Dienstag, 24. Oktober 2017, 00:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. März 2010, 20:46

Rollmaterial: NPZ-Vergleich

Wie hier angekündigt, ein paar Vergleichsbilder meiner NPZ Wagen. Im Ersten Beitrag stehen die Wagen jeweils mit dem Railtop Steuerwagen im Vergleich. Im Zweiten dann die Wagen untereinander. Von Hag habe ich leider kein normales Modell mehr, daher der Vergleich mit einem Zugkraft Aargau Wagen.

"Lima (H)" bedeutet, dass es sich um einen Lima Wagen handelt, welcher mit Hag Aussenschwingtüren nachgerüstet wurde.
"RT" = Railtop BDt.
"Lili" = Liliput.

Lima:


Roco:


Liliput:


Hag:
  • Zum Seitenanfang

2

Samstag, 20. März 2010, 20:52









Den Vergleich mit dem Hag Zugkraft Aargau Wagen habe ich nun gelassen, da es keinen grossen Sinn macht. Wenn mir jemand einen solchen Wagen ausleiht (wenn er z.B. seinen Shimmns abholt ;) ), stelle ich aber die passenden Bilder noch ein.


Gruss Patrik

Edit: Grammatik...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OL10« (20. März 2010, 20:57)

  • Zum Seitenanfang

mad

Forumist

Beiträge: 2 312

Wohnort: Gürbetal

3

Samstag, 20. März 2010, 21:24

Wenn mir jemand einen solchen Wagen ausleiht (wenn er z.B. seinen Shimmns abholt ;) ), stelle ich aber die passenden Bilder noch ein.
A, B oder AB? :D

Gruss
Mario
  • Zum Seitenanfang

4

Samstag, 20. März 2010, 21:31

Kannst ja meinen Ehemaligen wieder mitbringen...


Gruss Patrik
  • Zum Seitenanfang

Elias

Forumist

Beiträge: 284

Geburtstag: 27. September 1990 (27)

Wohnort: Thurgau

5

Sonntag, 21. März 2010, 09:09

Hallo, Patrik!

Dein Vergleich ist sehr aufschlussreich. Klare Sieger sind für mich Lima bzw. Hag. Dein Zugkraft Aargau NPZ hat was. :)


Grüsse, Elias.
  • Zum Seitenanfang

6

Sonntag, 21. März 2010, 10:28

Klares Schlusslicht ist für mich klar das Liliput Modell. Die Aussparungen am Ende des Wagens sind entweder viel zu klein und falsch ausgeführt. Auch hat er sonst ein paar Fehler. Insbesondere dafür, dass es dich um das Neuste auf dem Markt befindliche Modell handelt, ist es eine bescheidene Leistung...

Für mich wird durch den Vergleich eigentlich nur wieder deutlich, dass es kein restlos überzeugendes Modell eines NPZ Wagen gibt (natürlich ausgenommen den RT Steuerwagen). So hoffe ich sehr, dass LSM eine Neukonstruktion macht.

Preis-Leistungstechnisch gewinnt für mich klar der Lima-Wagen mit nachgerüsteten Hag Türen. Wenns gut läuft kriegt man das für weniger als 30 Franken.

Das Hag Modell finde ich nicht so gut, da es an den Wagenenden nicht korrekt lackiert ist.


Gruss Patrik
  • Zum Seitenanfang

steven465

Forumist

Beiträge: 292

Wohnort: Bern

Beruf: Verkäufer

7

Montag, 22. März 2010, 11:44

also ich bin mit meinen Liliput NPZ Wagen zufrieden, weniger allerdings mit dem Triebwagen, der könnte mal ne Neukonstruktion vertragen.

gruss, Steven
Gruss, Steven :)
  • Zum Seitenanfang

Seehas

Forumist

Beiträge: 45

Wohnort: Baden

8

Montag, 22. März 2010, 12:52

Ich bin begeistert, mit solch einer detailierten Antwort hatte ich nicht gerechnet. Vielen Dank an dieser Stelle!

Hatte mir vor langer Zeit mal nen Lima-Wagen geholt. Damals dachte ich an eine NPZ-Garnitur... Der hat auch Außenschwingtüren, nur hat der nicht die zusätzlichen gelben Balken neben den Türen. Handelt es sich dabei nur um eine Variation bei der Lackierung?
  • Zum Seitenanfang

9

Montag, 22. März 2010, 16:41

Hallo "Seehas"

Im Original gibt es auch Wagen mit gelben Streifen neben den Türen. Ob dahinter ein System steckt, weiss ich nicht. Es gibt sowohl Ew I als auch EW II mit diesen Streifen.

Wie viele verschiedene Serien es von den Lima Wagen mit Aussenschwingtüren gibt, ist mir nicht bekannt, ich habe nur dieses eine Exemplar.


Gruss Patrik
  • Zum Seitenanfang

10

Dienstag, 23. März 2010, 18:37

Dank Mario, hier noch die letzten möglichen Kombinationen.

Hag jeweils links ;)








Gruss Patrik
  • Zum Seitenanfang

11

Sonntag, 23. Mai 2010, 23:42

Es gibt noch eine Variante, nämlich Lima versus Lima. Das rechts ist ein AB.



Gegen Ende nächste Woche kann ich dann noch Vergleichsbilder zwischen dem Lima BDt 8) und dem Railtop BDt einstellen.


Gruss Patrik
  • Zum Seitenanfang

12

Montag, 24. Mai 2010, 10:07

Der hat auch Außenschwingtüren, nur hat der nicht die zusätzlichen gelben Balken neben den Türen. Handelt es sich dabei nur um eine Variation bei der Lackierung?






Beim Orginal wurden Türen von der Industrie und solche von den damaligen HW geliefert,bzw.umgebaut.Entweder lieferten die HW oder die Industrie mit dem gelben Balken.
  • Zum Seitenanfang

13

Mittwoch, 9. Juni 2010, 21:32

Gegen Ende nächste Woche kann ich dann noch Vergleichsbilder zwischen dem Lima BDt und dem Railtop BDt einstellen.


Hat halt etwas länger gedauert. . .








Gruss Patrik
  • Zum Seitenanfang

14

Donnerstag, 30. August 2012, 09:55

Hallo,

auch wenn der Thread schon zwei Jahre alt ist, das Thema NPZ-Wagen von Lima interessiert vielleicht aber doch nochmal jemanden.

Lima hat folgende EW I in NPZ-Lackierung rausgebracht:

(1) NPZ-Versuchsfarben

Lima 309296, grün mit roten Türen, Betriebsnummer B 50 85 20-33 740-5


Lima 309272 (?), weiß/blau mit roten Türen, Betriebsnummer B 50 85 20-33 743-9, hohe Farbtrennkannte (als einziger Wagen von Lima) und wahrscheinlich ein Sondermodell von AKRO


Lima 309272KS1, weiß/blau mit roten Türen, Betriebsnummer B 50 85 20-33 746-2



(2) die "richtigen" NPZ-Wagen

Lima 309272K, weiß/blau mit gelben Türen, Betriebsnummer B 50 85 20-33 544-1


Lima 309223, NPZ mit Fahrrad-Logo und Betriebsnummer B 50 85 20-35 130-7


Lima 309421, NPZ mit Betriebsnummer AB 50 85 30-35 200-6


Lima 309670, NPZ mit Betriebsnummer B 50 85 18-33 619-1


Man beachte die Unterschiede in der Lackierung um die Türen herum: Es gab Wagen, sowohl im Original wie bei Lima, bei denen eine schmale Fläche neben den Außenschwingtüren gelb lackiert wurde.

In der Aufstellung fehlt noch der folgende Wagen:
309483, NPZ A mit Außenschwingtüren

(3) NPZ-Wagen der Sensetalbahn

Lima 309272KS2, weiß/blau mit gelben Türen, Betriebsnummer B 50 62 20-33 500-0


Lima 309379, NPZ mit Betriebsnummer B 50 37 20-35 502-6


(4) BDt in NPZ-Farben

Im Jahr 1996 wurde auch der von Lima überarbeitete BDt in der NPZ-Lackierung vorgestellt. Die beiden Versionen sind bis auf die Betriebsnummern und das Revisionsdatum absolut identisch.

