Sonntag, 23. September 2018, 16:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 143

Geburtstag: 3. April

Wohnort: Zürich

Beruf: Schüler,

1

Montag, 14. Dezember 2015, 15:17

Re 450 DC

Hallo HAG-ler!

Was ist eine DC-Dummy version und kann ich eine Re 450 DC umwechseln auf AC?

Gruss L. Ragaz
Gruss Leandro_3011
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 516

Wohnort: Zuhause

2

Montag, 14. Dezember 2015, 15:27

Eine Dummy-Lok ist eine solche ohne Motor, und DC steht für Gleichstrom. Wenn du die Lok auf Wechselstromgleisen (also wohl Märklin) ebenfalls antriebslos einsetzen willst, sollte es keine grösseren Probleme geben. Allenfalls musst du dann aber das Radsatzinnenmass verändern (--> http://www.morop.eu/de/normes/nem340_d.pdf und HAG gleichstrom-Modell auf Marklin Anlage ).
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 143

Geburtstag: 3. April

Wohnort: Zürich

Beruf: Schüler,

3

Dienstag, 15. Dezember 2015, 07:58

Ich kaufe mir wahrscheinlich einbe Re 450 DC Dummy was muss ich machen das sie normal fährt?

Danke
Gruss Leandro_3011
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 516

Wohnort: Zuhause

4

Dienstag, 15. Dezember 2015, 08:45

Wenn du mit "normal fährt" meinst, dass sie wie eine motorisierte Lok läuft, dann hast du eine ganze Menge Arbeit vor dir (Einbau eines Motors und eines Decoders usw.).

Wenn dir dabei ein erfahrener Modellbauer/Umbauer hilft, geht das selbstverständlich. Sonst ersparst du dir vielleicht besser Frust und Enttäuschungen, indem du nach einer komplett ausgerüsteten Re 450 in AC Ausschau hältst.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 143

Geburtstag: 3. April

Wohnort: Zürich

Beruf: Schüler,

5

Dienstag, 15. Dezember 2015, 10:22

??? Kannst du mir Helfen? Wie viel kostet das?
Gruss Leandro_3011
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 755

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

6

Dienstag, 15. Dezember 2015, 12:33

Ich habe noch nie in eine Dummy Re 450 geschaut, daher stellt sich die Frage welche Teile alle fehlen (Motor, Licht etc). Wenn du eine fahrfähige Lok haben möchtest würde ich dir vom Kauf eines Dummys eher abraten...
  • Zum Seitenanfang

Ostermayer

Forumist

Beiträge: 391

Wohnort: bergiges Seeland

Beruf: Traktorfahrer

7

Dienstag, 15. Dezember 2015, 14:29

würde auch, wenn schon, eine "richtige" HAG Re 450 kaufen.

Nicht nur bei HAG, Dummys empfinde ich gegenüber dem motorisierten Modell oftmals als zu teuer an. Der Hersteller sieht es halt anderst: Wenn nur der Motor als eine von vielen Komponenten weggelassen werden kann und wo möglich noch seinerseits Anpassungen am Dummy notwendig sind, hält sich der Minderpreis in (zu) engen Grenzen.

Gruss

Hermann
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 143

Geburtstag: 3. April

Wohnort: Zürich

Beruf: Schüler,

8

Sonntag, 20. Dezember 2015, 11:37

Dc Dummy

Aber ich habe ein Angebot! Eine ZVV S- Bahn DC dummy für 520Fr. ???
Gruss Leandro_3011
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 516

Wohnort: Zuhause

9

Sonntag, 20. Dezember 2015, 12:00

Leandro, dafür bekommst du ja eine motorisierte AC Lok... 8| Stammt das Angebot von einer Apotheke im Hochgebirge? :shock:
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 755

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

10

Sonntag, 20. Dezember 2015, 13:22

Vielleicht meint er auch einen kompletten Zug - die Dummys gab es doch bisher offiziell nur im Set mit Wagen. Oder täusche ich mich?
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 516

Wohnort: Zuhause

11

Sonntag, 20. Dezember 2015, 15:44

:idea: - ach so, wenn Leandro einen ganzen Zug meint, dann nehme ich meine Bemerkung zurück. ;)

Offiziell gab es die Dummys tatsächlich nur in Packungen, aber im Fabrikladen begegnete ich ihnen gelegentlich auch solo.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 755

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

12

Sonntag, 20. Dezember 2015, 15:49

Ich weiss nicht was er gemeint hat - war nur ein spontaner Einfall meinerseits. Vielleicht teilt er uns ja noch mit was ihm genau angeboten wurde...
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 143

Geburtstag: 3. April

Wohnort: Zürich

Beruf: Schüler,

13

Sonntag, 20. Dezember 2015, 18:54

Ja ganzes zugset! Was hält ihr davon?

Gruss Leandro_3011
Gruss Leandro_3011
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 143

Geburtstag: 3. April

Wohnort: Zürich

Beruf: Schüler,

14

Sonntag, 20. Dezember 2015, 18:59

Wie viel würde ein Zusatzmotor kosten?
Gruss Leandro_3011
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 516

Wohnort: Zuhause

15

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:24

Fr. 161.70 gemäss der jetzt noch geltenden Preisliste. Aber wie oben schon geschrieben, brauchst du dann auch noch einen Decoder und weitere Teile.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 143

Geburtstag: 3. April

Wohnort: Zürich

Beruf: Schüler,

16

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:32

Alles zusammen ergibt?
Gruss Leandro_3011
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 755

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

17

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:37

Wie gesagt: Man müsste wissen was alles im Dummy schon drin ist! Platine, Licht?
  • Zum Seitenanfang

Re 460

Forumist

Beiträge: 697

Geburtstag: 1. Dezember 1993 (24)

Wohnort: Gossau SG

Beruf: Schreiner, Hüsler-Nest Monteur

18

Sonntag, 20. Dezember 2015, 20:14

Salü Leandro,


Oder evt. versuchst Du Dein Glück bei Ricardo:

Steuerwagen klick
Zwischenwagen klick

Dann fehlt "nur" noch die Lok...


Vom Umbau eines Dummy (Motorloses Modell) zu einem motorisierten Modell würde ich Dir abraten. Einerseits werden da verschiedene Teile neben dem Motor benötigt - andererseits ist ein Gewisses Fachwissen für den Umbau notwendig. Ich denke Du bist mit einer "Pfannenfertigen" Lok ab Fabrik besser beraten. Diese funkitoniert sicher von Anfang an und wird Dir schnell Freude bereiten.

Hast Du denn ein DC (Gleichstrom) oder ein AC (Wechselstrom) System deiner Modellbahn? Dies ist auch zu beachten, bevor Du etwas kaufst.


Viele Grüsse
Pascal
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 143

Geburtstag: 3. April

Wohnort: Zürich

Beruf: Schüler,

19

Sonntag, 20. Dezember 2015, 20:26

Hallo Re 460! Ich habe Leider Wechselstrom
Gruss Leandro_3011
  • Zum Seitenanfang

Re 460

Forumist

Beiträge: 697

Geburtstag: 1. Dezember 1993 (24)

Wohnort: Gossau SG

Beruf: Schreiner, Hüsler-Nest Monteur

20

Sonntag, 20. Dezember 2015, 20:30

Hallo Re 460! Ich habe Leider Wechselstrom


Wieso leider?
Die meisten Modellbähnler haben doch ein AC-Wechselstromsystem.
  • Zum Seitenanfang