Donnerstag, 13. Dezember 2018, 05:33 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

peppardo

Forumist

Beiträge: 103

Geburtstag: 21. September 1957 (61)

Wohnort: ITALY

Beruf: TRAVEL AGENT

1

Samstag, 18. September 2010, 10:28

RAL farbe

Helllo to all,
Please, there is someone that help me to find the RAL color number of plows and carts, as shown in attached photo?
Moreover, if there is some shop where I could find that color.
Grateful to eveyone can help me.
In waiting.
Best regards.


Giuseppe

  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 229

Geburtstag: 10. Dezember

2

Samstag, 18. September 2010, 14:55

Hi Peppardo,

RAL 7012 'grigio basalto' match perfectly:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

peppardo

Forumist

Beiträge: 103

Geburtstag: 21. September 1957 (61)

Wohnort: ITALY

Beruf: TRAVEL AGENT

3

Samstag, 18. September 2010, 18:32

thank you for your answer.....
it appears that the RAL 7012 is a bit more dark than the color in the photo, or not?

excuse me if I insist but I would not look the wrong color

more thanks
Giuseppe

  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 229

Geburtstag: 10. Dezember

4

Sonntag, 19. September 2010, 12:39

It seems that the RAL 7012 would match perfectly, but ask HAG to proof that.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

peppardo

Forumist

Beiträge: 103

Geburtstag: 21. September 1957 (61)

Wohnort: ITALY

Beruf: TRAVEL AGENT

5

Sonntag, 19. September 2010, 16:56

hello Roger,
the color that you suggested is the standard color, used by SBB......
but in some version as the Ae 6/6 Genf by Roco, the one in the picture, the RAL gray it's seem to be the nr 7030, as written on this RAIL MAIL by HAG at page 15:

http://www.hag.ch/phocadownload/RailMail_15-2008.pdf

this color was used on some locomotive of the Ae 6/6 serie.
I need this information, because Roco, do not include a realistic snow pillow in the box of the loco, but just the operational one, with a hole for the coupler.
I have a snow pillow from another Ae 6/6, but black coloured, and will use this one, after been coloured with the right gray as the Ral 7030.......

Regards.
Giuseppe

  • Zum Seitenanfang

6

Mittwoch, 1. August 2012, 21:34

RAL - Farben von SBB Personenzugwagen

Hallo,
Ich möchte gerne mehrere Grüne Roco SBB Personenzugwagwen mit Beschriftungen von SEZ und GBS ausstatten. Wie ich vielmals beobachtet habe wird in der Schweiz bei Beschriftungsänderungen nur ein Teil des Seitenwandes des Wagens rechteckig übermalt mit Grüne Farbe worüber dann die neue gelbe Buchstaben und Ziffer angemalt werden. Meistens gibt es dann (leichte?) Farbunterschiede zwischen die "alte" nicht übermalte Teile des Fahrzeugs und die neue Untergrund für die neue Beschriftung.

Meine Frage:

Welches RAL-nummer hat die Grüne "Standard" Farbe von SBB-Personenzugwagen und welche ins Geschäft erhältliche Farbe (z.B. Revell )stimmt damit weitgehend überein? Die gleiche Frage stellt sich für das RAL-Nummer der Gelbe Farbe von Beschriftungen?

Kann einer von Ihnen mich darüber informieren?

Recht herzlichen Dank im Voraus.

Herzliche Grüßen aus Holland,

Robert M. VAN KOOY
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 792

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (67)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

7

Mittwoch, 1. August 2012, 22:43

@ Robert v.K.: Es handelt sich um Tannengrün, RAL 6009.

Ich habe dies von einem bekannten Forumisten gelernt, und ich konnte es durch eigene Erprobung bestätigen.

W.
  • Zum Seitenanfang

8

Donnerstag, 2. August 2012, 11:30

RAL-Farben von SBB Personenzugwagen

Es handelt sich um Tannengrün, RAL 6009.