309011 mit der Betriebsnummer BDt 50 85 82 33 937-2 und dem Revisionsdatum 18.04.96


309410 mit der Betriebsnummer BDt 50 85 82 33 920-8 und dem Revisionsdatum 01.02.96


Viele Grüsse

Tim
  • Zum Seitenanfang

RBL

Forumist

Beiträge: 96

Geburtstag: 13. April 1980 (37)

Wohnort: Region Winterthur

15

Donnerstag, 30. August 2012, 12:28

Wow
Schönes Rollmatrial

Leider kann man dieses Rollmatrial nicht mehr kaufen.
Würde ich sofort im Geschäfft kaufen

Freundliche Grüsse

Andi
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 042

Wohnort: Zuhause

16

Donnerstag, 30. August 2012, 20:14

@Timothy: Meine Schachtelsammlung bestätigt alle deine Angaben zu den Lima-Wagen mit Versuchsanstrich, abgesehen von folgenden Details:

- die grünen Wagen tragen die Katalognummer 309296K
- die weiss/blauen Wagen mit dem schmaleren blauen Streifen heissen 309272K und waren damals eigentlich landesweit erhältlich, nicht nur bei AKRO
  • Zum Seitenanfang

17

Donnerstag, 30. August 2012, 21:11

Hallo Stefan,

vielen Dank für Deine Gegenprobe.

Bei der grünen Version hast Du recht. Das "K" bedeutet im Grunde "nur", dass der Wagen eine KKK besitzt. Allerdings haben nicht alle Wagen mit KKK auch ein K in der Bestellnummer. Ich vermute, es gab vor dem grünen Wagen unter der Artikelnummer 309296 einen anderen Wagen ohne KKK. Um nun den neuen Wagen in grüner Versuchslackierung mit KKK von dem alten Wagen zu unterscheiden, wurde der Artikelnummer ein K angehängt.

Danke auch für den Hinweis zum Wagen mit dem schmaleren blauen Band. Da kannte ich bisher die Artieklnummer nicht. Ein Bekannte hat diesen Wagen jedoch ebenfalls und bei ihm waren die von mir oben angegebenen Daten hinterlegt. Jedoch ist es nicht unüblich, dass die Limawagen nicht mehr in ihren richtigen Schachteln liegen. Gerade aufgrund dieser Unsicherheit ist Dein Info hier für mich Gold wert, vielen Dank. War dies der erste NPZ-Wagen in blau-weisser-Lackeirung von Lima? Wie kommt es, dass der blaue Streifen schmaler ist? Hast Du (oder jemand anderes) dazu vielleicht noch genauere Infos? Dafür wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüsse

Tim

PS: Mir fällt gerade auf, dass ich oben die deutsche Schreibweise des ß verwendet habe. Entschuldigt bitte; normalerweise passe ich hier im Forum auf, es ist ja schliesslich ein Schweizer Forum.
  • Zum Seitenanfang

18

Donnerstag, 30. August 2012, 21:23

...Wie kommt es, dass der blaue Streifen schmaler ist?....
Wie der grüne Anstrich war auch der mit dem schmaleren Streifen ein Versuch bei einem der ersten NPZ.


Thomas
  • Zum Seitenanfang

19

Donnerstag, 30. August 2012, 21:29

Danke für die Info. Dann ist der Wagen ja ganz richtig in der Versuchslackierungsabteilung. Zumal er ja auch rote Türen hatte.

Gruss

Tim
  • Zum Seitenanfang

20

Donnerstag, 30. August 2012, 22:07

Nun bin ich gerade nicht sicher, ob ich Dir einen "Chabis" angegeben habe.
Nach Konsultation mit dem Vorbild-Foto, dass ich in Erinnerung hatte glaube ich, dass ich etwas verwechselt habe. Dort sieht man nämlich einen NPZ in Blau/Hellgrau und roten Türen. Der darin eingereihte AB EW II tanzt etwas aus der Reihe, in dem er das obere hellgraue Band an der Dachkannte weiter unten trägt.
Also einerseits ein EW II und andererseits nicht ein schmaleres blaues Band, sondern ein tiefer liegendes hellgraues.


Thomas
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen