Mittwoch, 19. September 2018, 09:39 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 13. Oktober 2006, 22:49

Hag Ae 6/6 in TEE Farben!!!!

Wie ihr wisst, bin ich ein grosser Fan von TEE Loks. Habe nun die Re 4/4', Re 4/4'', Re 6/6 und Re 460 in TEE Farben.

Was mir jetzt noch fehlt und was ich schon lange gerne hätte, wäre, ja die Ae 6/6 in den schönen TEE Farben!

Ich habe mir überlegt, mit Werner Gahler über eine Sonderfertigung zu verhandeln. Ich würde das gerne übernehmen und auch die Vorfinanzierung leisten. Schön wäre, wenn so eine Serie um 10 Stk. zusammen kommen würde. Den Rest würde ich über Ebay verkaufen. Hätte jemand von euch Interesse an einem solchen Modell??

Ich stelle mir eine Städte Ae 6/6 vor, lackiert analog der Re 6/6, sprich ohne graue Schürze, rot bis unten gezogen, oben hellbeige. Eventuell versehen mit Wappen. Auf den Ort müsste man sich noch einigen, könnte ein markanter Ort an der ehemaligen TEE Strecke in der Schweiz sein. Andere Alternative wäre anstelle des Wappens das TEE Signet anzubringen!



Wäre super, wenn eine ganz kleine exklusive Serie zusammen kommen würde. Das Modell würde sicher traumhaft aussehen! :wink: Und so ganz abwegig wäre das Modell ja auch nicht, da damals die Ae 6/6 noch häufig im hochwertigen Schnellzugs-Dienst eingesetzt war (TEE-Züge über den Gotthard?)!

Bin also gespannt auf euer Echo... (ich weiss gibt viele, die keine Fantasiemodelle mögen.. also bitte hier nicht gleich losprügeln!)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

2

Freitag, 13. Oktober 2006, 23:07

Ein paar EWI in TEE Farben würden doch auch noch gut dazu passen.
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 581

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

3

Freitag, 13. Oktober 2006, 23:29

@lanker63:

Obwohl ich gerade beim Topic Re 6/6 TEE ziemlich über eine Ae 6/6 TEE gelästert habe, bin ich doch bereits etwas im Zweifel über meine eigene Einstellung :wink:' - so schnell geht das.

Wenn Du allenfalls noch Abnehmer für eine WS Ae 6/6 suchst, dann müsste ich mir das halt doch noch mal überlegen...

In Sachen Fantasieloks: sowohl die Re 460 Mörschwil, wie auch die Goldlok, die verchromten und die TEE sind doch allesamt wunderschöne Modelle!


Roland
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 806

Wohnort: Montreal

4

Samstag, 14. Oktober 2006, 03:07

Re: Hag Ae 6/6 in TEE Farben!!!!

Zitat von »"lanker63"«

Wie ihr wisst, bin ich ein grosser Fan von TEE Loks. Habe nun die Re 4/4', Re 4/4'', Re 6/6 und Re 460 in TEE Farben.

Was mir jetzt noch fehlt und was ich schon lange gerne hätte, wäre, ja die Ae 6/6 in den schönen TEE Farben!

Ich habe mir überlegt, mit Werner Gahler über eine Sonderfertigung zu verhandeln. Ich würde das gerne übernehmen und auch die Vorfinanzierung leisten. Schön wäre, wenn so eine Serie um 10 Stk. zusammen kommen würde. Den Rest würde ich über Ebay verkaufen. Hätte jemand von euch Interesse an einem solchen Modell??

Ich stelle mir eine Städte Ae 6/6 vor, lackiert analog der Re 6/6, sprich ohne graue Schürze, rot bis unten gezogen, oben hellbeige. Natürlich versehen mit Wappen. Auf den Ort müsste man sich noch einigen, könnte ein markanter Ort an der ehemaligen TEE Strecke in der Schweiz sein. Vielleicht könnte jemand, der in Adobe gut ist, dort ein Muster erstellen.

Wäre super, wenn eine ganz kleine exklusive Serie zusammen kommen würde. Das Modell würde sicher traumhaft aussehen! :wink: Und so ganz abwegig wäre das Modell ja auch nicht, da damals die Ae 6/6 noch häufig im hochwertigen Schnellzugs-Dienst eingesetzt war!

Bin also gespannt auf euer Echo... (ich weiss gibt viele, die keine Fantasiemodelle mögen.. also bitte hier nicht gleich losprügeln!)


Fuer ein schoenes Modell ist es wichtig dass das Dach Silber farbig und kein Steingrau ist.
Statt eine Ortswappen koennten Sie einen Schild mit der TEE-Symbole haben.

Ciao

Mike C
  • Zum Seitenanfang

5

Samstag, 14. Oktober 2006, 07:08

Hallo miteinander,

Ist natürlich eine Geschmacksache. Während mir diese Re 6/6 in TEE Farben sehr gut gefällt, finde ich die Re460er TEE richtig "gruusig".

Ansonsten bin ich ein ausgesprochener Fan von realen TEE.

Insgesamt bin ich kein Fan von Fantasieloks. Bin aber trotzdem ein Besitzer eines Fantasieexemplar. Allerdings kein HAG Modell sondern die blaue Bemo Arosalok (Ge 4/4 II 622 der RhB)

Gruss
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 515

Wohnort: Zuhause

6

Samstag, 14. Oktober 2006, 07:14

Es ist manchmal schwierig, bei HAG genau zu wissen, was schon alles "hinter den Kulissen" produziert worden ist, aber laut Gerüchten soll so eine Ae 6/6 schon mal das Licht der Welt erblickt haben.

Ich wäre übrigens wie Mike Cee auch eher für ein TEE-Emblem als ein Wappen - oder dann müsste es sich zumindest um ein farblich voll harmonierendes Wappen handeln.

Und noch was: Fragt doch mal Herrn Eugster von Zollibolli, ob er auch mitmacht oder sogar die Federführung übernimmt. Als ich am Donnerstag dort war, hat er angedeutet, dass die TEE-Re 6/6 nicht seine letzte derartige Idee gewesen sein dürfte... :wink:
  • Zum Seitenanfang

7

Samstag, 14. Oktober 2006, 07:21

Also das mit dem TEE Emblan anstelle des Wappens finde ich eine Klasse Idee, wäre wirklich besser, als ein Wappen.

Werde nun gleich am Montag mal bei Werner Gahler eine Offerte einholen.
  • Zum Seitenanfang

Bourret

Forumist

Beiträge: 1 896

Wohnort: CH

8

Samstag, 14. Oktober 2006, 07:23

Ich finde die Idee auch spannend. Es wäre nach der roten Re 460 TdoT (2006) das zweite "Forumsmodell" (2007?)! Eine Anfrage bei Herr Gahler ist es sicher wert.

Ich schliesse mich Stefan an, dass ein Wappen wirklich sehr dezent sein müsste, um die noble Ausstrahlung der TEE-Farbgebung nicht zu stören.

Das es bereits eine Ae 6/6 TEE geben soll ist mir neu, aber ich glaube es sofort - die Wege in Möschwil sind ...
  • Zum Seitenanfang

9

Samstag, 14. Oktober 2006, 07:25

Zitat von »"Unholz"«

Und noch was: Fragt doch mal Herrn Eugster von Zollibolli, ob er auch mitmacht oder sogar die Federführung übernimmt. Als ich am Donnerstag dort war, hat er angedeutet, dass die TEE-Re 6/6 nicht seine letzte derartige Idee gewesen sein dürfte... :wink:


Ich stelle mir das eher so vor, dass diese Lok quasi exklusiv für unser Forum produziert wird und wenn möglich gar nicht im Handel angeboten wird. Denke eigentlich, hier sollte man 10 Stück zusammenkriegen. Sonst wärs mir auch egal, wenn dann am Schluss 2 Stk. noch bei mir lagern würden. Schlimmstenfalls würde halt dann noch ca. 1-2 über Ebay verkaufen. Aber toll wäre schon, wenn z.B. alle 10 hier weg gehen. Denke würde auch nur eine 10er Auflage machen lassen, damit sie auch schön rar wird. Habe nun bereits Zusagen für 4 Stk. erhalten. Wären also noch 6 zu verteilen... :wink:

Eine Idee habe ich noch erhalten, dass man z.B. alle 10 Loks mit anderen Depotschildern ausrüstet, dann wäre jede ein Unikat!
  • Zum Seitenanfang

10

Samstag, 14. Oktober 2006, 07:29

Falls mit Wappen... hätte jemand gleich ein Wappen im Kopf, welches z.B. rot/weiss wäre oder sonst gut zum Beige passen würde??? Ev. könnte man auch unterschiedlich bedrucken, z.B. ein paar mit Wappen, ein paar mit TEE Emblan und paar ganz ohne, wie die Re 6/6....
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 515

Wohnort: Zuhause

11

Samstag, 14. Oktober 2006, 07:36

Zitat von »"lanker63"«


Habe nun bereits Zusagen für 4 Stk. erhalten.


...bin ich da schon mitgezählt? :wink:
  • Zum Seitenanfang

12

Samstag, 14. Oktober 2006, 07:48

Zitat von »"Unholz"«


...bin ich da schon mitgezählt? :wink:


Nein, noch nicht... habe ja keine Anfrage erhalten... :roll: :wink:

Offertanfrage an Werner ist soeben raus.. bin gespannt, was rauskommt.
  • Zum Seitenanfang

13

Samstag, 14. Oktober 2006, 18:59

Also ich bin überwältigt!!! Bisher bereits 12 definitive Zusagen!!!!

Werde nun alles daran setzen, dass die Serie nun auch hergestellt wird!

Halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden. Sobald ich Offerte habe, werde ich nochmals Aufruf machen für definitive Bestellung mit allen nötigen Details..!

PS: Es gab noch Fragen wegen den Stromsystemen! Ist natürlich alles machbar, sprich GL Analog, GL Digital, GL Digital Sound, AC Digital, AC Digital Sound! Ist ja Standart in Mörschwil!

Preislich denke ich, wird sie auf keinen Fall höher sein als eine entsprechende Kantonslok im Laden. Mal sehen, vielleicht gehts noch ein bisschen tiefer, da ja speziell fürs Forum. Lasse mich mal auf die Offerte von Herr Gahler überraschen. Zudem bin ich kein Händler und muss auch nichts daran verdienen (Habe guten Lohn mit meiner Treuhandfirma :wink: ). Mein Lohn ist, dass ich dann endlich eine Ae 6/6 TEE überhaupt besitze! :wink:

Noch kurz wegen der Stückzahl, bin der Meinung, jeder vom Forum, der eine will, soll auch eine kriegen. Auch wenns halt dann am Schluss ev. 15 Stk. wären. Danach ist aber Schluss und die Serie würde mit Zertifikat durchnummeriert, z.B. 5/15! Meine Bedingung für die Bestellung bei Hag wäre auch, dass dann in Zukunft (irgendwo Sperrfrist) keine solche TEE mehr erscheinen dürfte!
  • Zum Seitenanfang

14

Sonntag, 15. Oktober 2006, 08:17

Hallo
Bei so einem Preis hätte ich doch auch gerne eine :wink:
AC Digital Sound :D
Ist aber keine endgültige zusage zuerst will ich den Preis noch genau wissen :lol:
danke
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 515

Wohnort: Zuhause

15

Sonntag, 15. Oktober 2006, 09:50

Zitat von »"lanker63"«

Meine Bedingung für die Bestellung bei Hag wäre auch, dass dann in Zukunft (irgendwo Sperrfrist) keine solche TEE mehr erscheinen dürfte!


...und bitte auch keine "Nebenexemplare", "Réserve du Patron pour Monsieur Dubler" oder wie man das auch immer nennen soll (ausser natürlich das obligate Stück fürs HAG-Fabrikarchiv und allenfalls noch ein Sicherheitsgehäuse, falls während der Produktion eine runterfällt).

Und wenn dann mal ein Zertifikat Nr. 16/15 auftaucht, wirds sowieso spannend... :lol:
  • Zum Seitenanfang

16

Sonntag, 15. Oktober 2006, 09:55

Zitat von »"Unholz"«

Zitat von »"lanker63"«

Meine Bedingung für die Bestellung bei Hag wäre auch, dass dann in Zukunft (irgendwo Sperrfrist) keine solche TEE mehr erscheinen dürfte!


...und bitte auch keine "Nebenexemplare", "Réserve du Patron pour Monsieur Dubler" oder wie man das auch immer nennen soll (ausser natürlich das obligate Stück fürs HAG-Fabrikarchiv und allenfalls noch ein Sicherheitsgehäuse, falls während der Produktion eine runterfällt).

Und wenn dann mal ein Zertifikat Nr. 16/15 auftaucht, wirds sowieso spannend... :lol:


Ja Stefan.. darauf werde ich besonderen Wert legen!!! Nicht wie meine 460er TEE die die Nr. 375/350 trägt! :lol: Wäre ja dann sehr tragisch....
  • Zum Seitenanfang

Hannes

Forumist

Beiträge: 61

Wohnort: Wien

Beruf: Pensionist

17

Sonntag, 15. Oktober 2006, 17:42

Bin bei der TEE Ae 6/6 (2L/GL) gerne dabei. Aber wo kriege ich eine TEE Re 6/6 (2L/GL) her ? :roll:
LG aus Wien
  • Zum Seitenanfang

Re4/4II

Moderator

Beiträge: 748

Wohnort: Toggenburg

18

Sonntag, 15. Oktober 2006, 17:51

Ae6/6 TEE

Hallo lanker63

Ich habe Dir zwei Mails betreffend Ae 6/6 TEE geschrieben.
Hast Du diese bekommen? Bis jetzt habe ich von Dir nämlich noch keine Antwort erhalten.

Gruss Raphael
  • Zum Seitenanfang

19

Sonntag, 15. Oktober 2006, 17:55

Zitat von »"Hannes"«

Bin bei der TEE Ae 6/6 (2L/GL) gerne dabei. Aber wo kriege ich eine TEE Re 6/6 (2L/GL) her ? :roll:
LG aus Wien


Vielen Dank für die Ae 6/6. Für die Re 6/6 ist es leider zu spät, sind alle Exemplare gemäss ZolliBolli vergriffen! Ist nur noch die auf Ebay, aber zu einem satten Preis!

Übrigens vorreserviert wären nun schon genau 15 Stück!

Also eine 15er Serie wäre überhaupt kein Problem.

Sobald ich von Werner Gahler die Zusage für die Produktion und die Offerte erhalten habe, werde ich hier nochmals einen Aufruf starten für die defintive Bestellung! Wichtig ist ja Preis und Auslieferdatum! Also bitte nochmals kurz um Geduld. Denke Ende nächster Woche sollte es soweit sein!
  • Zum Seitenanfang

Hannes

Forumist

Beiträge: 61

Wohnort: Wien

Beruf: Pensionist

20

Sonntag, 15. Oktober 2006, 18:02

Wie beurteilen die "Kenner" die Chance einer Wiederauflage von TEE Re 6/6 ????
  • Zum Seitenanfang