Sonntag, 16. Dezember 2018, 03:00 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

461

Montag, 2. Juli 2012, 22:07

"Vollgestopft mit Elektronik"...
Es wird heb- und senkbare Pantografen geben, Lokführer die winken und vorbildgerecht am Stellpult rumhantieren sowie vollautomatische Scheibenwischer mit Regensensor.
Bei der BoBo kann zusätzlich gewählt werden, ob es ab und zu eine Stufenschalterexplosion gibt :thumbup:

Einiges davon und mehr gibt es tatsächlich - wenn auch nicht von Hag:
http://www.esu.eu/produkte/engineering-e…eihe-151-in-h0/ -> "Digitale Funktionen"


Thomas
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 821

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

462

Dienstag, 3. Juli 2012, 08:01

Thomas, du weisst aber schon, das diese ESU-Loks - wenn man sämtlichen Berichten in Foren und im direkten Gespräch mit "Betroffenen glauben darf - nicht gerade besonders zuverlässig funktionieren sollen. (Ich gebe zu: Hörensagen, ich würde mir als Anhänger des KISS-Prinzips so ein elektronisches Spielzeug nie kaufen....)

Dennoch baue ich auf die Vernunft der Leute bei HAG, diese Kiste nicht unnötig vollzupacken...
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

463

Dienstag, 3. Juli 2012, 08:03

Keine Panik, ich hab nur irgendwelchen Stumpfsinn ins Blaue raus geschrieben ;)

Die ESU Loks haben teilweise schon Kinderkrankheiten, wie etwa falsche Radsatzinnenmasse und solches Zeuchs. Andere Dinge sind aber auch dadurch bedingt, dass teilweise Nutzer mit der ganzen Technik ein wenig überfordert sind.
  • Zum Seitenanfang

464

Dienstag, 3. Juli 2012, 08:31

Thomas, du weisst aber schon, das diese ESU-Loks - wenn man sämtlichen Berichten in Foren und im direkten Gespräch mit "Betroffenen glauben darf - nicht gerade besonders zuverlässig funktionieren sollen. ...
Ich durfte die Lok kürzlich auf einer Anlage im Einsatz erleben. Jawohl, sie hat plötzlich wie ein "experimantales Musikstück" getönt. 8| :)
Die technischen gadgets waren aber trotzdem faszinierend.

Thomas
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 585

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

465

Dienstag, 3. Juli 2012, 13:24

Keine Panik, ich hab nur irgendwelchen Stumpfsinn ins Blaue raus geschrieben ;)


Stimmt! :thumbsup: :thumbsup:
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

cosyloewe

Forumist

Beiträge: 1 704

Wohnort: Deutschland

466

Dienstag, 24. Juli 2012, 15:58

Servicehändler Übersee

Beim stöbern auf der Hag Website ist mir aufgefallen das die Servicestellen jetzt mit den
Flaggen der einzelnen Länder aufgeteilt sind.
Gab es denn schon immer Händler in Japan, Dubai und Singapore :shock: ,
http://www.hag.ch/index.php?option=com_c…id=51&Itemid=79
http://www.hag.ch/index.php?option=com_c…id=34&Itemid=80
http://www.hag.ch/index.php?option=com_c…id=36&Itemid=82
Es grüßt der Töfflibueb aus dem Plauderforum Christoph
Ich liebe es wenn etwas über Jahrzehnte funktioniert deshalb sammle ich HAG und fahre HOREX
Bereits 22 Ae 6/6 davon 15 Grüne und 6 Rote und eine Swiss Express :oops: :oops:
  • Zum Seitenanfang

467

Dienstag, 24. Juli 2012, 16:33

RE: Servicehändler Übersee

...Gab es denn schon immer Händler in Japan, Dubai und Singapore :shock:
Dubai und Singapore sind sicher exotischere Orte für Modellbahn-Shops. In Japan ist das Hobby aber gar nicht mal so unbekannt - schliesslich sind Japaner ja auch regelmässige Bahnfahrer. ;)


Thomas
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

468

Samstag, 20. Oktober 2012, 19:31

Auf der HAG Homepage ist eine Laufschrift mit der E-Mail Adresse und einer FAX Nummer, am Schluss gezeichnet mit Heinz Urech. War diese schon am Freitag so aufgeschaltet? Ich hatte sie mir gestern nicht angeschaut.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 585

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

469

Samstag, 20. Oktober 2012, 19:35

Auf der HAG Homepage ist eine Laufschrift mit der E-Mail Adresse und einer FAX Nummer, am Schluss gezeichnet mit Heinz Urech. War diese schon am Freitag so aufgeschaltet? Ich hatte sie mir gestern nicht angeschaut.


Ja. Das ist neu seit die (veraltete) Einblendung entfernt wurde.
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 585

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

470

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 15:32

(Eben gesehen - weiss aber nicht wie lange das schon so ist) Der Domain Name Übertrag von Hag auf Tekwiss ist gemäss Switch erfolgt. Holder und Technical Contact sind Tekwiss Engineering AG
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 598

Wohnort: Zuhause

471

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 15:49

Interessant, interessant... Die Domain gehört nun also Tekwiss (= Schoch), die neue GmbH aber Heinz Urech? ?(

Irgendwie war die Welt früher einfacher. ;)
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 229

Geburtstag: 10. Dezember

472

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 16:49

Pah, ist doch Detail.... Hauptsache es gibt bald wieder neue HAG-Loks..... :mrgreen:

Mit dem zweiten Satz hast Du natürlich vollumfänglich recht. :evil:

PS: So wie ich mich zurückerinnern kann, war auch bei Alt-Hag nie ganz klar, was wem zu wieviel gehört, oder? :wacko:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

473

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 21:32

... und Herr Stucki rudert zurück und reduziert umgehend seine HAG-News-Homepage auf ein Minimum und verweist auf die neue "originale" HAG-Homepage ... :P
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 229

Geburtstag: 10. Dezember

474

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 22:10

Ah so, dann ist die entsprechende Intervention bei Adolf also doch auf fruchtbaren Boden gefallen. Sehr gut. Langsam renkt sich alles ein.... ^^
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

475

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 22:22

Dann hat sich der Ausdruck seiner Homepage und Übergabe dieser Papiere in die richtigen Hände doch gelohnt. :thumbsup:
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

476

Freitag, 26. Oktober 2012, 19:25

@ Stefan Unholz:

Und wann dürfen wir Dich wieder im inner(st)en Zirkel der HAG-"Hofberichterstatter" bzw. als deren "Primus inter pares" begrüssen ? :D :thumbsup:

Liebe Grüße !
Wolfgang
  • Zum Seitenanfang

egos

Forumist

Beiträge: 2 276

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner

477

Freitag, 26. Oktober 2012, 21:52

Soeben wurde ein neues Popup geschaltet. Die neuen Angaben lauten:
Hag Modellbahnen GmbH
Ausserfeld 6
6263 Stansstad
Tel. +41 41 610 77 56
Fax +41 41 610 77 58
Das Ganze ist gültig ab 1.11.2012 (Achtung: an diesem Tag ist in der Innerschweiz aber ein kirchlicher Feiertag, alles geschlossen...)
herzliche Grüsse
Oski
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 585

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

478

Freitag, 26. Oktober 2012, 22:02

Soeben wurde ein neues Popup geschaltet.


Kannst Du Geheimschrift lesen? ;) Bei mir ist sowohl im FF als auch im IE nur ein gelbes Ankündigungs-Popup-Feld sichtbar :oops:
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »erzhal« (26. Oktober 2012, 22:07)

  • Zum Seitenanfang

479

Freitag, 26. Oktober 2012, 22:40

Soeben wurde ein neues Popup geschaltet.


Kannst Du Geheimschrift lesen? ;) Bei mir ist sowohl im FF als auch im IE nur ein gelbes Ankündigungs-Popup-Feld sichtbar :oops:


Es ist in der Tat ein neues Pop Up online. Nur der Text und dei Bilder sind sehr ineinander verkeilt.

Versuche es mal mit Cache des Browsers leeren.
Quo vadis HAG Forum ??
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 793

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (67)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

480

Freitag, 26. Oktober 2012, 22:48

Hierzulande ist das neue Pop-up nicht gerade schön, jedoch einwandfrei gut lesbar.

W.
  • Zum Seitenanfang