Dienstag, 30. Mai 2017, 00:58 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 840

Geburtstag: 15. Februar

101

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 17:29

Ein Thread unter diesem hier gibts im Lima-Unterforum bereits fast 100 Beiträge zu diesem Zug... :thumbup:
Etr 600 & Etr 610 von Lima Expert
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Dany

Administrator

Beiträge: 3 204

Wohnort: Bern

102

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 20:53

Ja, dem tat so gewesen sein :)
  • Zum Seitenanfang

103

Samstag, 26. Dezember 2015, 12:18

ETR 610 von Lima Expert

Ich habe o.g. Zug zu Weihnachten geschenkt bekommen und würde gerne wissen ,ob jemand Erfahrung hat und mir sagen kann ob die Programmierung des Schweizer Lichtwechsels möglich ist.Dann würde ich gerne wissen ob im Triebkopf ohne Motor für das Licht ein Funktionsdecoder nötig ist oder nicht da er ja stromführende Kupplungen hat.Da ich momentan im Urlaub bin konnte ich das leider noch nicht testen.
Frohe Feiertage und viele Grüße e.656
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 840

Geburtstag: 15. Februar

104

Samstag, 26. Dezember 2015, 12:45

Von Haus aus ist der korrekte Lichtwechsel 3xweiss / 2xrot schon vorhanden.
Der "Steuerwagen" braucht keinen eigenen Decoder.
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 31

Wohnort: Bern

105

Donnerstag, 4. Februar 2016, 08:37

Weil es schwierig ist, nachzuweisen, dass etwas nicht vorhanden ist, wenigstens diese Frage: hat jemand im Umfeld der Messe in Nürnberg irgendwelche News betreffend Lieferbarkeit des Zusatz-Wagensets gefunden ? Ich selber sehe nur die schönen neuen Projekte von "Lima Expert".....
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 31

Wohnort: Bern

106

Dienstag, 8. März 2016, 08:16

Die Antwort auf meine Frage habe ich gefunden im LOKI 3/2016, Seite 36: danach sollen die dreiteiligen Sets mit den fehlenden Zwischenwagen im 2016 im Fachhandel erscheinen.
  • Zum Seitenanfang

lucf

Forumist

Beiträge: 339

Wohnort: Amsterdam

107

Freitag, 11. März 2016, 18:06

Antwort Hornby.it: juni 2016
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 799

Wohnort: Basel

108

Dienstag, 22. März 2016, 23:16

Wer nicht auf das irgendwann mögliche Erscheinen der Zwischenwagen warten möchte, gibt es hier ziemlich günstige Zwischenwagen der bereits ausgelieferten Modelle zu kaufen:

SBB ETR
http://www.ebay.de/itm/PT-LIMA-EXPERT-IC…Z8AAOSwnH1WZ-cb
http://www.ebay.de/itm/PT-LIMA-EXPERT-IC…Z8AAOSwnH1WZ-cb

FS ETR
http://www.ebay.de/itm/PT-LIMA-EXPERT-FR…E0AAOSwcBhWYHBx
http://www.ebay.de/itm/PT-LIMA-EXPERT-FR…E0AAOSwcBhWYHBx

Die Zwischenwagen sind 2. Wahl-Modelle der ersten Serie (Türen unterschiedlich), dafür kosten sie nur € 9.90.
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 840

Geburtstag: 15. Februar

109

Mittwoch, 23. März 2016, 02:01

Da warte ich doch lieber auf die drei (formgeänderten) Zwischenwagen ;)
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 530

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

110

Donnerstag, 21. April 2016, 12:27

Die Auslieferung der ersten Zusatzwagen-Sets dürfte etwa im Juni beginnen. Der Preis wird voraussichtlich etwa bei rund 150 CHF liegen.
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 799

Wohnort: Basel

111

Donnerstag, 21. April 2016, 12:43

Danke für die Info. Es geht also doch noch etwasin dieser Richtung.

Bei einem Verkaufspreis von CHF 200 für das Basis-Set ist 150 für die restlichen Wagen allerdings schon eher hoch angesetzt. Zumal in Italien die Basissets mittlerweile teilweise schon für 139 € verramscht werden.
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 530

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

112

Donnerstag, 21. April 2016, 13:32

Man bedenke, dass die Wagen ein neues Gehäuse erforderlich machen. Das geht wohl kaum noch günstiger...
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 799

Wohnort: Basel

113

Mittwoch, 27. April 2016, 00:57

Bei Tecnomodel-Treni wird nun ein potenzieller Liefertermin (15.06.2016) und ein Preis (€ 119.90) für die Ergänzungssets genannt.
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

114

Samstag, 30. April 2016, 18:20

Da sind wir aber gespannt und in freudiger Erwartung. Ich nehme zwar nicht an, dass der Termin exakt eingehalten wird, aber wenigstens wieder mal ein Lebenszeichen. Vierteilig sieht der Zug halt schon etwas bescheuert aus.

Viel Vorfreude und später auch Freude am Modell wünscht

ETR
  • Zum Seitenanfang

115

Sonntag, 15. Mai 2016, 09:40

Stromabnehmer ETR 610

Ich habe einen ETR 610 von Lima ich finde ihn für den Preis in Ordnung,natürlich muß man da Abstriche machen.Das wichtigste ist es fährt auch auf engen Kurven ohne zu Entgleisen!(was bei Triebzügen von A.C.M.E. nicht der fall ist).Das größte Manko find ich sind die Stromabnehmer die kann man nicht verwenden selbst wenn man Sommerfeldt Fahrleitung hat.Die sind aus Plastik und nicht sehr stabil,ich habe mir schon den Kopf zerbrochen ob ich einen Ersatz z.B. von Sommerfeldt bekomme aber die passen alle nicht.Lima hat anscheinend bei seinen Stromabnehmern welche Hergestellt wo leider nicht zu ersetzen sind.Oder hat vielleicht hier in der Runde jemand eine Lösung?
  • Zum Seitenanfang

116

Sonntag, 15. Mai 2016, 18:15

Was sind für dich "enge Kurven"? Ich habe bisher den Zug nicht gekauft, weil man mir abgeraten hat, ihn einzusetzten, wenn man auch 36er Radius hat.
  • Zum Seitenanfang

117

Montag, 16. Mai 2016, 00:41

Enge Radien

Hallo Rolf 54,

ich fahre mit Fleischmann Profigleis und mit engen Radien meine ich 356,5mm.Dort läuft der ETR 610 einwandfrei und ohne Probleme.
  • Zum Seitenanfang

118

Montag, 16. Mai 2016, 14:11

Danke, dann kann ich es wohl doch riskieren.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 530

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

119

Samstag, 21. Mai 2016, 16:48

  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 530

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

120

Sonntag, 25. September 2016, 10:30

Die Zusatzwagenset scheinen tatsächlich noch dieses Jahr geliefert zu werden... Handmuster gestern ausgestellt in Novegro.
»modellbahner« hat folgendes Bild angehängt:
  • lima_hl4660_proto.jpg
  • Zum Seitenanfang