Montag, 16. Juli 2018, 14:54 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 432

Wohnort: Zuhause

1

Montag, 23. Oktober 2017, 16:06

PIKO Neuheiten 2018

Dank freundlicher Einladung von ARWICO berichten wir heute Abend exklusiv vom PIKO-Kundenevent in Koblenz.
Schalten Sie circa ab 19 Uhr hier wieder ein und erfahren Sie von den kommenden Neuheiten (z.B. RBe 4/4 und BDt).
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 101

Geburtstag: 30. Mai 1971 (47)

Wohnort: Wiefelstede/D

2

Montag, 23. Oktober 2017, 17:55

Da bin ich mal gespannt!
Danke fürs Engagement.
Beste Grüße
Jens
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 432

Wohnort: Zuhause

3

Montag, 23. Oktober 2017, 18:01

So, hier also die Zusammenfassung des heute im anregenden Ambiente des DSF-Standortes in Koblenz Gehörten - mit nochmaligem herzlichen Dank an die Herren Andy Reist und Dr. René F. Wilfer (CEO PIKO GmbH) für die Einladung, den herzlichen Empfang und die sehr interessanten Insider-Infos: :thumbsup:

Ab 2018 kommen von PIKO für den Schweizer Markt:

- RBe 4/4 bzw. RBe 540 in vier Form- und neun Farbvarianten, selbstverständlich massstäblich 1:87 und zu durchaus kundenfreundlichen Preisen
- Lieferbeginn vorgesehen ab August 2018
- ferner BLS- und SBB-EW I in elf Form- und 61 (!) Farbvarianten (über die kommenden Jahre verteilt)
- Speisewagen EW I in acht Farbvarianten (zum Beispiel Chäs-Express)
- Steuerwagen BDt EW II in drei Form- und acht Farbvarianten
- dasselbe Programm um etwa neun Monate zeitversetzt auch in Spur N
- die ersten Auslieferungen werden in Form von Sets RBe 4/4 bzw. RBe 540 plus BDt erfolgen

Und ab Februar 2018 kommt auch die ES 64 F4-290 von SBB Cargo als AusgeRASTATT bzw. RASTATTless - ein Bild des ausgestellten Handmusters folgt noch heute Abend, sofern es etwas geworden ist. Bestellbar ab morgen Dienstag beim Fachhandel.

PS. Lieferbeginn der Ae 4/7 in zwei Wochen, Serie ab Werk praktisch ausverkauft, und es wird in den nächsten Jahren keine MFO-Version mehr aufgelegt.
  • Zum Seitenanfang

4

Montag, 23. Oktober 2017, 18:05

Wow - das sind ja fantastische News
  • Zum Seitenanfang

5

Montag, 23. Oktober 2017, 18:45

Wow - das sind ja fantastische News

Da wird sich LS- Modells warm anziehen müssen, wenn die den RBe 4/4 überhaupt noch bringen. :)

Frage, kommt der Schweizer Panzerwagen auch ohne Panzer?
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 862

Geburtstag: 15. Februar

6

Montag, 23. Oktober 2017, 18:50

Nach dem Motto „Besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach“ sind das spannende News (soferns den RBe 540 nicht nur im Set gibt).
Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

7

Montag, 23. Oktober 2017, 19:09

Ich breche vorerst nicht in Euphorie aus. Ich hoffe das RBe Modell wird was, dieser Triebwagen besitzt mehr als genug Möglichkeiten um daraus ein Billigmodell zu kreieren...
Ich hätte schon lieber den LS Models RBe in Lemacoqualität gesehen.
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

8

Montag, 23. Oktober 2017, 19:20

Das sind fantastische News und auch bitter nötig, wenn man sieht wie bei Ricardo und ebay die Lima-Modelle raufgezahlt werden.

Ich freue mich!
29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 432

Wohnort: Zuhause

9

Montag, 23. Oktober 2017, 19:39

(soferns den RBe 540 nicht nur im Set gibt).

Nein nein, den wird es selbstverständlich auch einzeln geben. :thumbsup:

Und hier noch das versprochene Bildli der "AusgeRASTATT"-Lok:
  • Zum Seitenanfang

10

Montag, 23. Oktober 2017, 19:43

Hat man vom RBe auch schon was gezeigt?
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 432

Wohnort: Zuhause

11

Montag, 23. Oktober 2017, 19:47

@Olympioniker: Viele CAD-Ansichten mit Erläuterungen, worauf dann bei der Produktion geachtet werden muss (andere Dachdisposition der Prototypen, unterschiedliche Ausführung der Lüftungsgitter in der Seitenwandmitte usw.).

Der folgende Prospekt wird in ein paar Wochen beim Händler greifbar sein:
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 69

Geburtstag: 10. Juni 1978 (40)

Wohnort: Inwil

12

Montag, 23. Oktober 2017, 20:09

Wow, auf den RBe bin ich sehr gespannt!
Danke für die Infos!

Gruss Remo
  • Zum Seitenanfang

11652

Forumist

Beiträge: 283

Geburtstag: 19. Januar 1972 (46)

Wohnort: Dorneckberg

Beruf: Energietechniker

13

Montag, 23. Oktober 2017, 22:27

Hallo Stefan

Danke für die tollen News! Da geht wahrlich was - hoffentlich kommt das alles gut. Wobei die aktuell noch neuen DB IC Wagen da schon sehr viel Hoffnung machen - die sehen nämlich echt toll aus.

Für diejenigen, welche die Wagen noch nicht gesehen haben, hier gibt es viel Infos (gute wie weniger qualifiziert) und auch Bilder:

"Nur Bilder": https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,8333145

"Vergleich mit ACME, Roco, ...": https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,8207419

"IC Wagen ausgeliefert": https://www.drehscheibe-online.de/foren/…8193548,8194128
Gruss Christian
-----------------------------------------------------------------------------
Meine Fotos: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 379

Geburtstag: 30. September 1977 (40)

Wohnort: birsfelden

14

Montag, 23. Oktober 2017, 22:46

hm da bin ich paff
hate schon gedacht roco käme mit dem bin ja mal gespannt auf die qulität und den preis jetz bräuchte es nur noch die BDe privat bahnen sowie die rbde und die schmalspur für einen anständigen preis
  • Zum Seitenanfang

fäbu

Forumist

Beiträge: 78

Wohnort: Kt. Solothurn

15

Dienstag, 24. Oktober 2017, 00:22

Ich Frage mich welche 3 Formen beim EWII BDt es gibt. Ob damit mit oder ohne Fronttüre gemeint ist. Schön wäre natürlich noch EWI BDt‘s, jeme welche aus B EWI und Dt‘s umgebaut wurden.
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 803

Wohnort: Montreal

16

Dienstag, 24. Oktober 2017, 03:49

Ich Frage mich welche 3 Formen beim EWII BDt es gibt. Ob damit mit oder ohne Fronttüre gemeint ist. Schön wäre natürlich noch EWI BDt‘s, jeme welche aus B EWI und Dt‘s umgebaut wurden.


Hallo fäbu,

Ich tippe auf:

1) Gruen mit SBB + CFF/Gruen <+> SBB CFF FFS mit Uebergangstur
http://ct-railways.de/lima/309151neu/309151neu_pic03.jpg
2) Gruen mit roten Front <+> SBBCFFFFS mit grossen Uebergangstrittbrett (alten Scheinwerfern)
http://ct-railways.de/lima/309163/309163_pic03.jpg
3) NPZ mit Ueberarbeitete Gepacktueren/Abteil (rechteckigen Scheinwerfern)
http://ct-railways.de/lima/309011/309011_pic03.jpg

MfG

Mike C

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mike Cee« (24. Oktober 2017, 04:05)

  • Zum Seitenanfang

17

Dienstag, 24. Oktober 2017, 04:31

Erste Artikelinformationen sind online

  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 736

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

18

Dienstag, 24. Oktober 2017, 06:55

Inzwischen ist auch der Prospekt online: http://arwico.ch/Portals/0/Daten/Downloa…4%20Katalog.pdf
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 727

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

19

Dienstag, 24. Oktober 2017, 09:46

Auch wenn die Modellbahnfreunde von Piko in den letzten Jahren, und insbesondere seit Erscheinen der Talent 2- Triebwagen, recht verwöhnt wurden, scheint mir diese Ankündigung doch eine weitere und sehr überraschende Steigerung zu sein.
  • Zum Seitenanfang

20

Dienstag, 24. Oktober 2017, 15:05

Und was ist daran nun besonderes ?

Die vielen "Wows" irritieren gewaltig. Das ist doch alles kalter Kaffe. Deckt sich aber mit Pikos derzeitiger Modellpolitik: Bloß nichts grundlegend neues, sondern alte Sachen anderer Hersteller "neu erfinden". Dazu wird dann bei Roco und jetzt bei Lima abgekupfert - wie es die chin. Konstrukteure halt gut können, aber bloß nichts neues . . . Alle Fahrzeuge gab es in hervorragender optischer und (die Wagen) technischer Qualität von Lima (Italy). Vor allem: Der einfältige BDt, den es in allen Spielarten schon gab, als gäbe es keine anderen Steuerwagen.
Muni271

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Muni271« (24. Oktober 2017, 17:33)

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen