Freitag, 18. August 2017, 18:13 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

treepalms

Forumist

Beiträge: 1 337

Geburtstag: 19. November 1965 (51)

Wohnort: oftringen

Beruf: hauswart

1

Sonntag, 5. September 2010, 12:18

HAG Weihnachtsverkauf

Hallo,

Der erste grund sich auf den Winter zu freuen :P , am 3. und 4. Dezember ist wieder eine Reise nach Mörschwil angesagt, Schnäppchenjagt 8)

Und natürlich die obligate Bratwurst :D

Gruss Andi
BLS Fan mit Wurzeln im Wallis

  • Zum Seitenanfang

mege

Forumist

Beiträge: 103

Geburtstag: 14. Oktober 1992 (24)

Wohnort: Birrhard

Beruf: Baumarbeiter

2

Montag, 6. September 2010, 20:37

hey cool

Sind die Öffnungszeiten Normal wie immer oder haben Sie im Winter Spezielle Öffnungszeiten?

Gruss mege
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 937

Wohnort: Zuhause

3

Montag, 6. September 2010, 20:39

@mege: Beim Weihnachtsverkauf handelt es sich um einen speziellen Anlass. Öffnungszeit am Freitag 9 - 18.30 Uhr, am Samstag 9 - 16 Uhr.

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 764

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

4

Montag, 6. September 2010, 21:00

Vielleicht klappt es dieses Jahr endlich - obwohl ich vom Hausbau eigentlich blank bin...aber wenigstens mal hinfahren!
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

mad

Forumist

Beiträge: 2 312

Wohnort: Gürbetal

5

Dienstag, 12. Oktober 2010, 19:07

Der Hinweis auf den Weihnachtsverkauf wurde inzwischen sehr prominent auf der Homepage von HAG platziert ;)

Gruss
Mario
  • Zum Seitenanfang

obi

Forumist

Beiträge: 143

Geburtstag: 15. Juni 1969 (48)

Wohnort: Langwiesen

Beruf: Key Account Manager

6

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 09:05

Schnäpchen ?

Morgengruss an alle

"Blöde" Frage :D
Ist schon durchgesickert was die "Schnäpchen" sind am Weihnachtsverkauf? Insbesondere würde mich brennend interessieren, ob HAG zum diesjährigen Weihnachtsverkauf ein Sondermodell
anpreist. Was sagt die Gerüchteküche :D
Wenn ja, müsste ich wohl am Freitag zu früher Morgenstunde nach Mörschwil pilgern um mir ein solches Modell zu "sichern"



Gruss

Walter
Märklin CS2, WDP 2012 Premium auf Acer iconia Win7 64Bit, USV für gesamte Anlage,
HSI-88, LDT RM-88, 2x DB4 und 1x DB-2 Booster, Märklin K-Gleise, ESU Decoder und Lokprogrammer.
Anlagengrösse Modul 1: 1,4 x 4 M, Modul 2: 3,8 x 1,0 M und neu Schattenbahnhof im 3 Meter Kasten (14 Gleise auf zwei Ebenen) und 6-gleisiger Bahnhof auf dem Kasten.
213 Loks, zum grössten Teil Märklin und HAG, einige Roco und einzelne Liliput, FLM und Mehano.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 937

Wohnort: Zuhause

7

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 09:42

Bisher hat es HAG erstaunlicherweise immer geschafft, allfällige Sondermodelle/Sonderaktionen vor dem Anlass geheimzuhalten, und ich finde das eigentlich gar nicht so schlecht. Klar, für die meisten bedeutet das Frühaufstehen mit unbekanntem Resultat, aber irgendwie passt das doch zu einer Weihnachtsüberraschung. ;)

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (55)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

8

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 09:52

Was sagt die Gerüchteküche

Eine Ae 8/8, Farbe unbekannt.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 592

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

9

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 10:06

schon wieder? Wie wärs mal mit was anderem? ;) Oder einem Wagen fürs kleine Budget ;)
  • Zum Seitenanfang

Re4/4II

Moderator

Beiträge: 745

Wohnort: Toggenburg

10

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 12:10

Natürlich gibt es wieder ein Sondermodell ;) und etwas kann ich verraten, es ist keine Ae 8/8. :)
Gruss Raphael
  • Zum Seitenanfang

luescheru

Forumist

Beiträge: 149

Geburtstag: 18. Dezember 1958 (58)

Wohnort: Basel

Beruf: Handchirurge

11

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 15:21

Re 4/4 II muss es ja wissen, denn BoBo-Gehäuse, runde Lampen hat es noch zu Hauf, wie wäre's mit einem SoMo zum BoBo-Jubiläum?

