Freitag, 26. Mai 2017, 16:52 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. April 2017, 15:16

-10% auf ALLES! Brauche Platz! Gültig auf alle Postings!

-10% auf ALLES! Brauche Platz! Gültig auf alle Postings!

Nächster inner-schweizer Versand erfolgt in der ersten Maiwoche!
EU-Versand täglich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »heartmover« (16. April 2017, 19:25)

  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 698

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

2

Sonntag, 16. April 2017, 19:19

RE: -10% auf ALLES! Brauche Platz! Gültig auf alle Postings!


Nächster inner-schweizer Versand erfolgt in der ersten Aprilwoche!

Welches Jahr? (Dieses Jahr ist der 1.April ja schon vorbei) Und auch ''Üsserschwyzer'' Kantone?
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

3

Sonntag, 16. April 2017, 19:26

RE: RE: -10% auf ALLES! Brauche Platz! Gültig auf alle Postings!

Schreib mir mal ne Nachricht,was du alles haben möchtest
  • Zum Seitenanfang

4

Montag, 17. April 2017, 09:35

Was hast Du zu verkaufen?

Steht leider nirgends :(
  • Zum Seitenanfang

5

Montag, 17. April 2017, 10:46

@vignette du musst hier unter Suche/Biete/Tausche schauen welche Theardsvon heartmover sind, auf die bezieht sich dieses Posting.
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 698

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

6

Montag, 17. April 2017, 10:51

Was hast Du zu verkaufen?

Steht leider nirgends :(

Genau, es gibt keinerlei Informationen über das Sortiment. Handelt es sich um Neuware? Gebrauchtes? Welche Baugrössen?
Für mich ist das nur billige Werbung. Einfach mal Prozentzeichen in die Welt hinaus posaunen das kann jeder.
Und da ich auch der Meinung bin man sollte solchen Angeboten hier keine Plattform bieten werde ich mich nicht weiter dazu äussern.
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

8

Montag, 17. April 2017, 13:35

Wozu schreib ich dazu: Gilt für alle Postings?

Habe wie lehcim daraunter getextet einige Postings hier,und bei allen gilt nunmal -10% - du musst nichts kaufen,wenn du nicht willst - es gibt genug andere,die sich freuen etwas günstig zu ergattern
  • Zum Seitenanfang

9

Montag, 17. April 2017, 15:12

Sorry, aber auch ich fand die Sucherei nicht sonderlich erfrischend, zumal nicht einmal bei allen "Angeboten" ein Preis vorhanden ist ;)
  • Zum Seitenanfang

10

Montag, 17. April 2017, 15:20

Sorry, aber auch ich fand die Sucherei nicht sonderlich erfrischend, zumal nicht einmal bei allen "Angeboten" ein Preis vorhanden ist ;)


Lehcim hat doch alle Posting-Links hingeschrieben - da brauchst nicht suchen,nur klicken

Wenn was unklar ist,kann man ja auch eine Nachricht schreiben?
  • Zum Seitenanfang

11

Montag, 17. April 2017, 15:28

Die Links habe ich auch gesehen, mein Post war mehr eine Antwort auf die Aussagen zuvor.
Hat sich für mich aber aktuell erledigt...
  • Zum Seitenanfang

12

Montag, 17. April 2017, 18:11

Ohnehin kurlige Sache. Man bekommt nur eine Bankverbindung auf ein CH Bankkonto, welches auf einen anderen Vornamen als vom Verkäufer selbst lautet. Nachdem es auch auf Nachfrage keinerlei persönliche Angaben vom Verkäufer gab, habe ich verzichtet. War mir persönlich zu unseriös.
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

13

Montag, 17. April 2017, 20:13

Ohnehin kurlige Sache. Man bekommt nur eine Bankverbindung auf ein CH Bankkonto, welches auf einen anderen Vornamen als vom Verkäufer selbst lautet. Nachdem es auch auf Nachfrage keinerlei persönliche Angaben vom Verkäufer gab, habe ich verzichtet. War mir persönlich zu unseriös.


Logisch,dass,wenn man kein Schweizer Bankkonto hat,die Bankdaten eines Schweizer Freundes angibt,aufdessen Konto die Käufer dann spesenfrei überweisen können,und sich dadurch eventuelle Spesen für eine Auslandsüberweisung sparen. Du kannst mir aber auch gerne auf mein EU-Konto überweisen,was du aber wohl aufgrund der Gebühren nicht tun würdest.

Eigenartigerweise schafft es hier aber kaum jemand,Fragen per Nachricht zu stellen,sondern lieber öffentlich herumzuschimpfen.
  • Zum Seitenanfang

jetblue

Forumist

Beiträge: 146

Wohnort: Zürich (Graubünden)

Beruf: ✈ ✈ ✈

14

Montag, 17. April 2017, 20:16

Logisch,dass,wenn man kein Schweizer Bankkonto hat,die Bankdaten eines Schweizer Freundes angibt,aufdessen Konto die Käufer dann spesenfrei überweisen können,und sich dadurch eventuelle Spesen für eine Auslandsüberweisung sparen. Du kannst mir aber auch gerne auf mein EU-Konto überweisen,was du aber wohl aufgrund der Gebühren nicht tun würdest.


SEPA Überweisungen auf internationale Konten sind (meist) kostenlos. Einige Empfängerbanken (z.B. IT und AT Unicredit) verrechnen aber Gebühren, wenn die Überweisung aus der Schweiz stammt... In DE noch nie Probleme mit meinen CH-Überweisungen gehabt...
Tgi che sa romontsch, sa dapli!
  • Zum Seitenanfang

15

Montag, 17. April 2017, 20:21

Logisch,dass,wenn man kein Schweizer Bankkonto hat,die Bankdaten eines Schweizer Freundes angibt,aufdessen Konto die Käufer dann spesenfrei überweisen können,und sich dadurch eventuelle Spesen für eine Auslandsüberweisung sparen. Du kannst mir aber auch gerne auf mein EU-Konto überweisen,was du aber wohl aufgrund der Gebühren nicht tun würdest.


SEPA Überweisungen auf internationale Konten sind (meist) kostenlos. Einige Empfängerbanken (z.B. IT und AT Unicredit) verrechnen aber Gebühren, wenn die Überweisung aus der Schweiz stammt... In DE noch nie Probleme mit meinen CH-Überweisungen gehabt...


Leider kam bei mir meist weniger an,als überwiesen wurde - welche Bank dann letztenendes abkassiert hat,weiß ich nicht - deswegen ja der Service auf ein Schweizer Konto überweisen zu können.
  • Zum Seitenanfang

16

Montag, 17. April 2017, 20:39

Kleiner Hinweis: Wenn das Schweizer Konto kein Postkonto sondern ein Bankkonto ist, muss für die Überweisung die vollständige Anschrift vorhanden sein, selbst wenn die IBAN angegeben wird.
  • Zum Seitenanfang

17

Montag, 17. April 2017, 21:16

Kleiner Hinweis: Wenn das Schweizer Konto kein Postkonto sondern ein Bankkonto ist, muss für die Überweisung die vollständige Anschrift vorhanden sein, selbst wenn die IBAN angegeben wird.


Wenn du denn etwas kaufen würdest,statt nur zu kommentieren,würdest du wissen,dass sowohl Empfängername,als auch IBAN sowie die Anschrift des Kontoinhabers gesendet werden!
  • Zum Seitenanfang

18

Montag, 17. April 2017, 22:41

Kleiner Hinweis: Wenn das Schweizer Konto kein Postkonto sondern ein Bankkonto ist, muss für die Überweisung die vollständige Anschrift vorhanden sein, selbst wenn die IBAN angegeben wird.


Wenn du denn etwas kaufen würdest,statt nur zu kommentieren,würdest du wissen,dass sowohl Empfängername,als auch IBAN sowie die Anschrift des Kontoinhabers gesendet werden!


Das unterstreicht nur meinen weiter oben genannten merkwürdigen Eindruck. Es wird schon eine Anschrift zugestellt, das ist korrekt. Ich selbst habe allerdings grösste Mühe damit, Geld auf das Konto von irgendwem einzuzahlen und dabei nicht mal die Identität des Verkäufers zu kennen. Bei mir läuten da einfach alle Alarmglocken, schlussendlich ist es jedoch jedem selbst überlassen.
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

19

Montag, 17. April 2017, 22:50

Kleiner Hinweis: Wenn das Schweizer Konto kein Postkonto sondern ein Bankkonto ist, muss für die Überweisung die vollständige Anschrift vorhanden sein, selbst wenn die IBAN angegeben wird.


Wenn du denn etwas kaufen würdest,statt nur zu kommentieren,würdest du wissen,dass sowohl Empfängername,als auch IBAN sowie die Anschrift des Kontoinhabers gesendet werden!


Das unterstreicht nur meinen weiter oben genannten merkwürdigen Eindruck. Es wird schon eine Anschrift zugestellt, das ist korrekt. Ich selbst habe allerdings grösste Mühe damit, Geld auf das Konto von irgendwem einzuzahlen und dabei nicht mal die Identität des Verkäufers zu kennen. Bei mir läuten da einfach alle Alarmglocken, schlussendlich ist es jedoch jedem selbst überlassen.


Wie willst denn deinen Verkäufer kennenlernen bei Versand? Das müsstest mir mal erklären? Kennst du jeden Verkäufer auf eBay,Ricardo,etc. persönlich?Da überweist du auch im Vorhinein - hier im Forum ist es letzten Endes nichts anderes.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 415

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (45)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

20

Dienstag, 18. April 2017, 15:44

Schone speziell, dass jemand der verkaufen möchte, sich sogar die Links der geposteten Angebote durch eine Drittperson anzeigen lässt, anstatt es selbst zu tun!?!

Was ist daran so schlimm, seinen Vor- und Nachnamen sowie Adresse in einer PN oder Mail anzugeben? Immerhin bei den Angaben unter dem User steht der Name: Ronald Pfluegl als Skype-Anschrift.

Ich teile die erwähnten Meinungen, dass hier etwas doch sehr komisch ist :!:

Wäre für mich ein Fall, den Beitrag zu schliessen.
15 Tank-SCC und 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang