Rollmaterial: Wagen zu TEE Kompositionen

  • Zitat von "erwa20"

    Wer weiss bescheid über diese Rivarossi Wagen? Verkürzt oder nicht?


    Ich würde sagen verkürzt - obwohl Rivarossi meines Wissens in früheren Jahren im Massstab 1:82 baute.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Zitat von "Unholz"


    Ich würde sagen verkürzt - obwohl Rivarossi meines Wissens in früheren Jahren im Massstab 1:82 baute.


    Ja richtig, daran habe ich gar nicht mehr gedacht. Leider kann ich es nicht mehr vergleichen, da ich alle meine alten Rivarossi Wagen vor einiger Zeit verkauft habe. Übrigens war Rivarossi nicht die einzige Firma die in diesem Massstab Modelle auf den Markt brachte (ich hatte grade meine Fleischmann Ae6/6 in der Hand). Wenn ich mit das erste Bild so anschaue ist aber schon eine Verzerrung auszumachen. Wie alt sind wohl diese Wagen?

  • Zitat von "erwa20"

    Wer weiss bescheid über diese Rivarossi Wagen? Verkürzt oder nicht?


    Die Wagen waren im Scala 1:87 oder naehe von Rivarossi ausgefuehren.
    Lima hatte damals eine Serie solche Wagen im Laenge von 26cm ausgefuehrt.
    MMN siehen die Wagen durch nur die Fotos als verkuerzt.


    Gruss


    Mike C

  • Zitat von "erwa20"

    Wie alt sind wohl diese Wagen?


    Der Rivarossi-Sammlerkatalog ist leider etwas unübersichtlich (man müsste die Artikelnummern der Wagen wissen, dann käme man eher zum Ziel), aber ich tippe auf ca. 1974/75.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Entschuldigung das Ich ein altes Thema wieder aktiviere.


    Für den TEE Spezialisten hab Ich noch ein Frage.


    Im nächsten Monaten erwarte Ich meine HAG Re 4/4 II TEE und möchte dazu einige Vorbildgerechte Wagen bestellen.


    Neben den bereits gennenten "Cisalpino" und "Lemano" war, laut das Buch "TEE-Züge in der Schweiz" ,die Re 4/4 auch bespannt mit den "Roland".


    Gibt es Herseller die diesen Zugkomposition im Programm haben/hatten?


    Vielen Dank im voraus

    mit freundlichen Grüssen


    Guus


    HO Mittelleiter Digital


  • Zu dieser Lok habe ich die Wagen von Roco, es gab / gibt 2 Sets mit den TEE Wagen der DB, die Artikelnummern habe ich gerade nicht zur Hand.


    Edit: Habe eine Artikelnummer doch noch gefunden, 45924 ist das Set mit dem Panorama und Buckelspeisewagen, gemäss Homepage hat Suter-Meggen dieses am Lager

  • Die Re 4/4 II Maschinen bedienten primär die TEE Züge "Roland", "Helvetia", "Lemano" und "Cisalpin", später wurde dem Helvetia ab Basel noch der "L'Arbalète" Zugteil ab Basel angehängt. Sie bedienten nicht den "Rheingold" mit Buckelspeisewagen und Aussichtswagen!


    Die Zugbildung in der Schweiz war folgendermassen:
    Lemano: FS-Zugset von Roco mit altem FS-Logo (1 Set mit 4 Wagen)
    Cisalpin: SNCF "Mistral 69" Zugset's von Railtop (3 Set mit 9 Wagen)
    Helvetia: DB Wagen, WRümh132 - ARDümh105 - Avüm111 - Apüm121- 2x Avüm111 (Wagen von Roco, Lima und ADE)
    Roland: DB Wagen, 2x Avüm111 (auch 1x Ap anstelle Av) - WRümh132 - ARDümh105 - 2x Avüm111 (vom Rheingold ab Basel) (Wagen von Roco, Lima und ADE)


    Die Züge fuhren je nach Verkehrsaufkommen, Wochentag und Saison in abweichender Wagenreihung bzw. mit Zusatzwagen. Für die Set's von Roco und Railtop sind diese Zusatzwagen auch einzeln erhältlich.


    Gut dokumentiert sind die Züge auch im Buch von Peter Grothe / Peter Willen, TEE-Züge in der Schweiz.


    Der Gotthard-Bahner

  • Recht herzlichen Dank für das ausfürliche Antwort.


    Die wagen von ADE sehen wirklich sehr gut aus.Hatte bis heute noch niemals von diesen Hersteller gehört.

    mit freundlichen Grüssen


    Guus


    HO Mittelleiter Digital