Dienstag, 23. Oktober 2018, 18:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 69

Geburtstag: 10. Juni 1978 (40)

Wohnort: Inwil

1

Montag, 30. Januar 2017, 17:18

Frage zum Modell "Hag Re 6/6 geteilter Kasten, grün"

Liebe Forumisten

Normalerweise erkenne ich die "normalen" Re 6/6 mit geteiltem Kasten aus früheren Zeiten.
Bei meinem Modell sind mir aber ein paar "atypische" Merkmale aufgefallen:
- Übergang / Abdeckung in der Dachmitte
- Schwarze Aufschrift der Betriebsnummer
- ältere Schachtel als die alten Styroporboxen

Sorry bin wiedermal zu doof um die Bilder hier hochzuladen. Hier sind die Bilder:
https://www.pannerrail.com/b%C3%B6rse-occasionen/modelle/

kann mir jemand von Euch sagen, um welches Modell es sich handelt?

Herzlichen Dank und Grüsse
Remo
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 118

Wohnort: Erlinsbach

2

Montag, 30. Januar 2017, 17:54

Hoi Remo
eine söttige habe ich auch. Allerdings ohne Nummer. Könnte es sein, dass es sich um Abreibezahlen handelt?
Gruss Stefan
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 778

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (67)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

3

Montag, 30. Januar 2017, 18:06

Abreibezahlen: Dazu gab es Hinweise in den früheren Threads zu Re 6/6, ebenso zu den Abschiebewappen Morges und Wolhusen.
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 708

Geburtstag: 25. Februar 1960 (58)

Wohnort: St.Gallen

4

Montag, 30. Januar 2017, 18:36

Könnte es sein, dass es sich um Abreibezahlen handelt?


Sali Remo
Sieht mir nach der Lok 200.02 aus der HAG-UNUM-Datenbank aus (Version Letraset) ;)
Gruss
Stephan
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 551

Wohnort: Zuhause

5

Montag, 30. Januar 2017, 19:24

Genau, 200.02 mit nicht originalen Abreibe-/Letraset-Zahlen.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 69

Geburtstag: 10. Juni 1978 (40)

Wohnort: Inwil

6

Montag, 30. Januar 2017, 20:10

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!!!!

Sollte jemand von Euch eine solche Lok suchen, könnt Ihr mir gerne einen Preisvorschlag per PN machen, ansonsten geht die Lok morgen auf Ricardo.

Beste Grüsse
Remo
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen