Freitag, 22. Juni 2018, 13:10 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 417

Wohnort: Zuhause

1

Montag, 8. Februar 2016, 13:05

Gefräste Fenster für Roco-Personenwagen

Heinz Russenberger hat mir das folgende Bildmaterial der von ihm konzipierten Fenster für Roco-Einheitswagen II (inkl. Klips für den Wagenboden) zugestellt.

Originalfenster:


Russenberger-Fenster:


Bezugsquelle: Bestellung per Mail heinz.russenberger@hispeed.ch, Vorauszahlung auf Postkonto 85-8890-8, Heinz Russenberger, Sonnenweg 2, 8523 Hagenbuch/ZH

Kosten pro Satz Fr. 32.-- (wegen neuem Trägermaterial aus hochwertigem Plexiglas) + Porto = Brief Fr. 1.--, bei mehreren Sätzen wegen Gewicht Fr. 7.-- (B-Post)
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 803

Wohnort: Montreal

2

Montag, 8. Februar 2016, 19:34

Hallo,

für mich werde es interessant wann einige Fenstern geöffnet waren. Die EWI (Lima/Hag/Liliput), EWII (Roco) und RIC (LSM) haben alle im Modell geschlossene Fenstern.

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

Heinz

Forumist

Beiträge: 45

Wohnort: Hagenbuch

Beruf: Lokführer SBB pens.

3

Mittwoch, 9. März 2016, 08:26

Salü miteinander,
die Fensterset sind fertig, die ersten Set habe ich verschickt.
Geöffnete Fenster kann ein Modellbauer ganz einfach selber machen - in jeder beliebigen "Höhe". Da entstehen absolut keine Probleme.
Das gewünschte, einzele Fenster am 2er-Streifen abtrennen, unten mit Fräsblatt abschneiden und dann auf der gewünschten "Höhe" einsetzen. An den seitlichen Auflagen der Fenster verkleben.
Gruss Heinz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinz« (9. März 2016, 08:31)

  • Zum Seitenanfang