Sonntag, 25. Februar 2018, 04:20 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 696

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

1

Samstag, 2. April 2016, 09:14

Busch Sonderserie Einsatzleitungs-Fahrzeuge Feuerwehr Bödeli



http://eyro.ch/onlineshop/product_info.php?products_id=8265

Wer nicht weiss wo das Bödeli ist, Wikipedia hilft gerne weiter: https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6deli
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 682

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

2

Samstag, 2. April 2016, 22:27

Doch, doch, Forumisten wissen zumindest die Bödelibahn, sogar im grossen Nordkanton!
Ausser daimlichen Einsatzfahrzeugen gibt es dort nämlich noch vieles andere zu bestaunen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bödelibahn
  • Zum Seitenanfang

Bourret

Forumist

Beiträge: 1 893

Wohnort: CH

3

Sonntag, 3. April 2016, 06:53

Wenn ich die Fahrzeuge unserer Feuerwehr damit vergleiche, weiss ich nun wohin die Gelder aus dem Finanzausgleich gehen :D
hagsche Grüsse
  • Zum Seitenanfang

11652

Forumist

Beiträge: 275

Geburtstag: 19. Januar 1972 (46)

Wohnort: Dorneckberg

Beruf: Energietechniker

4

Montag, 4. April 2016, 21:42

Hallo zusammen
Wenn ich die Fahrzeuge unserer Feuerwehr damit vergleiche, weiss ich nun wohin die Gelder aus dem Finanzausgleich gehen :D

Erstmal finde ich es toll, dass es auch immer mehr Fahrzeuge nach exaktem Schweizer Vorbild gibt!

Ich habe auch das Gefühl, dass das nicht das "kostengünstige" Fahrzeug darstellt - allerdings kann es manchmal auch täuschen:

Vor etwa einem Monat war in der Automobilrevue ein Bericht über die Polizeifahrzeuge der Schweizer Polizeikorps, das war noch interessant... Wallis setzt zum Bsp. mit der Begründung, man müsse dem Steuerzahler sorge tragen, auf Skoda Octavia - unser Kanton Solothurn auf BMW 5er, Zürich ebenso - könnte mir gut vorstellen, dass da trotz der vermeintlich teuren Marke am Schluss die Rechnung aufgeht. Gemäss Bericht rollt dieses Modell als Serienprodukt als Polizeifahrzeug vom Band.

Vor nun doch auch bald 15 Jahren war ich direkt in die Beschaffung von drei Feuerwehrfahrzeugen involviert - eine komplexe Sache mit noch viel mehr "wichtigsten örtlichen Gegebenheiten..." - oft muss jede Gemeinde ihr massgeschneidertes Fahrzeug haben. Das sind dann zu einem guten Teil Einzelanfertigungen; klar, Chassis, Motor, Kabine sind Standard doch der Aufbau ist dann Resultat einer Vielzahl von Kommissionssitzungen. Wir konnten damals ein weitgehend neues Konzept realisieren: Auf Basis Mercedes Sprinter wurden Kleinlöschfahrzeuge mit einer Hochdrucklöschanlage aufgebaut - die Gebäudeversicherung glaubte zuerst nicht, dass für das zur Verfügung stehende Geld diese Fahrzeuge realisiert werden konnten. Gleichzeitig wurden die Feuerwehren von vier Gemeinde erfolgreich zu einer zusammen geschlossen.

Gruss Christian
Gruss Christian
-----------------------------------------------------------------------------
Meine Fotos: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen