Freitag, 20. April 2018, 17:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 350

Wohnort: Zuhause

1

Dienstag, 10. Januar 2017, 14:18

Ee 922 mit ESU-Decoder und automatischen Kupplungen

Eine spannende Kombination, so wohl nur bei diesem Händler erhältlich: http://shop.zugkraft-stucki.ch/11112/hag…gitalkupplungen
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 703

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

2

Dienstag, 10. Januar 2017, 15:03

Gute Nachricht, schöne Bilder!
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 709

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

3

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:06

Ob einem zwei Digitalkupplungen und ein ESU Decoder anstelle des ZIMO Decoders 270 CHF wert sind muss jeder für sich entscheiden ;)
  • Zum Seitenanfang

blacknight

Forumist

Beiträge: 406

Geburtstag: 25. August 1965 (52)

Wohnort: CH-7235 Fideris (GR)

Beruf: Büro-Indianer in der Maschinenindustrie

4

Dienstag, 10. Januar 2017, 20:55

Jo, für die nicht unerheblichen Mehrausgaben (+ ~65%) könnte ich mich auch unbedingt erwärmen.

Den "Kupplungswalzer" zu programieren, ist für versierte ESU-Decoderprofis sicher kein sehr grosser Aufwand. Zumal es im Netz bereits mehrere brauchbare Vorlagen gibt.
Ich weiss nicht, von welchem Fabrikat Rangierkupplungen die Rede ist, aber dass die kuppelnde Gegenseite auch noch "extra" ausgestattet sein muss, erhöht meines Erachtens nochmals den Gesamtpreis.

Gruss Christian
  • Zum Seitenanfang

5

Dienstag, 10. Januar 2017, 20:59

Der Kupplungswalzer kann in jedem LoPi 4 einfach gemappt werden ;) (beim 3er steht irgendwas von Roco Kupplung, keine Ahnung was das ist).
  • Zum Seitenanfang

11652

Forumist

Beiträge: 279

Geburtstag: 19. Januar 1972 (46)

Wohnort: Dorneckberg

Beruf: Energietechniker

6

Dienstag, 10. Januar 2017, 21:46

Hallo Christian
Ich weiss nicht, von welchem Fabrikat Rangierkupplungen die Rede ist, aber dass die kuppelnde Gegenseite auch noch "extra" ausgestattet sein muss, erhöht meines Erachtens nochmals den Gesamtpreis.

Für mich tönt das nach ESU und sieht auch so aus. Ob die aber einzeln erhältlich ist/wäre? Als Ersatzteil bestimmt. ESU Loks haben genau die gleiche Thematik... Dort sind bei den Loks - zumindest bei den Gravita - 4 solcher Kupplungen für Wagen dabei. Sie funktionieren dann aber auch wirklich sehr gut. Kompatibel sind sie mit der Roco Universalkupplung am Besten. Meine Erfahrungen stammen von der Stahl Gerlafingen Lok von ESU.
Gruss Christian
-----------------------------------------------------------------------------
Meine Fotos: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 350

Wohnort: Zuhause

7

Samstag, 14. Januar 2017, 18:31

Der Artikel scheint - aus welchem Grund auch immer - bereits nicht mehr erhältlich zu sein.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 350

Wohnort: Zuhause

8

Samstag, 21. Januar 2017, 16:37

Korrektur und Ergänzung zum vorangehenden Beitrag: Das Angebot scheint Anklang gefunden zu haben - ich erhalte nämlich folgende Mitteilung:

Zitat


Der Artikel erscheint im Moment deshalb nicht im Webshop, weil ich die bisher umgebauten Loks bereits ausverkauft habe. Es folgen aber demnächst weitere Loks. Ich habe mich jetzt entschlossen, die BLS-Version wieder im Webshop zu veröffentlichen – und einfach im Moment als Rückstand zu kennzeichnen.

Ab heute Nachmittag werden zudem Ee 922 der SBB in derselben Ausführung mit ESU LokSound M4 V4.0-Decoder und Digitalkupplungen im Webshop gelistet sein. Hier habe ich soeben eine erste kleine Serie umgebaut im Angebot.


Links zur erwähnten SBB-Ee 922:
Betriebsnummer 010-4 http://shop.zugkraft-stucki.ch/11282/hag…gitalkupplungen
Betriebsnummer 023-7 http://shop.zugkraft-stucki.ch/11285/hag…gitalkupplungen
Betriebsnummer 025-2 http://shop.zugkraft-stucki.ch/11286/hag…gitalkupplungen
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 350

Wohnort: Zuhause

9

Samstag, 28. Januar 2017, 13:49

Da scheint tatsächlich eine Marktnische erfolgreich besetzt worden zu sein - alle vier Varianten sind bereits wieder als rückständig aufgeführt. :thumbup:
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 350

Wohnort: Zuhause

10

Montag, 20. März 2017, 16:09

...und jetzt wieder erhältlich (Links in den obigen Posts, ohne die Betriebsnummer 023-7).
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 350

Wohnort: Zuhause

11

Donnerstag, 30. März 2017, 20:22

Nun hat auch StarRail solche Modelle im Angebot, allerdings für das Zweileitersystem und damit günstiger als die WS-Varianten:
https://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-…/v/an899151154/
https://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-…/v/an899151424/
https://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-…/v/an899142350/
Aber seit wann hat denn StarRail seinen Sitz in Ennetbaden? ?(
  • Zum Seitenanfang

blacknight

Forumist

Beiträge: 406

Geburtstag: 25. August 1965 (52)

Wohnort: CH-7235 Fideris (GR)

Beruf: Büro-Indianer in der Maschinenindustrie

12

Donnerstag, 30. März 2017, 22:06

Off Topic...
...Aber seit wann hat denn StarRail seinen Sitz in Ennetbaden? ?(

Starrail -News 12.03.17.

Wenn ich richtig gelesen habe, müsste das die "alte" Adresse von Stucki Modelleisenbahnen in Ennetbaden gewesen sein.

Gruss Christian

....on Topic
  • Zum Seitenanfang