Beiträge von ruedi

    Die 4 Loks sind wieder verfügbar. Der Ricardo-Käufer hat sich vom Kauf zurückgezogen. Das liegt aber nicht an der Qualität der Loks, sondern an den finanziellen Mitteln des Käufers.


    Der Neupreis lag bei 3'300 Franken. Meine Preisvorstellung liegt bei 3'000 Franken, verhandelbar. Einzeln würde ich die 1. Wahl-Loks zu je 900, die 2. Wahl für 650 geben.


    Bei Interesse bitte PN.

    Liebe Forumisten


    Aus Platzgründen reduziere ich meine Sammlung ein wenig und verkaufe die 4 Loks als Set. Es ist eine Sonderserie von Eyro mit einer Auflage von 25 Stück.

    3 von 4 Loks sind AC mit Sound und Zertifikat, bei der 4. Lok "Flash Fire" war ich etwas zu langsam und konnte nur noch eine 2. Wahl ohne Sound ergattern. Es sind jedoch keine sichtbaren Verunstaltungen auf dieser Lok, allenfalls ist sie leicht matter, aber ohne Vergleichsmöglichkeiten ist es sehr schwierig zu sagen.


    Ich habe die Loks auf Ricardo eingestellt. Ein Direktverkauf mit einem realistischen Preisvorschlag bevorzuge ich auf jeden Fall.


    Herzliche Grüsse

    Ruedi

    Liebe Forumisten


    Kürzlich wurde hier im Forum die rote 11602 Morges und die grüne 11601 Wolhusen mit folgendem Wortlaut angeboten:


    "2013 hat Alpnacher in Kleinserie als Sonderanfertigung die beiden Re 6/6 Prototypen 11601 und 11602 mit zweigeteiltem Kasten als hochdetailliertes Modell

    bis heute wohl exaktestes H0 Modell ausgeliefert."


    Ich habe die genau umgekehrte Kombination der beiden Varianten in Rot und Grün und biete aus Platzgründen das passende Schwestermodell an:

    - Re 6/6 11601 Wohlhusen, Rot mit eckigen Scheinwerfern


    Für das Modell gilt:

    Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, das Fahrgestell ist das von den Hag Re 6/6 bekannte.

    Anschriften und Wappen von HRF.

    Alpnacher hat die Lok aufgelastet, sodass trotz des leichten Gehäuses das Gewicht demjenigen einer

    klassischen Hag Re 6/6 entspricht um keine Zugkraft zu verlieren. Ausgerüstet ist die Lok zudem mit einer

    Platine für vorbildliche Beleuchtung per LED (3/1 weiss/rot, Scheinwerfer, Fst Beleuchtung, vergleichbar MBT).

    Modell ist AC Digital mit ESU Lokpilot V4.0, kommen in perfekt erhaltenen OVP mit allen Papieren

    und Teilen (Lok sind "ab Werk" einseitig vollständig zugerüstet, zweiter Kupplungssatz liegt aber bei).


    Lok war nie im Anlageneinsatz und stand UV-Licht- und Staubgeschützt in der Vitrine. Funktion geprüft und i.O.,

    optisch absolut tadellos.


    Gerne kann das Modell bei ernsthaftem Interesse auch im Voraus bei mir in Adliswil besichtigt werden.


    Realistische Preisvorschläge bitte per PN senden.


    Forumistengruss

    Ruedi

    Mir gefällt die Rivarossi-Lok besser als die Roco. Der Braunton gefällt mir besser, auch das hellere Dach ist freundlicher.
    Technisch ist die Roco sicher besser, aber rein optisch bin ich klar für die Umsetzung von Rivarossi.
    Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

    Ich finde es interessant, dass Rivarossi nun das Modell auch wieder produziert. Ich fragte vor Jahren einmal an, ob Rivarossi eine Neuauflage mit anderen Loknummern machen würde. Die Antwort war, dass die Formen nicht mehr greifbar seien. Und plötzlich geht es doch...

    Liebe Forumisten


    Ich verkaufe ein paar "überzählige" HAG-Loks:


    - Re 4/4 II (Re 420) Rot, eckige Lampen, Klimaanlage, Betriebsnummer 11272 ex. MTHB mit aufgedrucktem Schweizerwappen an den Fronten.
    Lok stammt aus Re 10/10 Packung 36013-31 und wurde mit der neuen HAG LED-Beleuchtung ausgestattet. Decoder ESU V4 54614 und wird geliefert in einer Re 420 Verpackung der 16211-31 (11257). VB CHF 540


    - Re 465 016 Centovalli, Eyro S-28546-31, 2. Wahl Lok (ohne sichtbare Farbfehler), ESU V4 54614. VB CHF 630


    - Re 421 Cargo-Design, 16040-31, aus Mörschwiler Produktion und neuer HAG LED-Beleuchtung, ESU V4 54614. VB CHF 450


    Alle Loks sind probegefahren und haben keine Gebrauchsspuren. Bei Interesse bitte PN senden. Die Loks können in Adliswil besichtigt/abgeholt werden, Versand gegen Vorauszahlung ebenfalls möglich.

    Liebe Forumisten


    Ich suche eine neuwertige oder neue Märklin 39053. Es handelt sich dabei um die rote BR 05 "Cab forward", welche als Insider-Modell angeboten wurde. Meine Preisvorstellung liegt bei 350 Franken.


    Angebote gerne als PN.


    Beste Grüsse
    Ruedi

    Liebe Forumisten


    Roundhouse hat eine "Neuauflage" der BLS Re 4/4 Nina mit der Nummer 16078-x aufgeschaltet, allerdings soll sie neu massstäblich sein!


    Hat jemand nähere Informationen? Dürfen wir mit weiteren Re 4/4 II der 1. Serie rechnen? Ich fände es genial ;-)


    Forumistengruss, Ruedi

    Hallo


    Ziemlich sicher ist der Decoder ein ESU V3. Ich würde den CV 29 auf Wert 4 (analog erlauben und 14 Fahrstufen) oder 6 (analog erlauben und 28 Fahrstufen) programmieren.
    Als zweites würde ich die Lichtausgänge dimmen. Wenn 19 Volt Birnchen eingebaut sind, könnte es sein, dass die 3 Lämpchen beim Einschalten zu viel Strom ziehen und der Überlastschutz des Decoders aktiviert wird.
    Licht vorne resp. hinten sind CV 113 / 114. Der Wert ist standardmässig auf 15 eingestellt, probiere mal einen Wert von 4. Wenn die Lichter angehen, kannst du bei den Werten hochschrauben, bis es dir gefällt oder der Decoder den Überlastschutz aktiviert.


    Ich hoffe, dass deine Lämpchen so einschalten :)


    LG, Ruedi