Montag, 22. Oktober 2018, 23:06 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mumitrain

Forumist

Beiträge: 49

Geburtstag: 4. Mai 1971 (47)

Wohnort: Grünen

Beruf: Schichleiter

1

Sonntag, 12. Februar 2012, 09:18

Wiederauflage BLS Re 425 2012

Ich geb Dudu völlig recht. Die Prospekte von Arwico sind nicht so informativ. Das Bild des BLS Kiss ist das falsche ;) Hoffe jetzt das die Wiederauflauge
der Re 4/4 von BLS die falschen Betriebsnummer auf dem Prospekt stehen. Hätte gerne noch 2-3 Braune Re 4/4. Aber sicher nicht wieder dieselben Betriebsnummer (163/171/197). Es gäbe ja noch 32 andere Nummern. Wenn wirklich nochmal dieselben Betriebsnummer ausgeliefert werde, dann werde ich diese sicher nicht kaufen
Gruss Patrick
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 827

Wohnort: Basel

2

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:21

Hoffe jetzt das die Wiederauflauge der Re 4/4 von BLS die falschen Betriebsnummer auf dem Prospekt stehen. Hätte gerne noch 2-3 Braune Re 4/4. Aber sicher nicht wieder dieselben Betriebsnummer (163/171/197). Es gäbe ja noch 32 andere Nummern. Wenn wirklich nochmal dieselben Betriebsnummer ausgeliefert werde, dann werde ich diese sicher nicht kaufen
Dreimal darfst Du raten, wieso wohl nochmals die gleichen Betriebsnummern kommen werden :D .
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

Bourret

Forumist

Beiträge: 1 900

Wohnort: CH

3

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:37

Riesige Nachfrage die nicht befriedigt werden konnte, weshalb wie HAG bei der Biasca und der Villeneuve nochmals nachproduziert werden muss 8)
hagsche Grüsse
  • Zum Seitenanfang

Mumitrain

Forumist

Beiträge: 49

Geburtstag: 4. Mai 1971 (47)

Wohnort: Grünen

Beruf: Schichleiter

4

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:50

Riesige Nachfrage. Glaube ich kaum. Wenn man sich im Internet umschaut gibt es mehr als genügend von der aktuellen Version. Habe schon mit einigen Händler gesprochen und die sagen daselbe. Also wäre die neuen Nummern kein Problem. ?(
  • Zum Seitenanfang

5

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:50

Hä ? Die Loks findet man immernoch bei vielen Händlern in den Regalen... nicht gleich kiloweise aber immerhin.
  • Zum Seitenanfang

mad

Forumist

Beiträge: 2 313

Wohnort: Gürbetal

6

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:52

Villeneuve
Womit man allerdings einem westschweizer Händler und dessen Kunden kaum eine grosse Freude macht ;)

Gruss
Mario

13. Mai 1950: Der Grosse Preis von Grossbritannien in Silverstone wird als erstes Rennen in der neu konzipierten Formel 1-Weltmeisterschaft ausgetragen. Es gewinnt der spätere Weltmeister Giuseppe «Nino» Farina.
  • Zum Seitenanfang

Mumitrain

Forumist

Beiträge: 49

Geburtstag: 4. Mai 1971 (47)

Wohnort: Grünen

Beruf: Schichleiter

7

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:01

:D Nico. Nein nicht Kiloweise :D Aber wenn man im Internet so herumschaut sind schon noch einige zu haben :rolleyes: Darum bin ich der Meinung das eine neue
Nummernserie gut wäre. Wer eine Re 4/4 von BLS wollte, hat er diese sicher schon. Wie ich (Habe alle 3) und ich bin nicht der einzige der sich andere Betriebsnummern wünscht.
Gruss Patrick
  • Zum Seitenanfang

8

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:16

Ich wäre sofort zu motivieren wenn es andere Betriebsnummern gäbe, bis auf die Därligen finde ich die bisherigen Nummern ein wenig "danebengegriffen" mit Grenchen und der BN-Bern... lieber eine "Kandersteg" o.ä. und noch eine 19x... wenn sowas als Doppelpack kommen würde, wäre das auf jeden Fall eine Sünde wert :love:

Wie ist das eigentlich mit der Neuauflage: Soweit ich im Kopf habe wurden bei der DoTra ja z.B. die Scheibenwischer etwas filigraner ausgeführt, wird das auf die neue Auflage der Grenchen übertragen ?
  • Zum Seitenanfang

Mumitrain

Forumist

Beiträge: 49

Geburtstag: 4. Mai 1971 (47)

Wohnort: Grünen

Beruf: Schichleiter

9

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:33

Die 163 Grenchen hat bei mir schwarze Scheibenwischer. Die DoTra hat grau-silbrige Scheibenwischer.Unterschiede ausser die Farbe habe ich keine festgestellt. Nehme jetzt an das die neue Serie die von der letzten Serie haben werden.
Gruss Patrick
  • Zum Seitenanfang

10

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:35

achso... dachte im ersten Moment sie seien bei der DoTra auch ein wenig schmaler ausgefallen.

Danke für die info :)
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 767

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

11

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:15

Ihr braucht nicht weiter zu diskutieren - es kommen genau diese Nummern die angekündigt sind!
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 827

Wohnort: Basel

12

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:32

Kann es denn nicht sein, dass da noch gewisse Lager geleert werden müssen? Der Hinweis solange Vorrat lässt darauf schliessen.
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

Alpenbahner

Forumist

Beiträge: 183

Wohnort: nähe Zürich

13

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:46

Kann es denn nicht sein, dass da noch gewisse Lager geleert werden müssen? Der Hinweis solange Vorrat lässt darauf schliessen.

Das war auch mein erster Gedanke
Freundliche Grüsse

Alpenbahner (Max)
  • Zum Seitenanfang

Mumitrain

Forumist

Beiträge: 49

Geburtstag: 4. Mai 1971 (47)

Wohnort: Grünen

Beruf: Schichleiter

14

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:47

Ok. Es kommen dieselben Nummer. Pech für mich ;( Dann bleibt es bei 3 Re 4/4. Kaufe jetzt noch eine Ae 4/4 von Roco. Die bringen es fertig, verschiedene Betriebsnummer herzustellen :D
  • Zum Seitenanfang

lehcim

Forumist

Beiträge: 485

Geburtstag: 24. Oktober 1991 (26)

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lokführer Kat. B

15

Sonntag, 12. Februar 2012, 21:08

Es kommen die gleichen Nummern, Grund die Doppelset werden nun einzeln angeboten, so die Aussage meines Fachhändlers.
Bahnsinnige Grüsse aus dem schönen Kanton Schwyz
Michel

Bahnbilder Michel
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 551

Wohnort: Zuhause

16

Montag, 13. Februar 2012, 05:53

Hmmm... - da kommt einem aber zwangsläufig der Gedanke, dass sich diese Doppelsets nicht gerade gut verkauft haben, wenn sie nun geschlachtet und einzeln angeboten werden. ?(

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

17

Montag, 13. Februar 2012, 08:03

Könnte es sein, dass die "BN" das Problem ist ? Die mag zwar gut in die entsprechende Epoche passen, aber so als DoTra auf einer halbwegs aktuellen Anlage ist es halt schon ein wenig ein Dorn im Auge.
  • Zum Seitenanfang

18

Montag, 13. Februar 2012, 09:23

Die mag zwar gut in die entsprechende Epoche passen, aber so als DoTra auf einer halbwegs aktuellen Anlage ist es halt schon ein wenig ein Dorn im Auge.

Verstehe ich jetzt nicht, bis 1996 war die BN eine Gesellschaft der BLS-Gruppe und die Fahrzeuge wurden freizügig verwendet. Soll heissen, solche Doppeltraktionen mit den Maschinen der anderen Gesellschaften waren nicht ungewöhnlich.
Gruss
Peter

"Stay calm, have courage and wait for signs" (Walt Longmire)
  • Zum Seitenanfang

19

Montag, 13. Februar 2012, 09:29

Darum habe ich ja auch geschrieben "halbwegs aktuell" wer irgend eine Anlage ab 2000 fährt möchte wohl kaum diese Beschriftung.

ich bin ein grosser Fan der "Bruuneli" aber möchte trotzdem lieber die BLS als die BN Variante, vielleicht geht das auch noch anderen so.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

20

Montag, 13. Februar 2012, 13:19

Meine Erfahrung ist, Sets kommen in der Regel nur bei einem kleineren Teil der Kunden gut an. Die Gründe dafür sind sehr vielschichtig, einige wurden bereits genannt. Die Hersteller wären sicher nicht schlecht beraten wenn sie die Modelle jeweils einzeln verpacken würden und so dem Handel offen lassen wie die Modelle dem Kunden angeboten werden, als Set oder eben doch einzeln.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang