Sonntag, 20. Mai 2018, 14:07 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 390

Wohnort: Zuhause

1

Freitag, 29. Januar 2010, 15:52

Rivarossi RBe 4/4 - auch noch?

Gibt das eine Wiederauflage des altbekannten Lima-Modells oder etwas "Metalliges" wie die BLS-Re 4/4?

http://www.roundhouse.ch/Neuheiten_HO_20…ssi_HO_2010.htm

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 265

Geburtstag: 8. November 1990 (27)

Wohnort: Wetzikon

Beruf: Strassenbauer

2

Freitag, 29. Januar 2010, 17:31

Mir wäre natürlich Metall schon lieber, aber falls es auch "nur" Plastic ist bin ich nicht unglücklich. Hauptsache etwas von beidem, damit das lange warten ein Ende hat :rolleyes:
EW I+II Liebhaber bis zur letzten Stunde...
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 718

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

3

Freitag, 29. Januar 2010, 17:51

Ich nehme an, es ist vielmehr eine Notankündigung aufgrund des RBe 4/4 von LS Models. Nochmals Geld in eine Metallform zu stecken wäre zum Fenster raus geworfen, an LS Models wird man eh nicht hinkommen. Ich deute das vielmehr als letzte Formverwertungsaktion.
  • Zum Seitenanfang