Mittwoch, 19. Dezember 2018, 02:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 603

Wohnort: Zuhause

1

Mittwoch, 29. Januar 2014, 10:21

HAG Neuheiten 2014

Sorry, im Moment erst ein Platzhalter-Thread - wir warten auf News aus Nürnberg...

EDIT 10:47 Uhr, gemäss Facebook ist HAG immer noch "unterwegs nach Nürnberg". Vielleicht konnte der HAG-Airbus dort wegen Nebel nicht landen? 8)
EDIT 11:34 Uhr, es tut sich weiterhin nichts. Böswilligen Gerüchten zufolge ist am HAG-Stand eine Starbucks-Kaffeekanne umgekippt... ;)
EDIT 13:32 Uhr, tja... - wir können uns die Wartezeit ja mit Rätselraten vertreiben. Ich tippe als Neuheit auf den SBB-Dieseltriebwagen CFm 2/4 9921, der von 1929 bis 1934 fuhr und somit breite Kreise ansprechen dürfte ( http://schienenfahrzeuge.netshadow.at/db…a1c87a9467d9aa5 ) ;)

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 779

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

2

Mittwoch, 29. Januar 2014, 10:27

Und ich dachte schon du würdest den Prospekt hier verlinken ;) Im Facebook ist es ausgesprochen ruhig, dafür dass man dort direkt informieren wollte. Aber vermutlich wird der Hag Stand derzeit von Interessenten mit seitenlangen Bestelllisten gefultet :D
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 603

Wohnort: Zuhause

3

Mittwoch, 29. Januar 2014, 15:44

Jetzt ist auf der HAG-Facebook-Seite schon mal ein "Gruss aus Nürnberg" aufgeschaltet. Neuheiten kann ich auf den Bildern ausser einer Ee 922 nicht erkennen. ;)

https://www.facebook.com/permalink.php?s…153880458095524

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 734

Geburtstag: 15. April 1975 (43)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

4

Mittwoch, 29. Januar 2014, 16:02

Ee 922

Ich finde, die sieht schon mal nicht schlecht aus... :thumbsup:
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang

5

Mittwoch, 29. Januar 2014, 17:14

RE: HAG Neuheiten 2014

EDIT 13:32 Uhr, tja... - wir können uns die Wartezeit ja mit Rätselraten vertreiben. Ich tippe als Neuheit auf den SBB-Dieseltriebwagen CFm 2/4 9921, der von 1929 bis 1934 fuhr und somit breite Kreise ansprechen dürfte ( http://schienenfahrzeuge.netshadow.at/db…a1c87a9467d9aa5 ) ;)


Würde zur (Süd)Ostschweiz passen. :)
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 448

Wohnort: D

6

Mittwoch, 29. Januar 2014, 17:21

Hauptsache es kommt etwas (Loks, Wagen etc.) aus Stans - in guter Qualität und zu halbwegs bezahlbarem Preis . . . ;) :)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

0stefu0

Forumist

Beiträge: 141

Geburtstag: 7. Juni 1983 (35)

Wohnort: 3067 Boll

Beruf: Den habe ich

7

Mittwoch, 29. Januar 2014, 17:51

Zitat

EDIT 11:34 Uhr, es tut sich weiterhin nichts. Böswilligen Gerüchten
zufolge ist am HAG-Stand eine Starbucks-Kaffeekanne umgekippt... ;)
Auf den Bildern auf der Facebook (Bild2) Seite sieht es aber nicht nach einer Starbucks-Kaffeekann aus :D
Freundlicher Gruss

Stefan




Stromart: Gleichstrom
Steuerung über PC mit Software von Modellstellwerk Domino '67
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 229

Geburtstag: 10. Dezember

8

Mittwoch, 29. Januar 2014, 19:40

SBB-Dieseltriebwagen CFm 2/4 9921
Würde ich jedenfalls sofort kaufen - im Gegensatz zu dem modernen Zeugs... :rolleyes:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 448

Wohnort: D

9

Mittwoch, 29. Januar 2014, 19:59


https://www.facebook.com/permalink.php?s…153880458095524

Gerüchteweise handelt es sich bei der auf Bild 2 der HAG-Facebook-Seite gezeigten HAG Fiat-Panda um die zur Reparatur eingeschickte Lok von Stefan U., die hier in Nürnberg ihre Proberunden erfolgreich absolviert . . . ;) ;)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 819

Wohnort: Montreal

10

Mittwoch, 29. Januar 2014, 20:14

Hier ein Foto des Stands von Hag bei der Messe: http://www.forum-duegieditrice.com/downl…le.php?id=54242

Wann kommt der Hagkaffeemaschine?

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 448

Wohnort: D

11

Mittwoch, 29. Januar 2014, 20:23

Leider kein Zugriff für . . . . ;) :D
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 603

Wohnort: Zuhause

12

Mittwoch, 29. Januar 2014, 21:00


Gerüchteweise handelt es sich bei der auf Bild 2 der HAG-Facebook-Seite gezeigten HAG Fiat-Panda um die zur Reparatur eingeschickte Lok von Stefan U., die hier in Nürnberg ihre Proberunden erfolgreich absolviert


...durchaus möglich, denn meine Panda ist bisher nicht zu mir zurückgekehrt. ;)

Aber kann jemand die gelben Objekte identifizieren, die auf dem dritten Bild ganz links in oder an einer Vitrine sichtbar sind? Postcontainerwagen dürften es ja nicht sein - aber sonst? ?(

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

13

Mittwoch, 29. Januar 2014, 21:09

Aber kann jemand die gelben Objekte identifizieren, die auf dem dritten Bild ganz links in oder an einer Vitrine sichtbar sind? Postcontainerwagen dürften es ja nicht sein - aber sonst? ?(
Das sind Testobjekte für Brillenträger. :)
Dort wo die Brille noch genügend stark ist, werden die gelben Objekte als beleuchtete Fenster eines IC2000-Doppelstöckers erkannt. :D


THomas
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 132

Geburtstag: 16. Oktober 1986 (32)

Wohnort: Oberdorf BL

Beruf: Automatikfachmann

14

Mittwoch, 29. Januar 2014, 21:47

Ein Muster von HAG, aufgenommen von Volldampf TV Magazin

  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 603

Wohnort: Zuhause

15

Mittwoch, 29. Januar 2014, 22:46

Das sind Testobjekte für Brillenträger. :)
Dort wo die Brille noch genügend stark ist, werden die gelben Objekte als beleuchtete Fenster eines IC2000-Doppelstöckers erkannt. :D


...puuh, wie oberpeinlich. :oops: :oops: Danke an Herrn Dr. med. Thomas - deine Diagnose steht übrigens völlig im Einklang mit derjenigen meiner Augenärztin.


Ein Muster von HAG, aufgenommen von Volldampf TV Magazin


...das hingegen meine selbst ich als NDW identifizieren zu können. ;)

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 603

Wohnort: Zuhause

16

Donnerstag, 30. Januar 2014, 09:24

Ich finde die Wahl des NDW eigentlich gar nicht mal so schlecht, denn das Vorbild sieht man inzwischen in zahlreichen DPZ des Zürcher Aggloverkehrs.

Aber weiss jemand schon, in welchem Massstab der Wagen produziert werden soll? Wenn er nicht zu den bisherigen Fleischmann-Wagen passt, werden alle "alten" Kunden leicht vergrault, die sich dann neue massstäbliche Wagen von Tillig zulegen müssten - aber ob sie das wollen? ;)

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

17

Donnerstag, 30. Januar 2014, 09:41

Dann hat Hag einfach weniger potenzielle Neukunden. Ich hoffe Hag verkauft komplette Züge in massstäblicher Länge im im akutellen Zustand. Die älteste Hag S-Bahn (mit der alten Lackierung) noch mit einem neuen Wagen ausrüsten, der dann eh nicht richtig passt, macht mM keinen Sinn. Daher kann man auch gleich den ganzen Zug an die Anforderungen jener Modellbahner ausrichten, die nicht im letzten Jahrhundert stecken geblieben sind bezüglich Längenmassstab.

Bisher gibt es ja kein Grossserien Modell des DPZ, der eine akteptable Länge aufweist.

Gruss
Patrik
  • Zum Seitenanfang

aerials

Forumist

Beiträge: 285

Geburtstag: 25. August 1983 (35)

Wohnort: Hörweite der NBS

Beruf: SAP Berater

18

Donnerstag, 30. Januar 2014, 09:48

Die Set-Politik von Tillig würde HAG ja hier in die Hände spielen: AB und Bt gibt es im Set, der B kann einzeln gekauft werden. Das heisst, wer sich eine neue Komposition zusammenstellt, könnte anstelle des Tillig B einen HAG NDW kaufen.

Persönlich würde ich auch ein massstäbliches Modell bevorzugen.
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

19

Donnerstag, 30. Januar 2014, 10:05

Wenn er nicht zu den bisherigen Fleischmann-Wagen passt, werden alle "alten" Kunden leicht vergrault, die sich dann neue massstäbliche Wagen von Tillig zulegen müssten - aber ob sie das wollen?

Genau das will ich (unabhängig vom NDW) und warte sehnlichst auf die Tillig-Wagen. Wenn HAG nun einen massstäblichen NDW bringt, so wirds für mich statt eines Tillig-B einen HAG-NDW geben, wenn nicht, dann verzichtet HAG halt auf mich 8)
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BERNMOBILer« (30. Januar 2014, 10:19)

  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 603

Wohnort: Zuhause

20

Donnerstag, 30. Januar 2014, 10:07

O.K., das sind durchaus überzeugende Argumente. Und es gibt ja relativ wenige HAG-DPZ(-Sets) mit roten Türen, und nur in ein solches würde ein NDW passen.

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang