Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18:57 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lehcim

Forumist

Beiträge: 485

Geburtstag: 24. Oktober 1991 (26)

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lokführer Kat. B

401

Samstag, 9. August 2014, 09:41

Zitat

Dichtgemacht hat kürzlich auch der Spiel- und Isebahn-Eggä in Einsiedeln ( http://www.eisenbahnecke-einsiedeln.ch
). Als ich etwa Mitte Mai letztmals dort vorbeischaute, fielen mir
keine deutlichen Hinweise auf die bevorstehende Liquidation auf.
Der Laden wurde von den alten Besitzern verkauft. Dierse gaben den Laden auf und geniessen nun ihren Lebensabend. Der Laden war dann rund 1.5 Monate dicht, dabei wurde der laden umgebaut und neu eingerichtet. Vor rund 2 Wochen erröfnete dann der neue Besitzer den Laden. Man hörte jedoch aus guten Quellen, dass der neue Besitzer den part Modelleisenbahn immer mehr schrumpfen möchte. Wie sich diese Situation entwickelt wird sich in den kommenden Monaten zeigen.

Zitat

Die frommen Pilger in Einsiedeln waren zuletzt sehr wenige - sie reisen jetzt eher auf

meiner Südostbahn H0, manchmal sogar mit dem völlig angemessenen BDe 4/4 fribourgeois.
Pilger hat es mehr als genug, jedoch reisen die vielmer mit den Bussen als mit dem Zug an. Folge daraus, die Busse halten gleich auf dem Klosterplatz, sprich die Touristen laufen nicht mehr durch das Dorf. An einem guten Pilgertag kann es gut und gerne bis zu 5000 Pilger in Einsiedeln haben.
Bahnsinnige Grüsse aus dem schönen Kanton Schwyz
Michel

Bahnbilder Michel
  • Zum Seitenanfang

402

Sonntag, 10. August 2014, 17:56

Ja die Zeiten sind vorbei als die SOB bei den Pilgerzügen Vorspann- und Schiebedienst leisten musste. ;)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 136

Beruf: swunsch: Ein Job bei den SBB (nicht Railclean) .

403

Sonntag, 10. August 2014, 19:45

Ich konnte noch von (glaube ich) 10 % Rabatt profitieren, als ich den Laden im Juni besuchte. Der Rabatt und die eher ältere Bedienung machten einen leisen Schein von Einstellung bzw. Verkauf des Ladens.
Mit Gruss Gioacchino

Es Kamel chan ei Woche ohni suufe schaffe, ond en Mönsch chan ei Woche ohni Schaffe suufe!
  • Zum Seitenanfang

404

Montag, 11. August 2014, 17:48

Ein interessanter Artikel in der Frankfurter Allgemeine vom 10. August 2014 befasst sich mit der Krise im Zeitungsmarkt.

Einiges davon dürfte ohne weiteres auch auf den Bereich Modelleisenbahnen anwendbar sein, beispielsweise hinsichtlich Umsetzung von Kundenwünschen, Konkurrenz, Öffnungszeiten, Verfügbarkeit von Informationen im Internet, Bestellvorgänge usw.

Interessant auch die Einleitung, dass die Krise Anlass genug sei über die eigene Branche nachzudenken. Ob dieses Nachdenken im Bereich Modelleisenbahngeschäfte schon stattgefunden hat, wage ich allerdings zu bezweifeln. Ein guter Einstieg ist stets der erste Eindruck, welcher eine Website vermittelt... Wenn ich da sehe was teilweise geboten wird ist wohl absehbar, dass noch viele weitere Modelleisenbahngeschäfte schliessen werden (und dies nicht nur weil insgesamt weniger Modelleisenbahnmodelle gekauft werden).
"Man kann nicht nicht kommunizieren!", Paul Watzlawick (1921 - 2007)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caro« (11. August 2014, 17:59)

  • Zum Seitenanfang

obi

Forumist

Beiträge: 155

Geburtstag: 15. Juni 1969 (49)

Wohnort: Langwiesen

Beruf: Key Account Manager

405

Mittwoch, 27. August 2014, 11:27

Also entweder wurde Herrn Aebi die Ware zum Schluss noch aus den Händen gerissen, oder jemand hat da rasant abgeräumt: beim Vorbeifahren heute waren jedenfalls die beiden Schaufenster und der Schaukasten beim Eingang ratzekahl leergefegt. :shock:


Die Schaufenster waren schon letzten Samstag (letzter Tag wo das Geschäft noch geöffnet war) leer, aber sowohl der Laden, wie auch der Nebenraum, die Garagen, und der Keller beherbergte noch immer sehr, sehr viel Material. Was jetzt damit passiert weiss ich aber auch nicht.


Auf der Website von Zuba Tech werden Artikel von Aebi angeboten, bzw. es wird darauf hingewiesen, dass diese Artiekl zum Verkauf gelangen. Bis dato sind nur die Rubriken aufgeführt, Details fehlen aber noch.
Bin gespannt was und zu welchen Konditionen zum Verkauf gelangt. evtl. Müsste "man" wieder mal nach St. gallen.
Märklin CS2, WDP 2012 Premium auf Acer iconia Win7 64Bit, USV für gesamte Anlage,
HSI-88, LDT RM-88, 2x DB4 und 1x DB-2 Booster, Märklin K-Gleise, ESU Decoder und Lokprogrammer.
Anlagengrösse Modul 1: 1,4 x 4 M, Modul 2: 3,8 x 1,0 M und neu Schattenbahnhof im 3 Meter Kasten (14 Gleise auf zwei Ebenen) und 6-gleisiger Bahnhof auf dem Kasten.
213 Loks, zum grössten Teil Märklin und HAG, einige Roco und einzelne Liliput, FLM und Mehano.
  • Zum Seitenanfang

obi

Forumist

Beiträge: 155

Geburtstag: 15. Juni 1969 (49)

Wohnort: Langwiesen

Beruf: Key Account Manager

406

Mittwoch, 27. August 2014, 17:08

....und schon wieder weg von Website.... ?( ?( ?(
Märklin CS2, WDP 2012 Premium auf Acer iconia Win7 64Bit, USV für gesamte Anlage,
HSI-88, LDT RM-88, 2x DB4 und 1x DB-2 Booster, Märklin K-Gleise, ESU Decoder und Lokprogrammer.
Anlagengrösse Modul 1: 1,4 x 4 M, Modul 2: 3,8 x 1,0 M und neu Schattenbahnhof im 3 Meter Kasten (14 Gleise auf zwei Ebenen) und 6-gleisiger Bahnhof auf dem Kasten.
213 Loks, zum grössten Teil Märklin und HAG, einige Roco und einzelne Liliput, FLM und Mehano.
  • Zum Seitenanfang

egos

Forumist

Beiträge: 2 274

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner

407

Mittwoch, 27. August 2014, 21:09

Heute habe ich eine direkte Anfrage an Zuba Tech gestartet, bezüglich Restposten von Aebi. Ein paar Minuten später wurde die Übernahme des Materials von Aebi bestätigt, allerdings war mein gesuchtes Objekt nicht mehr vorhanden. Zwischen der Schliessung des Ladens und der Übernahme mussten sich also noch Insider bedient haben.
Herzliche Grüsse
Oski
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

408

Mittwoch, 27. August 2014, 21:51

Zwischen der Schliessung des Ladens und der Übernahme mussten sich also noch Insider bedient haben.
Ich weiss nur, dass ich als Stammkunde von Aebi zu einem 'Schlussverkauf' eingeladen wurde.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

409

Samstag, 30. August 2014, 22:37

Die Artikel werden in St. Gallen angeboten, die Loks sind im Schaufenster ausgestellt. Auf den UVP wird 20% Rabatt gewährt.
Nach meiner Sichtung besteht der Rest überwiegend aus Altlasten, d.h. wer Bedarf hat wird an CIBA, ASCOM oder Miele Re 460 für 469.- Franken in St. Gallen fündig...
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

410

Sonntag, 31. August 2014, 02:54

Nach meiner Sichtung besteht der Rest überwiegend aus Altlasten,
Denkbar, ich habe das Lager schon vor der Ladenschliessung gesichtet 8o.
"Man kann nicht nicht kommunizieren!", Paul Watzlawick (1921 - 2007)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

411

Sonntag, 31. August 2014, 08:11

Es hatte sehr wohl noch einiges an Neuware. ZubaTech wird sicher nicht so blöd sein und diese Neuware weit unter dem Preis abgeben, sondern in das eigene Sortiment integrieren. Andere ältere Artikel sind bereits auf Ricardo zu finden.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

obi

Forumist

Beiträge: 155

Geburtstag: 15. Juni 1969 (49)

Wohnort: Langwiesen

Beruf: Key Account Manager

412

Sonntag, 31. August 2014, 08:45

Die Artikel werden in St. Gallen angeboten, die Loks sind im Schaufenster ausgestellt. Auf den UVP wird 20% Rabatt gewährt.
Nach meiner Sichtung besteht der Rest überwiegend aus Altlasten, d.h. wer Bedarf hat wird an CIBA, ASCOM oder Miele Re 460 für 469.- Franken in St. Gallen fündig...


Na ja, bei Aebi waren "Miele & Co. noch für CHF 399.00 zu haben.
http://www.aebi-modellbahnen.ch/aktionen.php
Zuba Tech hat da wohl noch grosszügog Logistikkosten draufgehauen :thumbdown:
Märklin CS2, WDP 2012 Premium auf Acer iconia Win7 64Bit, USV für gesamte Anlage,
HSI-88, LDT RM-88, 2x DB4 und 1x DB-2 Booster, Märklin K-Gleise, ESU Decoder und Lokprogrammer.
Anlagengrösse Modul 1: 1,4 x 4 M, Modul 2: 3,8 x 1,0 M und neu Schattenbahnhof im 3 Meter Kasten (14 Gleise auf zwei Ebenen) und 6-gleisiger Bahnhof auf dem Kasten.
213 Loks, zum grössten Teil Märklin und HAG, einige Roco und einzelne Liliput, FLM und Mehano.
  • Zum Seitenanfang

Rene_W

Forumist

Beiträge: 250

Wohnort: Ostschweiz

Beruf: Elektromechaniker

413

Dienstag, 2. September 2014, 08:18

Hallo,

soeben habe ich folgende e-Mail erhalten:

Sehr geehrter Herr XX

Die Rechsteiner Spielwaren AG in Romanshorn hat das Spielwarengeschäft mit Internetshop aufgegeben.
Die Firma Spieleparadies GmbH hat den kompletten Kundenstamm übernommen und wird Sie ab sofort vor Ort in der Andhauserstrasse 62, 8572 Berg TG,
aber auch direkt per Internet unter www.toyshop.ch und www.spieleparadies.ch betreuen.
Die Kunden der z-bahn gmbh finden neu den Internetshop unter www.z-bahn.ch

Überzeugen Sie sich persönlich vom grossen Spielwarensortiment der Firma Spieleparadies GmbH auch vor Ort.
Unser Shop wird ständig ausgebaut und erweitert.

Als Anhang finden Sie Ihren persönlichen einmaligen Gutschein mit 15% Rabatt ab einem Wareneinkauf von 100.- Franken.
Dieser ist bis Ende September gültig.

Ihr Gutscheincode: XX

Mit freundlichen Grüssen

Team Spieleparadies

Spieleparadies GmbH
Andhauserstrasse 62
8572 Berg TG, Schweiz
Tel: +41(0)71 636 10 10
Fax: +41(0)71 636 24 79

www.spieleparadies.ch
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 763

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

414

Donnerstag, 11. September 2014, 08:00

Die Produkte von Aebi sind nun hier zu finden: http://modelleisenbahn-shop.zuba-tech.ch…aufloesung.aspx
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 539

Wohnort: Zuhause

415

Samstag, 8. November 2014, 13:13

Gemäss einer normalerweise zuverlässigen Quelle soll der folgende Händler ausgewandert sein und somit den Laden dichtgemacht haben: Marcel Degens Bahni-Depot, Färrich 145, 3631 Höfen bei Thun.
  • Zum Seitenanfang

arabba

Forumist

Beiträge: 300

Geburtstag: 13. August 1958 (60)

Wohnort: BeO

Beruf: Live to ride ride to Live

416

Sonntag, 9. November 2014, 12:30

Ich kann das bestätigen das "Bahni-Depot" existiert nicht mehr. Laut persönlicher Anfrage (Mail) bei Herrn Degen.
Gruess Heinz
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 817

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

417

Sonntag, 9. November 2014, 13:30

Ups!
ich wusste bis anhin gar nicht, dass es im Stockental einen Modellbahnhändler gab! Und das quasi um die Ecke meines Feriendomizils....
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

418

Sonntag, 9. November 2014, 13:41

Den gab es m.W. auch nur knapp 1.5 Jahre
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 827

Wohnort: Basel

419

Sonntag, 9. November 2014, 13:58

Der genannte Händler ist auch hier im Forum mit dem Namen ger-deg unterwegs.
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 539

Wohnort: Zuhause

420

Samstag, 22. November 2014, 14:59

Der Brüller des Monats: http://www.modellbahnen.ch

Falls jemand unter den Forumisten ernsthaft daran denkt, dem Laden das Überleben zu sichern, bitte zunächst ein wenig mit den Suchbegriffen "Züger Glarus" sich umsehen und hier meinen letzten Besuchsbericht lesen: Händler: mal positiv, mal negativ...
  • Zum Seitenanfang