Montag, 15. Oktober 2018, 17:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sturzi

Forumist

Beiträge: 526

Geburtstag: 13. Oktober 1948 (70)

Wohnort: Aarau

Beruf: Rentner (ehem. Softi)

541

Sonntag, 28. April 2013, 16:16

Not-Stop

Auf welcher Anlage ist der Not-Stop oder Not-Aus nicht ein Thema?
Auch bei der ChRB kommt es gelegentlich vor, dass Züge aus den Schienen springen oder sich sogar küssen.
Ein sofortiger Not-Stop kann da schon helfen, den Schaden in Grenzen zu halten.
Wir haben unser Steuerungs-System so programmiert, dass die Betätigung der Leerstellen-Taste einen sofortigen Not-Halt auslöst. Aber welcher Modellbahner sitz oder steht schon ständig am Computer.

Vor einigen Wochen hatten wir die Idee, den Not-Halt mit Hilfe eines Klatsch-Schalters zu realisieren. Ein einmaliges In-die-Hände-Klatschen sollte einen Not-Halt auslösen. Wir kauften dann einen solchen Klatsch-Schalter und der hat auch grundsätzlich funktioniert. Die erste Ernüchterung war aber die Verzögerung von einer Sekunde zwischen dem Klatschen und der Betätigung des Kontaktes. Eine Sekunde tönt zwar nicht nach viel, aber Züge, die mit 80 km/h fahren, legen in einer Sekunde immerhin 25 cm zurück. Die zweite Ernüchterung war, dass der Klatschschalter nicht mehr funktioniert, wenn das Geräusch von mehreren fahrenden Zügen präsent ist. Also weg damit.

Unsere jetzige Lösung war zwar etwas aufwändiger, ist aber schnell und zuverlässig: Not-Stop bei der Christoph-Röbi-Bahn
  • Zum Seitenanfang

rentner12

Forumist

Beiträge: 143

Geburtstag: 12. August 1949 (69)

Beruf: Mechaniker (Pens)

542

Sonntag, 28. April 2013, 18:10

Not- stop / Not-aus

Hallo Röbi.

Das war aber letzten Sonntag noch nicht so eingerichtet. Du erinnerst Dich noch?

Ist eine Super Einrichtung die Du da jetzt hast. Erklärst Du mir mal wie einrichten und was für Material es braucht.
Den Not-Aus beim aufbauen zu installieren ist sicher einfacher als im nachrüsten.

Röbi eine Super Lösung.

Gruss Harald und Cornelia. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

sturzi

Forumist

Beiträge: 526

Geburtstag: 13. Oktober 1948 (70)

Wohnort: Aarau

Beruf: Rentner (ehem. Softi)

543

Sonntag, 28. April 2013, 18:28

Hoi Harald

Das war aber letzten Sonntag noch nicht so eingerichtet. Du erinnerst Dich noch?

Das ist richtig. Ich habe das gestern und heute gemacht.


Ist eine Super Einrichtung die Du da jetzt hast. Erklärst Du mir mal wie einrichten und was für Material es braucht.

Es sind ganz gewöhnliche Taster, wie das Lüüti-Chnöpfli am Eingang von unseren Häusern und Wohnungen. Es sind jeweils ein paar zu einer Gruppe parallel geschaltet und die Gruppen gehen dann auf je einen Rückmelde-Eingang des Digital-Systemes. Der Rest ist Aufgabe der Software. Wie es bei der Software deiner Wahl genau geht, musst du herausfinden (Doku lesen oder Experte fragen). Wir machen ja unsere Software selber, deshalb ist das für uns kein Problem.


Den Not-Aus beim aufbauen zu installieren ist sicher einfacher als im nachrüsten.

Nein, das ist etwas, was man genau so gut nachrüsten kann.
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

544

Sonntag, 28. April 2013, 22:00

Röbi, beim Betrachten des Videos man merkt richtig, wie Du Freude am Knöpfchendrücken hast! :mrgreen:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Alpenbahner

Forumist

Beiträge: 183

Wohnort: nähe Zürich

545

Sonntag, 28. April 2013, 22:01

Ich habe auf meiner Anlage auch rundherum "Not-Aus"-Schalter montiert und lasse ebenfalls die Software, WinDigipet, arbeiten. Ist viel angenehmer und tut meistens nicht weh, weil, man schlägt die Birne nicht an beim unter der Anlage durchhetzen :D :D
Freundliche Grüsse

Alpenbahner (Max)
  • Zum Seitenanfang

sturzi

Forumist

Beiträge: 526

Geburtstag: 13. Oktober 1948 (70)

Wohnort: Aarau

Beruf: Rentner (ehem. Softi)

546

Montag, 24. März 2014, 15:58

HAG Lok Parade

Da ich so stolz bin auf unseren Lokzug bestehend aus 16 HAG Loks, erlaube ich mir auch hier darauf hinzuweisen:

ChRB Lokzug bestehend aus 16 HAG Loks
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 534

Wohnort: Zuhause

547

Montag, 24. März 2014, 16:39

Sehr schön :thumbsup: - wobei mich nicht zuletzt der realistische Sound beeindruckt.

Gibt's einen Preis für denjenigen, der die Betriebs- oder Katalognummern erraten kann? ;)

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

sturzi

Forumist

Beiträge: 526

Geburtstag: 13. Oktober 1948 (70)

Wohnort: Aarau

Beruf: Rentner (ehem. Softi)

548

Montag, 24. März 2014, 16:42

Sehr schön :thumbsup: - wobei mich nicht zuletzt der realistische Sound beeindruckt.
Danke.

Gibt's einen Preis für denjenigen, der die Betriebs- oder Katalognummern erraten kann?
Die Betriebsnummer könnte ich nachprüfen (das ist doch die, die auf der Lok aufgemalt ist, nicht wahr?) aber bei der Katalognummer müsste ich (von ein paar Ausnahmen abgesehen) passen.
  • Zum Seitenanfang

Tinu

Forumist

Beiträge: 138

Geburtstag: 17. August 1970 (48)

Wohnort: Liestal

549

Montag, 24. März 2014, 19:56

Einmal mehr ein tolles Video, danke fürs Zeigen !!
Spontan kam mir der Lokzug zum 75 Jahr Jubi der BLS anno 1988 in den Sinn, der war zwar "Interkantonaler" & Internationaler bestückt, doch bestand bloss aus 13 Fahrzeugen, ...kein Vergleich natürlich :D

Ich freue mich auf weiter Neuigkeiten und Video's ;)
  • Zum Seitenanfang

Dany

Administrator

Beiträge: 3 225

Wohnort: Bern

550

Montag, 24. März 2014, 21:50

Cool ;)

Wie viele Loks braucht es, bis der Fahrdraht zu glühen beginnt?
  • Zum Seitenanfang