Montag, 24. April 2017, 13:08 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 15. November 2006, 19:11

Hag Weihnachtsverkauf Sondermodell

Hallo

Ich gehe auch zum Hag Weihnachtsverkauf und habe gehoft ,dass es ein Sondermodell gibt.
Nun wisst ihr genaueres über das Modell ?(:
Wie gross muss der Geldbeutel sein ?(: :D
Freue mich über jede Antwort :)
Danke
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 835

Wohnort: Zuhause

2

Mittwoch, 15. November 2006, 19:19

Tja, hier bei mir hat's in Rätselform einen möglichen Hinweis:

http://homepage.hispeed.ch/unholz/info.html

Also wenn der Geldbeutel gewichtsmässig proportional zum SoMo sein müsste, dann... :shock: :wink:
  • Zum Seitenanfang

3

Mittwoch, 15. November 2006, 19:21

Hallo

Hab das dank Unholz gemerkt aber das Bild ?(: ?(: ?(:
  • Zum Seitenanfang

4

Mittwoch, 15. November 2006, 19:21

Re: Hag Weihnachtsverkauf Sondermodell

Zitat von »"dreileiter süchtiger"«


Wie gross muss der Geldbeutel sein ?(:


Tue mir ja das nicht an.... nicht dass du das ganze "Eisenbahn-Geld" in Mörschwil lässt... soll ja dann auch noch für die Ae 6/6 TEE reichen.... :wink: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
  • Zum Seitenanfang

5

Mittwoch, 15. November 2006, 19:22

Das reicht schon lanker63
keine Angst
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (55)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

6

Mittwoch, 15. November 2006, 20:17

Welche Zahlungsmittel werden am Weihnachtsverkauf akzeptiert?
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 518

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

7

Mittwoch, 15. November 2006, 20:25

Bargeld, EC, Postcard. Ob Kreditkarten auch da bin ich mir nicht sicher!
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 835

Wohnort: Zuhause

8

Mittwoch, 15. November 2006, 20:26

Zitat von »"Cebu Pacific"«

Welche Zahlungsmittel werden am Weihnachtsverkauf akzeptiert?


Bisher stets Bargeld, Maestro, Postcard und Kreditkarten.

EDIT: Upps, da war modellbahner eine Minute früher...
  • Zum Seitenanfang

9

Mittwoch, 15. November 2006, 20:53

Hallo

Wisst ihr noch etwas genaueres über das Sondermodell ?(:
Danke
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 835

Wohnort: Zuhause

10

Mittwoch, 15. November 2006, 21:00

Zitat von »"dreileiter süchtiger"«

Wisst ihr noch etwas genaueres über das Sondermodell ?(:
Danke


Einzelne von uns vermuten etwas, aber denk doch an deine Kindheit zurück: war das wirklich fair, vor Weihnachten unter dem Elternbett die Geschenke zu begrabschen, um zu ertasten, was drin war...? :wink:
  • Zum Seitenanfang

11

Mittwoch, 15. November 2006, 21:02

Hallo
@unholz hab ich zwar nie gemacht aber vieleicht kanst du da ne ausnahme machen :)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (55)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

12

Mittwoch, 15. November 2006, 21:07

Zitat von »"Unholz"«


Einzelne von uns vermuten etwas, aber denk doch an deine Kindheit zurück: war das wirklich fair, vor Weihnachten unter dem Elternbett die Geschenke zu begrabschen, um zu ertasten, was drin war...? :wink:


Die Überraschung ob der Wunsch erfüllt wird oder nicht, war an Weihnachten immer das schönste für mich. Und sind wir doch ehrlich, als Modelleisenbahner sind wir doch immer noch ein wenig wie kleine Kinder, oder? :wink:

Mir reicht es völlig wenn ich am 25. November weiss was die Überraschung ist. Ich will es nicht schon bereits heute wissen. :D
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

13

Donnerstag, 16. November 2006, 08:40

Stefan, Du bist echt gemein.
Der Ausschnitt sagt wirklich nichts aus. Hm...Sieht aus wie eine Telefonzelle. So was brauch ich leider nicht. :cry:

Immerhin: ich erkenne blaue Farbe. Damit ist die Epoche III aus dem Rennen - und ich somit auch.

Naja um so besser, dann kann ich mir Christoph Lankers TEE-Ae6/6 vielleicht sogar wirklich leisten, ohne mein Gebiss in die Pfandleihe zu bringen. :wink:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 835

Wohnort: Zuhause

14

Donnerstag, 16. November 2006, 09:18

Zitat von »"11465"«

Immerhin: ich erkenne blaue Farbe. Damit ist die Epoche III aus dem Rennen - und ich somit auch.


...das ist doch immerhin ein tauglicher Rateversuch! :) Und Du bist auch darum aus dem Rennen, weil es nicht Deinen absoluten Lieblingsloktyp betrifft.

Also schon wieder Geld gespart - Deine Freundin und die Schwiegermama werden sich umso mehr auf Weihnachten freuen!! :wink:
  • Zum Seitenanfang

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (75)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

15

Donnerstag, 16. November 2006, 09:30

@Stefan I,

gehe ich recht in der Anahme, dass das gleiche Modell im Moment im eBay als Bauset angeboten wird.
Ich beschreibe absichtlich nicht mehr, sodass andere noch etwas zum Raten haben! :lol:

Alfred
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

16

Donnerstag, 16. November 2006, 09:35

Zitat von »"Unholz"«

nicht Deinen absoluten Lieblingsloktyp betrifft.


Du glaubst ja nicht, wie mich das beruhigt. Bei einem tannengrünen Bildausschnitt hätte ich so lange auf Dich eingequengelt, bis zu zusammengebrochen wärst und mir die Betriebsnummer verraten hättest :wink:

Anderseits wäre es völlig falsch zu glauben, dass ich wegen meinen läppischen drei oder vier Dutzend grünen Ae6/6-Hag-Maschinen für dieses Lokmodell besondere Präferenzen hege - nein, wie kommst Du eigentlich auf sowas? :roll:....Ich mag auch andere Loktypen von Hag, solange sie nicht zu moderne Vorbilder haben...
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 835

Wohnort: Zuhause

17

Donnerstag, 16. November 2006, 09:44

Zitat von »"11465"«

Ich mag auch andere Loktypen von Hag, solange sie nicht zu moderne Vorbilder haben...


Hmmm... - in dem Fall sehe ich aber wieder etwas schwärzer für das Goldketteli der Freundin und die Rheumadecke der Schwie-Mu... :wink:
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 745

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

18

Donnerstag, 16. November 2006, 09:44

Blau???
was BLS-iges?

Bitte verratets frühzeitig, für mich ist es eine Weltreise nach Mörschwil - und wenn es da was meiner (ex-) Lieblingsbahngesellschaft gibt, was ich nur dort kriege, wäre das endlich mal ein Grund.....
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

19

Donnerstag, 16. November 2006, 09:52

AHA, es ist etwas älteres...und doch blau?

So muss ich denn die Daumenschrauben etwas anlegen:

Stefan, mein Zeigefinger schwebt über der Computertastatur, direkt über dem Knopf, der deinen Führerausweis sperrt....und ich habe nervöse Zuckungen vor Ungewissheit. :twisted:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 835

Wohnort: Zuhause

20

Donnerstag, 16. November 2006, 09:54

Zitat von »"Tessin"«

gehe ich recht in der Anahme, dass das gleiche Modell im Moment im eBay als Bauset angeboten wird.


@Tessin: Ich würde sagen nein, zumindest bei Verwendung des Suchworts Bauset in Ebay.

Aber ab jetzt schweige ich in diesem Thread, trotz den Zuckungen meines Vorredners. :lol:

(Wer hat jetzt gerade "endlich!" gerufen...? :wink:)
  • Zum Seitenanfang