Samstag, 29. April 2017, 01:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fipou

Forumist

Beiträge: 16

Geburtstag: 1. August 1956 (60)

Wohnort: 2900 Porrentruy (Jura)

Beruf: Rentner

1

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:26

Kamera Lok Roco Re 460 73280

Guten Tag

Hat jemanden Erfahrung mit einer Kamera Lok von Roco, die Re 460 73280? Ich hab die Anleitung gelesen und es kommt immer wieder die Z21 zum Vorschein.
Ich fahre aber mit ESU und das iTrain Program auf meinem MAC.
Funktioniert die Lok auch mit ESU? Was ist für ein Decoder drin? Zimo?
Es sind doch 400.- die ich nicht einfach investieren will ohne sicher zusein das es auch funktioniert.

Besten Dank für Ihre Hilfe und Ratschläge.

Freundliche Grüsse aus dem Jura.
Philippe
HO Gleichstrom ESU iTrain iMac Roco Liliput Hag Peco SBB
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 841

Wohnort: Zuhause

2

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:39

Ich habe gestern von EYRO freundlicherweise einen Newsletter mit dieser Roco-Anleitung ( https://www.roco.cc/doc/an/1/de/Kameralo…tsch_203296.pdf ) erhalten.

Leider steht darin derart viel Fachchinesisch bzw. so viel über die Z21, dass ich mich als "nicht zielgruppenentsprechend" einschätze. Oder kann auch mich jemand von den Techies aufklären und beruhigen? ;) Ein Beispielsatz aus der Anleitung: ;)

Zitat

Bei erfolgreichem durchführen des Client-Modus befehlt verschwindet die Kameralok aus dem WLAN Netzwerk. Eine direkte Verbindung ist dadurch nicht mehr möglich, da für die direkte Verbindung der Host-Mode vorausgesetzt wird.


PS. Ich hätte ein Samsung Galaxy 3 Tablet, falls dieses für den "Betrieb" der Kameralok in Frage kommt. ?(
  • Zum Seitenanfang

fipou

Forumist

Beiträge: 16

Geburtstag: 1. August 1956 (60)

Wohnort: 2900 Porrentruy (Jura)

Beruf: Rentner

3

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:48

Ich hab das selbe Mail erhalten und daher meine Frage ob es auch mit ESU geht oder nur mit der Z21?
Hoffen wir das jemanden uns weiter helfen kann.

Gruss
Philippe
HO Gleichstrom ESU iTrain iMac Roco Liliput Hag Peco SBB
  • Zum Seitenanfang

rufer

Forumist

Beiträge: 438

Wohnort: Bern

4

Mittwoch, 11. Januar 2017, 12:08

Tönt für mich jetzt recht klar, die Anleitung hat wohl ein Techniker geschrieben :)
Konkret: Im Host Mode wird ein Tablet auf die WLAN SSID der Lok verbunden (wie man es auf ein anderes hundsgewöhnliches WLAN verbinden würde) und man kann damit das Bild abrufen aber nicht die Lok steuern. Ob man die Aktivierung des Host Mode in der Lok auch über eine CV Einstellung machen kann, steht hingegen nicht. Möglicherweise ist es die Default Einstellung.

In der Anleitung ist im Bild1 wohl Host mode und client Mode verdreht.

Grüsse
Rufer
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 520

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

5

Mittwoch, 11. Januar 2017, 16:32

Die Lok läuft auch mit deiner ESU Zentrale und hat einen normalen Zimo Sound-Decoder drin.

Ansonsten ist es jederzeit auch möglich den Absender des Newsletters zu kontaktieren ;)
  • Zum Seitenanfang

6

Mittwoch, 11. Januar 2017, 22:54

Die Lok kann mit jeder normalen Digitalzentrale (zumindest DCC und vermutlich auch MM) gefahren werden.
Das Gimmick, die Lok via Tablet "aus dem Führerstand" zu steuern, also mit Videobild und Anzeige des Führerstandes, ist nur via Z21 möglich. Die Lok wird dazu am WLAN der Z21 angemeldet und befindet sich somit im Client Mode.
Im Host Mode "erzeugt" die Lok dann ihr eigenes WLAN, über welches man per App bzw. auch unter Windows via WLAN auf die Lok zugreifen kann und das Videobild (halt ohne Führerstand und direkter Steuerung) live anschauen kann. Dazu muss einem aber klar sein: Die Lok kann NICHT an einem existierenden WLAN angemeldet werden, sondern man meldet sich an der Lok an.

Witzig ist in der Anleitung der Hinweis "

Zitat

Leider ist uns bei dem Datenblatt zu unseren Kameralok Modellen ein kleiner Fehler unterlaufen. Die Maschinenraumbeleuchtung auf F7 ist bei der Kameralok aus platztechnischen Gründen nicht möglich und wurde daher entfernt. Wir wollen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.
Bei einer Re 460 :D
  • Zum Seitenanfang

fipou

Forumist

Beiträge: 16

Geburtstag: 1. August 1956 (60)

Wohnort: 2900 Porrentruy (Jura)

Beruf: Rentner

7

Donnerstag, 12. Januar 2017, 10:00

Ja sehr witzig. Danke für Ihre Ratschläge. Ich werde wohl noch etwas warten.

Freundliche Grüsse
Philippe
HO Gleichstrom ESU iTrain iMac Roco Liliput Hag Peco SBB
  • Zum Seitenanfang

Uzwil

Forumist

Beiträge: 6

Geburtstag: 19. Januar 1948 (69)

Wohnort: Dänemark

Beruf: Pensionist Gewerbschullehrer

8

Donnerstag, 12. Januar 2017, 10:32

Kameralok Re 460

Hallo

ich habe zwar nicht die Re 460 aber den ICE mit kamera, dieser funkioniert tadellos auf meiner Anlage, ich fahre digital, nicht aber mit Z21. Das ist mir nie gelungen zu intigrieren. Man muss den App download und ist somit wenn alles rigtig eingegeben wird im Tablet oder Smartphone allså, Adriod oder IOs kann alles gesteuert werden und die ansicht wird sichtlich. Mir ist bekannt das die Lok mit WiFI ausgestattet ist und somit nicht unbedingt das Z21 braucht. Also App unterholen das passt auf deinem telefon oderTablet, den WiFi mit kode der under der maschine angegeben ist und losfahren.
Viel vergnügen und das wirds
  • Zum Seitenanfang

fipou

Forumist

Beiträge: 16

Geburtstag: 1. August 1956 (60)

Wohnort: 2900 Porrentruy (Jura)

Beruf: Rentner

9

Donnerstag, 12. Januar 2017, 11:23

Besten Dank für Deine Infos. Es scheint mir jetzt aber auch einfacher also werde ich es versuchen.
Freundliche Grüsse
Philippe
HO Gleichstrom ESU iTrain iMac Roco Liliput Hag Peco SBB
  • Zum Seitenanfang

hal6ke

Forumist

Beiträge: 120

Wohnort: Kt. Freiburg

10

Donnerstag, 12. Januar 2017, 19:54

Vielleicht sind diese Infos noch aufschlussreich:

http://www.moba-forum.ch/index.php?page=Thread&threadID=2768
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen