Samstag, 21. Juli 2018, 04:08 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 43

Wohnort: NL

Beruf: Habe Ich...

1

Sonntag, 27. Juni 2010, 12:36

Frage wegen HAG Nr. 192, Re 4/4 II Swiss Express Nr.11106

Werter Allen,

Momentan bin Ich hier in der Niederlanden in der Lage mir ein Vitrinenmodell einer HAG Swiss Express Re 4/4 II (HAG Nr. 192) zu zulegen. Es ist die Lok mit einem Handgriff am Front. Die Lok ist wie neu und in der originalen Werkspackung. Der Verkaufer wünscht wegen der Lok Euro 180,- zu bekommen, oder mit ESU v.3 umgebaut Euro 230,-. Was meinen Sie? Ist das eine richtige Fragpreise oder...?
Mir fr. Gr.
Reijer Grisnigt NL

HAGzüge bevorzugt
  • Zum Seitenanfang

mad

Forumist

Beiträge: 2 313

Wohnort: Gürbetal

2

Sonntag, 27. Juni 2010, 12:50

Hallo Reijer

Grundsätzlich kann jeder nur für sich selber entscheiden, ob das Modell für ihn so viel wert ist oder nicht. Es kann aber hilfreich sein, die beiden Datenbanken zu konsultieren, um zu schauen, was andere denn so bezahlt haben ;) Der von dir genannte Preis ist aber sicher nicht unanständig.

Gruss
Mario
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 436

Wohnort: Zuhause

3

Sonntag, 27. Juni 2010, 14:35

Ich schliesse mich Mario an - der genannte Preis liegt quasi am oberen Rand des "normalen Mittelfeldes". ;)

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 43

Wohnort: NL

Beruf: Habe Ich...

4

Montag, 19. Juli 2010, 17:52

Ich schliesse mich Mario an - der genannte Preis liegt quasi am oberen Rand des "normalen Mittelfeldes". ;)

Was mich nicht gehindert habe um mir diese Swiss Express zu zu legen!

Obwohl eine ältere Generation sieht Sie sehr wohl aus und fahrt mit ESU v3, 21 Poliger-schnitstelle, bestens...
:thumbup: :thumbup: :thumbup: :) :) :)

Mir fr. Gr.
Reijer Grisnigt NL

HAGzüge bevorzugt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reijer A. Grisnigt« (19. Juli 2010, 20:06)

  • Zum Seitenanfang