das Kabel ins Gehaeuse fuehren und es geht los.

Gruss

Mike C
  • Zum Seitenanfang