Dienstag, 19. Juni 2018, 08:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

441

Samstag, 8. August 2015, 21:50

Die Besserwisser haben ihre Hauptaktivität zum Glück in ein anderes Forum verschoben.
Seither ists wunderbar gemütlich und mehrheitlich friedlich hier und verkümmert ist das Forum trotz solcher Voraussagen auch nicht. :)
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 427

Wohnort: D

442

Samstag, 8. August 2015, 22:17

Woher die Lok kommt, findet jeder heraus

Roland - einfach labern lassen . . . ;) :thumbsup:
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

443

Samstag, 8. August 2015, 23:14

und verkümmert ist das Forum trotz solcher Voraussagen auch nicht. :)
Stimmt. Vor allem dank der Rubrik "Suche, Biete, Tausche". ;)
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

Bourret

Forumist

Beiträge: 1 894

Wohnort: CH

444

Sonntag, 9. August 2015, 16:47

Hmm, was sollen die letzten Beiträge hier :thumbdown:

Ich schlage vor, ihr beendet den verbalen Gockelkampf (was die Mehrheit hier sowieso hier kaum zu interessieren vermag) und wendet Euch wieder dem eigentlichen Thema zu. Vielen Dank und schönen, sonnigen und warmen Sonntag!
hagsche Grüsse
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 427

Wohnort: D

445

Sonntag, 9. August 2015, 19:14

Schon ein wenig merkwürdig, dass ausgerechnet im HAG-Forum uninteressant zu sein scheint (oder teils zu gehässigen Kommentaren führt) wenn (z.B. für nicht speziell informierte Gast-Leser oder andere Interessierte) darauf hingewiesen wird, dass die Ee 922 (Papamobil) aus anderem Hause stammt, als die sonstige Moba-Produktion aus Stans . . . ;( ;(
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

446

Montag, 10. August 2015, 11:51

Ee 922

Hallo zusammen

Ich habe meine Ee 922 in der AC Sound Version (HAG Classic) letzte Woche von Suter erhalten.
Ich kann dazu nur eines sagen:
Ein absolut gelungenes Modell!

- Der Sound ist stimmig und überzeugend
- Die Lackierung und Bedruckung ist - soweit ich das bisher beurteilen konnte - perfekt.

Für den Preis dieser Lok hat "HAG Classic" ein sehr schönes Modell erschaffen.



Gruss
Rainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rainer« (10. August 2015, 12:16)

  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 427

Wohnort: D

447

Montag, 10. August 2015, 12:28

Hallo Rainer,

sehr schön - mit einer solchen Aussage kann man was anfangen - Danke! ;) :)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

luescheru

Forumist

Beiträge: 149

Geburtstag: 18. Dezember 1958 (59)

Wohnort: Basel

Beruf: Handchirurge

448

Montag, 10. August 2015, 16:53

Und ich habe zwischenzeitlich alle 4 Varianten dieser Lok erhalten, jeweils mit Sound in AC und ich kann mich dem Urteil von Rainer nur ohne Einschränkung anschliessen. Klar der Zimo Decoder ist eine Knacknuss aber von Hause aus bereits gut eingestellt und so muss man, sofern man will, nur noch die Adresse anpassen, und das schafft man sogar mit dem Lokprogrammer


Preis/Leistung absolut o.K. und Langzeiteinsatz auf der Anlage brauche ich (noch) nicht...

Félicitation

Urs
Fahre Wechselstrom und am liebsten Loks von HAG !
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 728

Geburtstag: 15. April 1975 (43)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

449

Samstag, 15. August 2015, 10:13

So, nun habe auch ich mein "richtiges" und bestelltes Modell, die 014, von Suter erhalten. Die Lackierung und Bedruckung ist perfekt. Auch ich finde es ein gelungenes Modell, die Lok gefällt mir sehr gut. Fährt als AC-Digital Modell auch analog einwandfrei. Auch ich finde Preis/Leistung in Ordnung. Bin gespannt ob noch mehr von HAG Classic kommt... ;)
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang

450

Samstag, 15. August 2015, 11:07

. Bin gespannt ob noch mehr von HAG Classic kommt... ;)


Wünsche hätten wir genug.
Eem 923
Ce 6/8 l 14201
Be 4/7
Diverse Te/ Tem
usw :)
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 427

Wohnort: D

451

Samstag, 15. August 2015, 11:20

Die Hoffnung stirbt zuletzt . . . ;) 8)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 415

Wohnort: Zuhause

452

Samstag, 15. August 2015, 13:38

Bin gespannt ob noch mehr von HAG Classic kommt... ;)


Ist vorgesehen... ;)
  • Zum Seitenanfang

Bourret

Forumist

Beiträge: 1 894

Wohnort: CH

453

Samstag, 15. August 2015, 15:54

Ist vorgesehen...


Damit habe ich nicht gerechnet, da bin ich nun doch sehr gespannt ...

Ist eigentlich von der Ee 922 eine zweite Auflage mit Modifikationen geplant?
hagsche Grüsse
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 415

Wohnort: Zuhause

454

Samstag, 15. August 2015, 17:02

Ist vorgesehen...

Ist eigentlich von der Ee 922 eine zweite Auflage mit Modifikationen geplant?


...siehe hier: Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend! - aber zuerst wird der Pendenzenberg abgebaut. ;)
  • Zum Seitenanfang

Alpenbahn

Forumist

Beiträge: 446

Wohnort: .

455

Samstag, 15. August 2015, 19:00

Ist vorgesehen...

Ist eigentlich von der Ee 922 eine zweite Auflage mit Modifikationen geplant?


...siehe hier: Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend! - aber zuerst wird der Pendenzenberg abgebaut. ;)


Zu einer Eem 923 würde ich ebenfalls nicht Nein sagen ;)
  • Zum Seitenanfang

arabba

Forumist

Beiträge: 294

Geburtstag: 13. August 1958 (59)

Wohnort: BeO

Beruf: Live to ride ride to Live

456

Samstag, 15. August 2015, 19:45

Zu einer Eem 923 würde ich ebenfalls nicht Nein sagen
Die "Stockhorn" würde ich sofort bestellen.
Gruess Heinz
  • Zum Seitenanfang

Elias

Forumist

Beiträge: 293

Geburtstag: 27. September

Wohnort: Öpfelbömm- Kanton

Beruf: führende Position

457

Sonntag, 16. August 2015, 22:15

Zu einer Eem 923 würde ich ebenfalls nicht Nein sagen
Die "Stockhorn" würde ich sofort bestellen. Gruess Heinz


Bei gleicher Qualität wie die Ee 922, sofort. Am besten die Stählibuck :D

Meine Berner 922 hat sich schon sehr gut geschlagen auf der Teppichbahn. Wirklich ein tolles Modell!
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 427

Wohnort: D

458

Montag, 17. August 2015, 01:41

Und weshalb ist das in diesem Thema noch notwendig? Woher die Lok kommt, findet jeder heraus der hier etwas mitliest. Vielleicht müssen einige bloss von Zeit zu Zeit zeigen, wie viel sie wissen.

Kürzlich hat das obengenannte 1000. Mitglied im HAG-Forum noch großspurig gefragt bzw. verkündet, wozu dieses Thema notwendig sei?? Eingangs des Threads "HAG Classics und HAG?" wird er fündig . . . ;) :D
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

459

Montag, 17. August 2015, 08:01

Die Frage in einem neuen Thread zeigt viel mehr, dass es nichts nützt, wenn in diesem Thread das noch 95x erläutert wird. Auf den letzten zwei Seiten wäre die Antwort gestanden...

Es ist natürlich absolut legitim, das jemand nachfragt, der ab der aktuellen Situation nicht schlau wird. Neue oder unregelmässige Leser wissen kaum, wo sie zu suchen beginnen sollen.
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 415

Wohnort: Zuhause

460

Freitag, 22. Januar 2016, 09:37

So, nun können sich auch die Papamobil-Fans aus Basel, Genf und St. Gallen auf "ihre" Loks freuen: :thumbsup:
http://www.suter-meggen.ch/HO%20Netto/HAG/index.htm
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen