Dienstag, 20. November 2018, 23:14 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

schiran

Forumist

Beiträge: 121

Wohnort: Aeugst am Albis

Beruf: Student

1

Sonntag, 12. November 2006, 10:29

Hilfe gebraucht!!!!!!!

Ich möchte eine neue Eisenbahnanlage bauen.
Daher wollte ich fragen ob jemand ein Foto oder einen Plan für eine schöne kleine Eisenbahn hat, denn ich bin föllig ratlos.
?(: :idea: [/i]
Seit ich den Menschen kenne, liebe ich das Tier.
  • Zum Seitenanfang

2

Sonntag, 12. November 2006, 11:06

Hallo und guten Morgen

Um dir helfen zu können, brauchen wir ein bisschen mehr:

- die Spurweite/Massstab ist klar, H0, sonst hättest du nicht in dieser Rubrik geschrieben. Aber mit welchem System?
- hast du vor, eine fest installierte Anlage zu bauen, ist es für Vorschläge das allerwichtigste, zu wissen, wie gross der Platz ist, der dir zur Verfügung steht.
- in deinem Alter (stimmt das, du bist 13?) ist so eine Anlage ein grosses Vorhaben.

Überlege - für eine Anlage muss man einiges Werkzeug haben, mit Holz arbeiten (sägen, bohren etc.), die Landschaft einigermassen planen, denn Landschaft war "vorher", dann kam die Eisenbahn. Hast du denn Hilfe vom Vater oder anderswo her? Ich will eine Anlage bauen ist schnell gesagt, aber nicht so einfach durchgeführt.

Weiters ist zu beachten, dass so ein Unterfangen nicht billig ist. Taschengeld?

Mein Vorschlag: du hast noch ein ganzes Leben vor dir, eine "richtige" Anlage zu bauen. Wenn ich jetzt annehme, du benutzt z.B. das C-Gleis von Märklin, kannst du dich langsam herantasten, was dir gefällt, wenn du einfach mal probierst. Von mir aus auch auf dem Boden.

Schau doch einfach mal hier rein: http://www.extrem-teppichbahning.de/

Wir geben dir gerne Ratschläge, aber du musst uns schon mehr sagen, was du willst.

Gruss
Peter
  • Zum Seitenanfang

schiran

Forumist

Beiträge: 121

Wohnort: Aeugst am Albis

Beruf: Student

3

Sonntag, 12. November 2006, 11:19

Hallo
Ich benutze vorläufig noch das Märklin-Delta-System.
Der Platz ist: 90cm mal 150cm
und ja ich bin erst dreizehn aber doch recht gut im Geld.
Ich gehe sehr langsam vor und plane auch schon wie die Landschaft aussehen soll.



P.S.Ja ich benutze das C-Gleis von Märklin.
Seit ich den Menschen kenne, liebe ich das Tier.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 600

Wohnort: Wettingen CH

4

Sonntag, 12. November 2006, 12:14

Hoi Schiran,

ich möchte dich auf das Raily-Gleisplanungsprogramm aufmerksam machen. Damit kannst du mit jedem Gleis-System (also auch mit dem Märklin C-Gleis) am PC die Anlage planen - und es kostet praktisch nichts. (Im Handel ist das Raily 4 für ca. 50 Franken erhältlich.)

Womöglich kannst du dir hier eine Demo-Version herunterladen. http://www.modellbahnsoftware.de/Design/raily4.htm

Der Vorteil eines solchen Gleisplanungsprogrammes ist vor allem der:
Die Kosten beim Planen sind nur so teuer wie das Planungsprogramm selber. Aber du kannst dann alles planen; in mehreren Varianten speichern, Steigungen einbauen, im 3D-Modus die Anlage von verschiednenen Seiten betrachten und den Plan ändern, solange bis er dir passt.
(Das ist am Ende viel billiger, als hinterher wieder Korrekturen anbringen.)

Dann druckst du die Inventarliste aus, gehst damit ins Fachgeschäft und schon bekommst du die richtigen Schienen. Es passt dann wirklich alles bis aufs letzte Stück ganz genau.

Dieses Gleisplanungsprogramm kann ich jedem weiterempfehlen, der eine Anlage baut. Es ist egal, wie klein oder wie gross die Anlage ist.

Schön, dass du Mitglied des Forums bist!

Stefan Burkhard
Zweileiter DCC, Lenz, TrainController Gold 7.0
  • Zum Seitenanfang

schiran

Forumist

Beiträge: 121

Wohnort: Aeugst am Albis

Beruf: Student

5

Sonntag, 12. November 2006, 12:35

danke vielmals
ich werde mir das Programm kaufen.
Ein guter Tipp.
Und die Anlage kann man dann komplett im Fachgeschäft kaufen?
Seit ich den Menschen kenne, liebe ich das Tier.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

6

Sonntag, 12. November 2006, 12:39

Zitat von »"schiran"«


Und die Anlage kann man dann komplett im Fachgeschäft kaufen?


Nur die Schienen, die Liste für das benötigte Material wird automatisch erstellt und kann ausgedruckt werden.

Fertiggelände gibt es von Noch aber auch dort müssen noch die Schienen verlegt und die Verdrahtung gemacht werden.
  • Zum Seitenanfang

7

Sonntag, 12. November 2006, 12:42

Hallo Schiran

90 X 150 ist nicht gerade sehr gross. Mehr als ein grosses Oval plus ein paar zusätzliche Gleise bekommst du da nicht herein.

Um dir mal ein Vorstellung von den - kleinen - Möglichkeiten zu geben, gehe auf http://www.nowaplan.de/ und dort auf "Gleispläne C-Gleis". Da gibt es etliche Gleispläne, auch für's C-Gleis, aber beginnend irgendwo bei 80 x 180. Vielleicht ist trotzdem was für dich dabei.

Viel Vergnügen und Gruss
Peter
  • Zum Seitenanfang

schiran

Forumist

Beiträge: 121

Wohnort: Aeugst am Albis

Beruf: Student

8

Sonntag, 12. November 2006, 13:05

ja ich weiss das es nicht sehr gross ist,
aber ich dachte so oder so daran noch in die Höhe zu gehen.
Meine neue Lok schafft das steile Stück spielend.
Seit ich den Menschen kenne, liebe ich das Tier.
  • Zum Seitenanfang

gian

Forumist

Beiträge: 1 040

Wohnort: Europa

Beruf: :)

9

Sonntag, 12. November 2006, 13:07

Hallo Schiran,

Eine gute Quelle ist auch das neuen Trix-Gleisbahnbuch, das auf dem Trix-C-Gleis aufbaut (ist zum grössten Teil mit der Märklin C-Gleis-Geometrie identisch). Ich glaube aber, etwas ähnliches auch von Märklin gesehen zu haben, für das Märklin C-Gleis. Im Trix-Buch hat es viele, z.T. auch sehr interessante Anlagen. 90x150 ist aber für H0 meiner Meinung nach schon etwas klein. Mein Testkreis braucht schon eine Fläche von 250x100 cm.

mit freundlichen Grüssen

Gian
Spur: H0 / H0m, Rocoline ohne Bettung, Bemo/Peco
Digitalsystem: 3 ZS1 Zentralen, GBM, WD, Servodecoder, KS, usw. von Stärz, alles Bausätze inkl. Zentralen
PC/Software: Windows 7 Ultimate, TrainController 7 Gold
  • Zum Seitenanfang

schiran

Forumist

Beiträge: 121

Wohnort: Aeugst am Albis

Beruf: Student

10

Sonntag, 12. November 2006, 13:14

Das ist nur eine persönliche Anlage.
Die Familien-Anlage füllt ein ganzes Zimmer aus und ist 4-stöckig.
Meine Anlage kann ich leider nicht grösser bauen.
Gruss schiran
Seit ich den Menschen kenne, liebe ich das Tier.
  • Zum Seitenanfang