Beiträge von iseb

    Zusammengefasst um dunklere Lichter zuhaben, Wechsel die Vorwiderstände, alles andere geht nicht oder ist ehr aufwändig.

    Ja, war wohl meine erste Überlegung... Ich dachte aber "das kann nicht sein" ?(.

    Mir ist schon aufgefallen, dass der Chip auf der Platine einiges macht und ich verstehe leider die verschiedene Kombinationen und Funktionen nicht immer - zum Beispiel, wie es mit der Maschinenbeleuchtung funktioniert. Ist aber ok, kann ich damit leben.


    Vielen Dank, ich schaue mir die Widerstände an!


    Lg, Seb

    Hallo


    Ich habe eine Re 4/4 II mit LED-Umbausatz und ESU LokSound 5 und ich kann das Licht (egal was: vorne, hinten, ...) nicht dimmen. Ich habe mit dem Ecos probiert und mit dem LokProgrammer.

    Sobald ich weniger als 31 setzte, dann leuchtet gar nichts mehr. Hier meine Einstallungen:



    Hat Jemand eine Idee, was ich falsch mache? Gibt es überhaupt eine Anleitung für die CV, FN, usw. für diese LED-Umbausatz von HAG?


    PS: das Problem habe ich auch mit andere Loks - wahrscheinlich, weil die alle gleich eingestellt sind.


    Danke.


    Lg, Seb