Gruss



Urs
Fahre Wechselstrom und am liebsten Loks von HAG !
  • Zum Seitenanfang

obi

Forumist

Beiträge: 143

Geburtstag: 15. Juni 1969 (48)

Wohnort: Langwiesen

Beruf: Key Account Manager

12

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 18:44

Raphael weiss anscheinend mehr :D

Für mich als"Jüngling" in dieser Forum weiss ich ja noch nicht wer, wie wo und was :rolleyes:

Ich gebe Unholz recht, dass da doch eine gewisse Vorfreude/Spannung aufkommt. Nichts desto trotz wäre es doch von Vorteil zu wissen, um wieviel Geld "Mann" sein Konto plündern soll, oder anders formuliert, wieviel Bares nach Mörschwil mitgenommen werden muss. Die Bandbreite könnte ja zwischen ca. 600 bis 1500 oder mehr sein.

Klar, heute hat "Mann" ja VISA, AMEX und Co. Aber vielleicht müsste der Eine oder Andere die nächsten 7 Wochen noch etwas intensiver sparen ;)
Bin gespannt ob doch noch was konkretes im Forum durchsickert.

Allen einen schönen Abend

Walter
Märklin CS2, WDP 2012 Premium auf Acer iconia Win7 64Bit, USV für gesamte Anlage,
HSI-88, LDT RM-88, 2x DB4 und 1x DB-2 Booster, Märklin K-Gleise, ESU Decoder und Lokprogrammer.
Anlagengrösse Modul 1: 1,4 x 4 M, Modul 2: 3,8 x 1,0 M und neu Schattenbahnhof im 3 Meter Kasten (14 Gleise auf zwei Ebenen) und 6-gleisiger Bahnhof auf dem Kasten.
213 Loks, zum grössten Teil Märklin und HAG, einige Roco und einzelne Liliput, FLM und Mehano.
  • Zum Seitenanfang

treepalms

Forumist

Beiträge: 1 337

Geburtstag: 19. November 1965 (51)

Wohnort: oftringen

Beruf: hauswart

13

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 19:55

Klar, heute hat "Mann" ja VISA, AMEX und Co. Aber vielleicht müsste der Eine oder Andere die nächsten 7 Wochen noch etwas intensiver sparen ;)
Bin gespannt ob doch noch was konkretes im Forum durchsickert.

Allen einen schönen Abend

Walter
Hallo Walter,

Ich sage nur, SPAREN :P , so oder so wirst du dein Geld los, ob mit Karte oder mit Bargeld.

Gruss Andi
BLS Fan mit Wurzeln im Wallis

  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 574

Geburtstag: 29. März 1954 (63)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

14

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 20:02

Raphael weiss anscheinend mehr :D


Walter - wenn Raphael das nicht wissen sollte - wer dann? :D Er ist sicherlich der mit Abstand am Besten informierte Hag-Forumist (und ist ja nebenbei auch für den Unterhalt der Hag HP verantwortlich). Aber er ist (leider :D ) verschwiegen wie ein Grab. Wenn etwas nicht publik gemacht werden soll, dann bleibt es bei ihm auch so ....
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 937

Wohnort: Zuhause

15

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 20:14

...und ich glaube, wir sollten die Vorfreude und Spannung nicht zerstören. ;) Man kann bei HAG mit Kreditkarten zahlen, eine Bank hat's in Mörschwil auch. Und in früheren Jahren haben sogar gewisse Forumisten mit ihren iPhones usw. Bilder von den Sondermodellen gemacht und an die Zuhausegebliebenen "gefunkt", sodass diese notfalls noch einen Heli nach Mörschwil chartern konnten. :D

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Re4/4II

Moderator

Beiträge: 745

Wohnort: Toggenburg

16

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 20:36





Raphael weiss anscheinend mehr :D


Walter - wenn Raphael das nicht wissen sollte - wer dann? :D Er ist sicherlich der mit Abstand am Besten informierte Hag-Forumist (und ist ja nebenbei auch für den Unterhalt der Hag HP verantwortlich). Aber er ist (leider :D ) verschwiegen wie ein Grab. Wenn etwas nicht publik gemacht werden soll, dann bleibt es bei ihm auch so ....

Danke für die Lorbeeren Roland.

Würde ich mich nicht nach diesem Grundsatz verhalten, würde ich wohl auch nicht soviel Wissen "bekommen". ;)
Gruss Raphael
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (55)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

17

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 23:29

Einmal einen Weihnachtswagen statt immer Loks oder Sets die sich um einen vierstelligen Betrag und höher bewegen herausbringen würde ich keine schlechte Idee finden. So könnte auch einmal die Käuferschicht mit dem etwas schmaleren Geldbeutel zum Zug kommen und sich an einem HAG Weihnachtsmodell erfreuen.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

obi

Forumist

Beiträge: 143

Geburtstag: 15. Juni 1969 (48)

Wohnort: Langwiesen

Beruf: Key Account Manager

18

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 08:29



Raphael weiss anscheinend mehr :D


Walter - wenn Raphael das nicht wissen sollte - wer dann? :D Er ist sicherlich der mit Abstand am Besten informierte Hag-Forumist (und ist ja nebenbei auch für den Unterhalt der Hag HP verantwortlich). Aber er ist (leider :D ) verschwiegen wie ein Grab. Wenn etwas nicht publik gemacht werden soll, dann bleibt es bei ihm auch so ....
Roland, genau das habe ich gemeint mit "wer, wie, wo was" :D
danke für diese "wertvolle" Info :D
Märklin CS2, WDP 2012 Premium auf Acer iconia Win7 64Bit, USV für gesamte Anlage,
HSI-88, LDT RM-88, 2x DB4 und 1x DB-2 Booster, Märklin K-Gleise, ESU Decoder und Lokprogrammer.
Anlagengrösse Modul 1: 1,4 x 4 M, Modul 2: 3,8 x 1,0 M und neu Schattenbahnhof im 3 Meter Kasten (14 Gleise auf zwei Ebenen) und 6-gleisiger Bahnhof auf dem Kasten.
213 Loks, zum grössten Teil Märklin und HAG, einige Roco und einzelne Liliput, FLM und Mehano.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 14

Wohnort: D- Hesel / Ostfriesland

19

Dienstag, 2. November 2010, 19:27

War noch nie da

Moin zusammen,



bei uns an der Nordsee (Ostfriesland) haben wir aktuell Herbst.....eigentlich Modellbahnzeit, aber die Heizung ist noch aus....14 Grad + !

Na ja also seit gestern ist es zumindest ab 17 Uhr 30 dunkel, dank Zeitumstellung...also bissl Modellbahnfeeling.

Wer mich bis hierhin nicht versteht clickt weiter.....

Also der HAG-Weihnachtsverkauf wird also noch traditionell begangen, daß finde ich als eher altmodischer Zeitgenosse vom Prinzip

auch gut so, aber das so gar kein Abverkauf im Webshop, für die HAG Enthusiasten, die eben doch 900 km eine Strecke von Mörschwil

entfernt wohnen stattfindet ist auch nicht mit ausgleichender Gerechtigkeit zu bewerten. :shock:

Natürlich sollte man im Webshop die Abgabe eines Sondermodells, oder eines Angebotes (Schnäppchen) limitieren.

1 Lok / Wagen pro Kunde usw.

Ich gehe davon aus das der Absatz von Lagerware so noch erhöht werden kann, ohne das Produkt vom Image oder Preis zu gefährden.



Bis auf die Reaktionen der HAG'ler gespannt dien wie ich weit weg wohnen.



Tschüss erst

und Forza HAG

Frank 8)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (55)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

20

Dienstag, 2. November 2010, 19:43

Hallo Frank

Beim HAG Weihnachtsverkauf werden in erster Linie die Ladenhüter und die Zweitwahlmodelle angeboten. Ich bin sehr gespannt was es dieses Jahr noch gibt, die Vitrinen im HAG Verkaufsladen haben sich über das Jahr stark gelichtet. Der HAG Weihnachtsverkauf funktioniert nach dem Motto, es hat solange es hat. Daher dürfte ein Onlineverkauf organisatorisch nicht so einfach sein. Zudem kann die Gratis Bratwurst nicht mitgeschickt werden. ;)
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen