napoleon01

  • Männlich
  • 74
  • aus 8406 Winterthur
  • Mitglied seit 28. Dezember 2010
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
9
Punkte
55
Profil-Aufrufe
62
  • Kraftlose 10jährige Rivarossi Re 4/4 BLS.

    Vor einiger Zeit kaufte ich diese AC-Lok an einer Börse, ein sehr schönes Modell mit Metall-Gehäuse und LED.. Weil die Zugkraft sehr bescheiden war, verpasste ich ihr einen Maxon-Motor, weil ich bei anderen Loks damit gute Erfahrungen gemacht habe. Aber nach dem Einbau musste ich feststellen, dass die Zugkraft genau so bescheiden ist wie mit dem alten Original-Motor und trotz Einbau eines ESU-V4 Decoders. Ich gehe nun davon aus, dass der Fehler bei der Elektronik-Platine liegen dürfte: vielleicht sind hier Drosseln oder ähnliche Elektronik-Elemente verbaut. Ich fahre AC analog, evt. wäre die Zugkraft im Digital-Betrieb höher. Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht und kann Tipps geben für mehr Power ?