Montag, 20. August 2018, 05:01 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Richard

Forumist

Beiträge: 1 101

Geburtstag: 14. Juni

Wohnort: Grössenwahnsinnige Nordostschweizer Provinz Metropole

Beruf: Dipl. Ing. HTL Stehkessel-Modelldampfmaschinenheizer Grossstadtneurotiker

101

Montag, 18. Mai 2009, 13:16

Was mich an dieser Anzeige mehr irritiert ist der Begriff "Eigentümergewinn".
Einen Warenlagerwert von Fr. 300'000.- hat man heute sehr schnell zusammengetragen. Sehr viel intressanter wäre es zu wissen, bei welchem Umsatz der Gewinn "entstanden" ist. Mit solchen Zahlen könnte man auch abschätzen, wie realistisch bei dem eher schrumpfenden Markt die Zukunft dieses Moba-Geschäfts sein könnte.
Es ist schon klar, dass so ein Geschäftsverkauf keine kurzfristige Sache ist. Da die Inserate aber schon doch schon längere Zeit und wiederholt lauffen, scheint es sich doch nicht umbedingt um den grossen Renner zu handeln.

Gruss
Richard
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 749

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

102

Mittwoch, 20. Mai 2009, 15:22

Zitat

... bei welchem Umsatz der Gewinn "entstanden" ist ...


Diesem Einwand ist unbedingt zuzustimmen. Ausserdem wäre die Umsatzentwicklung während der letzten 3-5 Jahre von Interesse.
Sicher weiss ich, dass ein Ami-spezialisierter Modellbahnladen an mir persönlich nahezu keinen Umsatz erwirtschaften würde.

Empedokles
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 477

Wohnort: Zuhause

103

Sonntag, 24. Mai 2009, 16:43

Spielmann in Untersiggenthal - einer der letzten Vertreter der früher häufigen kombinierten Elektro-/Haushalt-/Modellbahngeschäfte - liquidiert seinen verbleibenden Lagerbestand im Hinblick auf den bevorstehenden Ruhestand.

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

104

Mittwoch, 17. Juni 2009, 09:44

Wie mir mein Vater soeben telefonisch mitgeteilt hat, steht in einem Züri-Unterländern Käseblatt, dass

Frau Emma Walder in Neerach per Ende Juni ihr Mobageschäft an den Nagel hängt.

Der Laden war (und ist?) eine Fundgrube für ältere Modelle und 'Ladenhüter'.
Beim meinem letzten Ausflug nach Neerach vor einigen Monaten war das Geschäft geschlossen, somit konnte ich nicht überprüfen, ob das Angebot immer noch so interessant war wie früher, wo es sich bisweilen als erstaunlich vielfältig erwies. Damals war ich überrascht, dass das Geschäft überhaupt noch existierte, denn die Besitzerin war schon vor 10 Jahren 'uuuuuuuuralt' :wink:

Der Ausverkauf findet ab sofort statt. Oeffnungszeiten sind DI - FR 0900-1200 / 1400-1800, sowie SA bis 1600.

Wer also nochmals stöbern möchte sollte das bis Ende Monat tun.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 477

Wohnort: Zuhause

105

Mittwoch, 17. Juni 2009, 14:55

Der Laden war früher tatsächlich legendär - sowohl bezüglich der Auswahl an anderswo längst vergriffenen Modellen als auch wegen der darin wabernden Rauchschwaden, die sogar noch Schneebeli in Zürich-Enge übertrafen. :wink:

Ich habe allerdings gehört, Frau Walder habe schon in letzter Zeit das Lager etwas abgebaut, aber vielleicht findet man dennoch das eine oder andere Schnäppchen.

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 749

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

106

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:16

Zitat

Allerdings habe ich ganz tief drinnen im Bauch ein Gefühl ...


... und wie wir alle wissen, entstehen auch die Bauchgefühle im Kopf.

Empedokles
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

107

Dienstag, 20. Oktober 2009, 19:40

Das Eisenbahncenter stellt den Verkauf von Modelleisenbahnen ein.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 710

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

108

Dienstag, 20. Oktober 2009, 20:18

Das Eisenbahncenter stellt den Verkauf von Modelleisenbahnen ein.
Und empfiehlt: "Bezüglich Reparaturen und Kauf von Neuwaren wenden Sie sich bitte......" unter anderem an Modelleisenbahnen Enge, Zürich. Dieser Händler hat aber meines Wissens nach dem tragischen Brandfall in seinem Geschäft noch immer kein neues Ladenlokal eröffnet.
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

109

Dienstag, 20. Oktober 2009, 21:03

Und empfiehlt: "Bezüglich Reparaturen und Kauf von Neuwaren wenden Sie sich bitte......" unter anderem an Modelleisenbahnen Enge, Zürich. Dieser Händler hat aber meines Wissens nach dem tragischen Brandfall in seinem Geschäft noch immer kein neues Ladenlokal eröffnet.
Über dasselbe habe ich auch die Stirne gerunzelt....vielleicht meint er nicht: 'bezüglich von Neuwaren', sondern 'bezüglich von Raucherwaren'. Allerdings ist sein zweiter Tipp bereits Paul Aebi an der Schrennengasse - der wird sich freuen 8)
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

110

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:45

Hat jemand Zugriff auf das Amtsblatt der Gemeinde Freienbach oder des Kanton Schwyz? In einem dieser beiden Amtsblätter soll angeblich die Konkurseröffung über das Eisenbahncenter Freienbach zu finden sein.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 477

Wohnort: Zuhause

111

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:57

Man findet das auch ganz leicht im SHAB (= Schweizerisches Handelsamtsblatt):

https://www.shab.ch/DOWNLOADPART/N5069200/N2009.05289728.pdf

Bin ich jetzt ein ganz Böser, wenn ich sage, dass bei mir nur wenige Tränen hervorquellen :whistling: ...?

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

112

Freitag, 23. Oktober 2009, 20:03

Stefan,

Danke für den Hinweis. Es stimmt also. Es wird bestimmt nicht der letzte Händler gewesen sein der seine Tore für immer schliesst, ich bin sehr gespannt wie die weitere Bereinigung an der Händlerfront aussieht.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 580

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

113

Freitag, 23. Oktober 2009, 23:01

Bin ich jetzt ein ganz Böser, wenn ich sage, dass bei mir nur wenige Tränen hervorquellen :whistling: ...?
Ja! :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Nein, natürlich nicht, diese Info kann sich jeder der will organisieren. Das ist Allgemeingut und im Dienste des Volkes (wobei da sicher vorhandene Gläubiger sicher miteingeschlossen werden können).
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

gian

Forumist

Beiträge: 1 040

Wohnort: Europa

Beruf: :)

114

Samstag, 24. Oktober 2009, 11:03

Hallo Stefan,
Man findet das auch ganz leicht im SHAB (= Schweizerisches Handelsamtsblatt):

https://www.shab.ch/DOWNLOADPART/N5069200/N2009.05289728.pdf

Bin ich jetzt ein ganz Böser, wenn ich sage, dass bei mir nur wenige Tränen hervorquellen :whistling: ...?
Du bist kein Böser, mir ist gar keine Träne herausgetropft ;). Der erwähnte Händler im Engequartier und das Modelleisenbahn Center (früher im Kreis 1) wurden durch ähnliche Charaktere geführt - beide können in der heutigen Zeit mit der gewählten Art der Geschäftstätigkeit keinen Erfolg mehr haben im härter gewordenen MOBA-Klima. Heute muss die gebotene Leistung und der Preis stimmen, ein Gratiskaffee oder (politische) Diskussionen verleiten keinen Modellbahner mehr zum Kauf.

Gruss

Gian
Spur: H0 / H0m, Rocoline ohne Bettung, Bemo/Peco
Digitalsystem: 3 ZS1 Zentralen, GBM, WD, Servodecoder, KS, usw. von Stärz, alles Bausätze inkl. Zentralen
PC/Software: Windows 7 Ultimate, TrainController 7 Gold
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 710

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

115

Samstag, 24. Oktober 2009, 18:13

Ein Gratiskaffee und eine Diskussion über Modellbahnthemen macht aber schon einen freundlichen Eindruck :) :)
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 477

Wohnort: Zuhause

116

Samstag, 24. Oktober 2009, 18:52

Ich sehe es wie Gian. Es gibt durchaus noch Modellbahnhändler, denen man eine zwar vielleicht nicht rosige, aber doch einigermassen erfreuliche Zukunft voraussagen kann. Aber eben - der qualmende Thekenschieber, der Erwachsene und Kinder im gleichen Ton anschnauzt bzw. sich nur gegenüber Stammkunden zu einem Lächeln motivieren lässt, hat wohl ausgedient. Und auch Geschäfte wie N. in Z., wo man einem immer wortreich etwas anderes aufschwatzen will als das Gesuchte, wirkt irgendwie aus Epoche 0... ;)

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

117

Samstag, 24. Oktober 2009, 19:07

Und auch Geschäfte wie N. in Z., wo man einem immer wortreich etwas anderes aufschwatzen will als das Gesuchte, wirkt irgendwie aus Epoche 0... ;)


Das Verkaufspersonal entstammt auch der Epoche 0, aus dieser Sicht ist alles stimmig. :D
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 580

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

118

Sonntag, 25. Oktober 2009, 00:44



Und auch Geschäfte wie N. in Z., wo man einem immer wortreich etwas anderes aufschwatzen will als das Gesuchte, wirkt irgendwie aus Epoche 0... ;)


Das Verkaufspersonal entstammt auch der Epoche 0, aus dieser Sicht ist alles stimmig. :D
Aber markige Sprüche hat sie noch immer auf Lager. Obwohl sie ja um die 80 ist, ich kann mich köstlich amüsieren (obwohl ich sicher 20 Jahre nicht mehr in ihrem Laden war), der Unterhaltungswert ist zweifellos vorhanden. ;)
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

tonito

Forumist

Beiträge: 65

Wohnort: Bonstetten

119

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:10

Wenn sie so weitermacht, hat sie gute Aussichten, ihren Laden direkt ins Altersheim dislozieren zu können. Vielleicht glaubt man dort ihren Lobpreisungen auf die vorhandene Lagerware zu Katalogpreisen eher als im rauhen Wind der B.-strasse in Z. Allerdings dürfte es an männlicher Kundschaft fehlen, da Altersheime bekanntlich einen eklatanten Frauenüberschuss aufweisen.



Gruss Tonito
HO-Dreileiter, DCC, Zimo mit STP
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 580

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

120

Sonntag, 25. Oktober 2009, 12:58

Selten so gelacht! Gröööööööööööööööööööhl!!!!! :D
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang