Montag, 10. Dezember 2018, 10:06 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 777

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

1

Dienstag, 7. Oktober 2014, 21:27

Viessmann BLS Tm 235 ab 2015 auch motorisiert



Angetriebenes Modell, Schweizer Sonderserie 2015

Digital schaltbare Funktionen:
- Stirnbeleuchtung rot/weiss wechselnd
- Führerstandsbeleuchtung
- gelbe Warnblinkleuchte
- Sound

Dieses Modell überzeugt mit einer neuartigen, einzig hierfür entwickelten Antriebstechnologie, die der flachen Bauweise dieses Gleisbaufahrzeuges angepasst ist und trotzdem mit sehr stabilen Fahreigenschaften überzeugt. Bei Langsamfahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog überzeugt der Robel auf ganzer Linie. Das Fahrzeug ist vielseitig einsetzbar und gehört auf jede Modellanlage. Mit elektrischem Antrieb, fahrtrichtungsabhängiger Dreilicht-Spitzenbeleuchtung bzw. roten Schlussleuchten, gelben Warnblinkleuchten. Mit integriertem Soundmodul für verschiedene Betriebsgeräusche.

RailCom-fähiger Digitaldecoder für DCC / MM und Analogbetrieb.
Funktionsumfang im Analogbetrieb: Fahren, Sound
Funktionsübersicht Digitalbetrieb und Analogbetrieb Fahrmodus vorwärts / rückwärts Dreilicht-Spitzenbeleuchtung / Schlussleuchten mit Fahrtrichtung wechselnd Warnblinkleuchten
digital schaltbar Sound: betriebsabhängige Geräusche und Pfeife

Abbildung zeigt unmotorisiertes Standmodell mit anderer Betriebsnummer!
  • Zum Seitenanfang

Dany

Administrator

Beiträge: 3 226

Wohnort: Bern

2

Dienstag, 7. Oktober 2014, 21:39

Was ist denn das für ein Wahnsinns-Antrieb, der gleich eine neue Technologie erfordert? Und was ist das für eine Technologie? Ionen-Impuls-Antrieb? Raumverzerrungs-Antrieb? Quanten-Harmonik-Antrieb? Oder doch ein Elektromotor und damit Standard-Technologie und damit bestenfalls eine neue Antriebs-Technik? 8)
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 777

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

3

Dienstag, 7. Oktober 2014, 22:12

Der Motor ist diagonal liegend eingebaut - mehr weiss ich auch nicht - ich habe noch kein Modell auseinander geschraubt ;)
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 777

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

4

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 07:15

Hier gibts noch ein Video in dem das Modell nach deutschem Vorbild vorgestellt wird: http://www.youtube.com/watch?v=zTNvtIHsmp8&feature=youtu.be
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 443

Wohnort: D

5

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 09:11

Ein sehr interessantes Objekt. Vor allem beeindruckt die Antriebsanlage, die sehr flach gehalten ist und dennoch dem Modell offenbar gute Fahreigenschaften verleiht. Aber auch optisch ist das Fahrzeug eine Bereicherung für jede Anlage - sehr gut und schön!! ;) :)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 734

Geburtstag: 15. April 1975 (43)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

6

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:37

Schliesse mich den Vorschreibern gerne an, interessantes, detailliertes Modell. Tolles Video, gibt einen guten Einblick.
Nur eben, alles hat seinen Preis, gerade billig ist das Ding ja nicht, WS-Versionen weit über CHF 300.00. Die BLS-Version ist auch teurer als die Version gelb-schwarz. In diesen Preiskategorien ist die Ee 922 von HAG angekündigt. Da denke ich erhält man schon noch was anderes in einem ähnlichen Preissegment.
Ich habe in einem Modellbahnladen kürzlich die unmotorisierte Version des Robels in der Lackierung von Sersa angeschaut. Wurde für CHF 120.00 angeboten. Auch dies stufe ich als nicht ganz billig ein...
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang

7

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 11:19

CHF 300.- für ein schön detailiertes Modell inkl. Sound-Decoder ist für ein europ. Modell nun wirklich ein guter Preis!

