Dienstag, 17. Juli 2018, 01:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 803

Wohnort: Montreal

1

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 23:16

Lima Re 6/6 mit HAG-Untergestell und -Antrieb?

http://cgi.ebay.de/H0-HAG-118-37-SBB-RAR…#ht_5716wt_1141

Das Modell scheint ein Lima Gehaeuse mit Hag Antrieb zu sein. Hat jemand solch ein gewerbliches Sondermodell gemacht?

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 728

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

2

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 23:35

... scheint ein Lima Gehaeuse mit Hag Antrieb zu sein.


So scheint es auch mir zu sein. Ich habe dergleichen noch nie zuvor gesehen.

Werner
  • Zum Seitenanfang

3

Freitag, 29. Oktober 2010, 09:08

Kann mich den Vorschreibern nur anschliessen. Geht nichts über ein HAG-Fahrwerk,läuft und läuft...... :)
  • Zum Seitenanfang

jetblue

Forumist

Beiträge: 186

Wohnort: Zürich (Graubünden)

Beruf: ✈ ✈ ✈

4

Samstag, 30. Oktober 2010, 20:20

Ihr seid auf der falschen Spur...
Es handelt sich hiermit um eine Fleischmann Lok, jedenfalls wenn man der eBay Kategorisierung (durch Verkäufer) glauben soll...
Tgi che sa romontsch, sa dapli!
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 728

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

5

Samstag, 30. Oktober 2010, 22:13

... Es handelt sich hiermit um eine Fleischmann Lok, jedenfalls wenn man der eBay Kategorisierung (durch Verkäufer) glauben soll ...


Der Irrtum ist ganz Deinerseits: Weder die Fahrwerkskonstruktion noch die Drehgestellblenden wurden jemals in dieser Art von Fleischmann produziert. Das Problem ist hier ein Verkäufer, der vorgibt, nicht zu wissen, was er verkauft. Vielleicht meint er altväterlich "System Fleischmann" = DC.

Werner
  • Zum Seitenanfang

jetblue

Forumist

Beiträge: 186

Wohnort: Zürich (Graubünden)

Beruf: ✈ ✈ ✈

6

Samstag, 30. Oktober 2010, 23:01

ich weiss...
war mehr als Joke gedacht :D
Tgi che sa romontsch, sa dapli!
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen