Beiträge von Haller

    Hallo Stefan

    Letzte Woche habe ich Dir eine PN geschickt. Ich kann die Frage auch hier stellen. Ich wollte wissen, ob du vielleicht auch noch eine Ae 6/6 Wallis zu verkaufen hättest. Gut, kann sein dass meine Mail bei dir in den Spam-Ordner geraten ist. Das ist mir auch schon passiert.

    Ich persönlich bin schon erstaunt was für einen langen Geduldsfaden einige Sammler gegenüber Hag zeigen. Wir sprechen hier über ein Luxusprodukt, dass bis zu 1000.- Franken kostet. Für Tausend Franken muss manch einer viel Wolle stricken. Ich mache mal einen kleinen Vergleich. Ich möchte ein neues Auto kaufen und das in der Premiumklasse. Dazu zählt sich Hag ebenfalls. Ich bestelle mir einen fabrikneuen Audi mit allen erdenklichen Beigemüse. Nun kommt der Tag der Übergabe. Beim ersten Anblick hat es auf der Karosse unzählige Staubeinschlüsse und sonstige Farbfehler. Der Motor läuft nicht rund und die Elektronik scheint auch nicht in Ordnung zu sein. Auch dass ganze Auto scheint schief zu sitzen. Was würde der Kunde hier wohl machen. Genau. Auf dem Absatz drehen und kopfschüttelnd den Laden verlassen. So spiegelt sich dass für mich bei Hag wieder. Nun mal allen Ernstens. Das kann nun wirklich nicht sein. Es kann auch nicht sein dass der Kunde der Firma zeigen muss wie eine Qualitätssicherung auszusehen hat. Dass ist Sache des Herstellers. Und wenn reihenweise Müll ausgeliefert wird, muss sich der Hersteller nicht über den Shitstorm wundern der immer wieder in den Foren publiziert wird. New Hag hat ein wunderbares und wertiges Produkt in der Hand ,wo ich meine, einen guten Absatz regenerieren zu können, wenn die Qualität stimmt. Dies ist leider seit Übernahme von Mörschwil nicht der Fall. Ich hoffe und ich würde es mir auch wünschen, dass New Hag die Kurve bekommt. Dann werde auch ich wieder ohne Vorurteil Produkte von Hag kaufen.

    Wenn man ein wenig kombiniert, macht es durchaus Sinn die "Köfferli-Lok" zu produzieren. Das Krokodil wird nächstes Jahr 100 Jahre alt. Und was liegt näher als Überraschungsmodell zu bringen? Eben das Ursprungsmodell der Echse. Es ist sicher Kaffeesatz lesen. Dennoch bin ich sehr zuversichtlich das diese Maschine kommen wird. Das selbe Spielchen zeichnete sich im Stummiforum mit der Br. 44 ab. Diese wird nächstes Jahr kommen. :thumbsup:

    Das aktuelle Loki ist für mich persönlich seit langem eine tolle Ausgabe. Super schöner Anlagenbericht und auch sonst sehr gute Informationen. So macht es spass

    Hallo Stefan
    Was mir bei den neueren Märklinloks aufgefallen ist, dass sie sich unaufgefordert mit dem Motorollaformat anmelden. Schau mal auf der Ecos auf diese Einstellungen. Unter Loksuche solltest du das Format aussuchen können. Nur ist die Lok dann nicht mehr auf DCC umschaltbar. Ist für mich schlicht weg eine Frechheit, dass der Nutzer sein Format nicht so einfach selber wählen kann. Melde dich wieder. Die Lok bringen wir schon zum laufen. ;)
    Grüsse
    Roger

    Hallo Stefan
    Wenn du die Lok manuell auf der Ecos angemeldet hast, musst Du diese löschen und dann den Elefanten automatisch anmelden lassen. Dann sollte alles funktionieren. Schau mal in deiner Lokliste.
    Grüsse
    Roger

    Auch wieder überfordert. Wo stell ich dpi ein. Und was zum Gucker ist das. Mein Fotobearbeitungsprogramm lief bis heute tadellos. Zu alt für so was.