Thomas
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 734

Geburtstag: 15. April 1975 (43)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

8

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 11:32

So sind die Meinungen halt verschieden, zum Glück zwingt mich ja niemand zum Kauf... ;) :D
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang

9

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 12:40

Die Meinungen mögen verschieden sein. Aber zeige mir ein anderes europäisches Triebfahrzeug-Modell mit Sound-Decoder zu einem signifikant niederigeren Preis! Bin gespannt.

Thomas
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 595

Wohnort: Zuhause

10

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:20

In diesen Preiskategorien ist die Ee 922 von HAG angekündigt. Da denke ich erhält man schon noch was anderes in einem ähnlichen Preissegment.


Eben: erst angekündigt... ;) Lieber den Viessmann-Robel in der Hand als den HAG-Hobel nur im Traum. :D

Ich finde das Modell auch nicht spektakulär teuer, wenn man bedenkt, was ein Sounddecoder allein immer noch so kostet.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 777

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

11

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:50

Und wenn man bedenkt wie klein die Auflage ist, und dass das Modell in Europa und nicht in China gefertigt wird.
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 734

Geburtstag: 15. April 1975 (43)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

12

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 14:39

europäisches Triebfahrzeug-Modell


und dass das Modell in Europa und nicht in China gefertigt wird


Quod erat demonstrandum... ;) :D


was zu beweisen wäre....
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang

dulce_k

Forumist

Beiträge: 1 170

Geburtstag: 6. April 1984 (34)

Beruf: BSc Geomatik FHNW

13

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 15:05

Kleiner Latein Exkurs :D

was zu veweisen wäre: Quod sit demonstrandum

was zu beweisen war: Quod erat demonstrandum

Mir gefällt der Robel, das wäre was für die Spur 1 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dulce_k« (8. Oktober 2014, 15:15)

  • Zum Seitenanfang

sugarbear

Forumist

Beiträge: 82

Wohnort: Buchs ZH

14

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 15:33

Also ich find das Teil absolut genial, was die da an Funktionen reinbringen, extrem gut gemacht. Ich habe unter ziemlich viel Aufwand nen gelben auf BLS umgebaut... ok, das ärgert mich jetzt etwas.... irendwie.... aber bestellt hab ich trotzdem einen.
2-Leiter, DCC Lenz, LDT und eigene Zubehördecoder
Train-Controller Silber
Anlagethema Spiez und BLS-Nordrampe
  • Zum Seitenanfang

15

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 16:50

Leider scheint man die Beleuchtung nicht vollständig umzusetzen, gerade die Scheinwerfer und die Lichter untenrum wären ein perfekter Hingucker geworden :(
  • Zum Seitenanfang

16

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 17:05

europäisches Triebfahrzeug-Modell


und dass das Modell in Europa und nicht in China gefertigt wird


Quod erat demonstrandum... ;) :D


was zu beweisen wäre....
Gemeint hatte ich ein Modell nach europäischem Vorbild. Denn US-Modelle mit Sound gibt es tw. sogar noch etwas günstiger.

Einen Beweis haben wir aber noch nicht. :rolleyes:

Thomas
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 777

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

17

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 17:24

Leider scheint man die Beleuchtung nicht vollständig umzusetzen, gerade die Scheinwerfer und die Lichter untenrum wären ein perfekter Hingucker geworden :(


Irgendwo muss man halt dann auch Abstriche machen. Klar wäre das nett gewesen, aber wie viele Kunden wären bereit gewesen dafür nochmals 50-100 CHF extra zu löhnen?
  • Zum Seitenanfang

Thomas_L

Forumist

Beiträge: 12

Geburtstag: 4. Mai 1971 (47)

Wohnort: Region Zürich

18

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:03

Weiss jemand, ob Viessmann den auch in der Sersa Version herstellen wird?

Bei Kibri hat es das Modell ja schon mal unmotorisiert gegeben, dann würde es ja auf der Hand liegen, dass man auch unter diese Variante einen Motor baut.

Gruss Thomas
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 777

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

19

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:13

Ich denke mal in naher Zukunft eher nicht, da das unmotorisierte Modell noch lieferbar ist.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 595

Wohnort: Zuhause

20

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 06:29

In meine Sammlung würde die Sersa-Version auch besser passen. Ist ein Hütchentausch allenfalls machbar, oder hängt dafür zu viel Lämpli-Elektronik am Gehäuse?
  • Zum Seitenanfang