Herzlichen Dank Empedokles für diese Information. Nun muß ich noch ausfinden wo ich diese Farbe kaufen kann. ?(

Weiters hoffe ich auch noch gleiche Auskünfte zu empfangen über einen RAL-nummer der gelbe Farbe von Wagenbeschriftungen.

Gruß aus Holland,

Robert M. VAN KOOY

P.S. Was mich so verwundert hat ist daß es in der ganzen Schweiz (wie dann auch ein bekanntes Modelbauerland ) keine Abreibebogen gibt um Personenzugwagen mit GBS oder SEZ oder BN oder weiß viel welches anderes Schweizerisches Bahnunternehmen aus zu statten. Ich habe überall nachgefragt (auch in dieses Forum) aber nichts!
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 821

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

9

Donnerstag, 2. August 2012, 11:41

Selbermachen:

entweder bei Identico anfertigen lassen oder am heimischem Rechner selberbasteln und auf Decalfolie ausdrucken (www.Druckeronkel.de)
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 792

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (67)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

10

Donnerstag, 2. August 2012, 11:47

... wo ich diese Farbe kaufen kann.


Falls Du keinen Händler hast, lässt sich diese Farbe bestellen bei Elektronik-Conrad.

W.
  • Zum Seitenanfang

11

Donnerstag, 2. August 2012, 13:17

RE: RAL-Farben von SBB Personenzugwagen

....Ich habe überall nachgefragt (auch in dieses Forum) aber nichts!
Dochdoch, dieses Forum hat Dir geantwortet:
Eigenbau: Beschriftungen für SEZ und GBS EW 1 Modelle

Thomas
  • Zum Seitenanfang

12

Donnerstag, 2. August 2012, 15:24

RAL-Farben von SBB Personenzugwagen

Hallo Thomas,
Ja, sicherlich habe ich alle Vorschläge geprüft, ich war meinen früheren Thread gar nicht vergessen! Aber ich hatte die Höffnung daß Identico die SBB fonts von Buchstaben und Ziffer (in H0) bereits archiviert hatte. Das war leider nicht der Fall wie sie mich während meine Anruf bestätigten. Nun habe ich aber eine Modellbaukollege in Deutschland getroffen der im Stande ist um die genaue Vorbilder für die zu fertigen Decals zu zeichnen. Also mein Ziel kommt nun näher! Darum bedürfte ich nun auch Indizen für die richtige grüne SBB Farbe um die alte SBB + CFF Beschriftung auf einige Rocowagen mit einem Spritzpistole (nur Teilweise wie Du gelesen hast ) zu übermahlen. Inzwischen habe ich wohl verstanden daß SEZ und GBS nur EW 1 Wagen hatten, und die Rocowagen sind EW 2. Aber wie viele von meinen Niederländische Modellbaugenossen werden dieses wichtige Unterschied wahrnehmen ;)

Mit freundlichen Grüßen,

Robert M. VAN KOOY
  • Zum Seitenanfang

rufer

Forumist

Beiträge: 563

Wohnort: Bern

13

Donnerstag, 2. August 2012, 21:46

Auch wenn es nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun hat...
@Robert M. VAN KOOY: Beachte auch, dass Roco sehr verschiedene grün verwendet hat. Die alten EW II sind sehr dunkel, die späteren Serien ziemlich hell und die letzten wieder anders. Mit einem normierten RAL Farbton hat das eigentlich nichts zu tun.
Ich würde die Farbe also eher dem effektiven Modell als dem Vorbild anpassen!

Grüsse
Rufer
  • Zum Seitenanfang

14

Donnerstag, 2. August 2012, 22:51

Ja Rufer ,

das ist auch mich klar. Jedenfalls nimme ich vier Exemplare meiner Roco EW 2 "Versammlung" (diejenigen die etwa eine gleiche Farbe haben ) mit nach meinem Händler um dort zu sehen welche Farbe(n) in seinen Regalen am besten stimmen. Kommt auch noch die Frage welche Produkte geeignet sind um mit einem Spritzpistole benutzt zu werden. Glücklicherweise kenne ich bereits einige Kollegen die "vom Hut und Rand" wissen (wie wir in Holland sagen). Spannend ist es allemal erkenne ich!

Besten Dank für Deine Ratgebung.

Gruß aus Holland,

Robert M. VAN KOOY
  • Zum Seitenanfang

15

Freitag, 3. August 2012, 01:07

Hallo Robert,

wenn Du schon airbrushst (schreibt man das so?), warum nimmst Du nicht gleich ein paar Lima EW I und lackierst sie ganz um, mit der passenden, oben gennanten RAL-Farbe. So hast Du wirklich gute Wagen zum Schluss und keine so großen Probleme die Farbe an die Wagen anzupassen. Zu den Decals hast Du schon Tipps erhalten.

Es gibt jemanden aus Holland, der regelmässig Modelle umlackiert, gute Ergebniss erzielt und somit viel Erfahrung in dem Bereich hat. Ich glaube, er ist auch hier aktiv. Vielleicht kannst Du ihn direkt ansprechen und um Rat bzw Hilfe fragen.

Gruss

Tim

EDIT: Ich meine den User lokpaint.
  • Zum Seitenanfang

16

Freitag, 3. August 2012, 14:00


warum nimmst Du nicht gleich ein paar Lima EW I und lackierst sie ganz um, mit der passenden, oben gennanten RAL-Farbe. So hast Du wirklich gute Wagen



Hallo Tim,

Das habe ich auch überlegt. Aber wo finde ich solche Lima EW I in guten Zustand? Wir haben in Holland jede sechs Wochen eine sehr größe Börse in Houten (mehrere hunderten Meter Tischen voll mit alles von Modeleisenbahnen) aber Schweizerische Lima Fahrzeuge wie EW I sind Mangelware. Und wenn ich etwas finde fehlen wichtige Unterteile wie Trittbretter (diese fallen sehr schnell ab wenn diese nicht sofort geklebt worden sind). Bei billige "Occasionen" die selbstverständlich geeignet sind um übermalt zu werden ist das sowieso meistens der Fall.

Gruß aus Holland,

Robert M. VAN KOOY
  • Zum Seitenanfang

17

Freitag, 3. August 2012, 14:32

Als Alternative kann man auch Wagen von Liliput nehmen.
Wenn Du aber schon den Aufwand einer Neulackierung auf Dich nimmst würde ich auch darauf achten, dass es sich jeweils um die passenden "Privatbahn-Varianten" handelt. M.W. hatten nämlich die SEZ-Wagen über den Einstiegen Lüftungsgitter.


Thomas
  • Zum Seitenanfang

18

Freitag, 3. August 2012, 18:26

Hallo Thomas,

Ich meinte auch daß die EW -Wagons die zur BLS Gruppe gehören oberhalb die Türen Lüftungsgitter hatten aber im BLS-"Bibel" von Claude Jeanmaire ("Die Berner Alpenbahn-Gesellschaft (BLS)") fand ich - zu meiner "Beruhigung" -mehrere Aufnahmen und auch Zeichnungen von EW Wagons ohne diese Einrichtungen.

Gruß aus Holland,

Robert M. VAN KOOY
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 821

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

19

Freitag, 3. August 2012, 18:35

..Kommt drauf an: die erste Serie von 1957 sowie die zweite von 1963 hatten diese Lüftergitter anfangs nicht. Diese wurden erst bei der ersten fälligen R3 eingebaut.
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

20

Samstag, 4. August 2012, 14:47

Genau Rüdiger, darum war ich "beruhigt"!

Sehr langsahm reift also mein Absicht ältere grüne Ausführungen von GBS und SEZ Wagons der EW Reihe zu realisieren. Warum solche Modelle niemals als kleine Sonderserie durch Roco, Lima oder Liliput angeboten worden sind ist mir Rätselhaft, sicherlich weil Rivarossi (= Lima) die letzte Zeit wohl BLS/BN Loks und auch die "Dekretsmühlen" fabriziert hat.

Gruß aus Holland,

Robert M. VAN KOOY
  • Zum Seitenanfang